ÜbersetzerIn/DolmetscherIn im EU-Sprachdienst

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.040,- bis € 2.640,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

AbsolventInnen der Ausbildung „Sonderlaufbahn Sprachendienst LA“ arbeiten nach Absolvierung dieses EU-Lehrganges als ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen für die Institutionen der Europäischen Union (z.B. Kommission, Parlament, Gerichtshof).

ÜbersetzerInnen bei der Kommission sind vor allem mit der schriftlichen Übersetzung von Strategiepapieren, Rechtstexten, Verwaltungsschreiben und Internetseiten. Gesucht werden hier auch gerne Personen, die einen naturwissenschaftlichen oder (nicht-sprachlichen) geisteswissenschaftlichen Ausbildungshintergrund haben. DolmetscherInnen arbeiten vor allem als KonferenzdolmetscherInnen.

Siehe auch die Kernberufe ÜbersetzerIn und DolmetscherIn.

  • ab 13.11.2020
    Kompetenzbereiche (Ausbildungsinhalte): Umfeldanalyse - Planung - Konzeptentwicklung - Inhaltserstellung - Medienproduktion - Beobachtung des Informationsproduktes.
    Ziele:
    Gemeinsam mit Experten/Expertinnen entwickeln Sie Kenntnisse zur zielgruppengerechten Erstellung von technischen Dokumentationen über Produkte, Anlagen und Systeme (Hard- und Software). Sie steuern Kommunikationsprozesse, analysieren den Informationsbedarf der Zielgruppen, konzipieren und erstellen verständliche Informationsprodukte und bereiten die Publikation in unterschiedlichen Medien vor.
    Zielgruppe:
    Mitarbeiter/-innen aus technischen Unternehmen, technische Übersetzer/-innen, Absolventen/-innen von AHS, BHS, HTL, Universität, Fach- und Werkmeisterschulen sowie an technischer Dokumentation interessierte Personen. Voraussetzungen sind grundsätzlich: technisches Verständnis, Fähigkeit zum strukturierten Denken, Fertigkeit im Umgang mit Sprache, Interesse an der Arbeit mit Layoutprogrammen und Datenmanagementsystemen.
    Voraussetzungen:
    Der Lehrgang schließt nach bestandener Prüfung (Präsentation der Projektarbeit - Fachgespräch - Multiple-Choice-Test) mit dem internationalen tekom-Zertifikat (Gesellschaft für Technische Kommunikation e. V.) ab. Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr. 46214). Prüfungsgebühr: € 430.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    13.11.2020 - 29.05.2021

  • ab 21.10.2020
    Thai Massage Techniken während der Schwangerschaft, der Geburt und die Zeit nach der Geburt Ein fünftägiger Workshop mit Noam Tyroler, basierend auf seinem neuen Buch, welches bei dem Kurs zu Sonderkonditionen erworben werden kann. Die Thai-Massage ist die ideale manuelle Methode, auf die eine Frau in der Schwangerschaft, während der Geburt und in den folgenden Monaten hoffen kann: Linienarbeit, Druck auf die wichtigsten Akupressur-Punkte, Drückungen, Rotation, Mobilisierungen und vor allem die Dehnungen und Yoga-ähnliche Körperhaltungen sind genau das, was sie braucht Viele Bodywork-Praktiker behandeln schwangere Frauen jedoch nicht, weil sie befürchten, dass sie der Frau oder ihrem Baby schaden könnten. Diejenigen, die schwangere Frauen behandeln, setzen ihrer Behandlung oft viele Einschränkungen bei. Sie vermeiden das Berühren verschiedener Körperteile - der Bauch, das Kreuzbein, der Trapezius, die Knöchel und die Handgelenke. Sie meiden die Rückenlage und viele der wichtigen Strecken und Yoga-Positionen. Noam Tyroler: "In meinem neuen Buch - Thai-Massage für die Schwangerschaft - habe ich ausführliche Erklärungen und Diskussionen über die üblichen Kontraindikationen der Schwangerschaft eingefügt. Dies beFrauen- und Schwangerschaftruhte auf der Annahme, dass detaillierte Informationen über den Hintergrund dieser Einschränkungen Sie dazu anhalten, selbst zu denken, eigene Entscheidungen zu treffen und die „formalen“ Kontraindikationen nicht automatisch zu akzeptieren. In diesem kurzen Video werde ich kurz zwei wichtige Themen zur Schwangerschaftsmassage erwähnen - Die verbotenen Punkte und die Rückenlage in der Schwangerschaftsmassage Das Buch von Noam identifiziert Linien, Punkte und Dehnungen der Thai-Massage, um Ihre Klienten während der Schwangerschaft, während der Geburt und nach der Geburt effektiv zu behandeln. Werfen Sie einen Blick in das Buch - gratis Kapitel herunterladen In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie sicher mit Frauen in allen Stadien der Schwangerschaft arbeiten können und wie Sie die häufigsten Schwangerschaftsstörungen und -beschwerden behandeln. Den genauen Kursinhalt finden Sie auf dem Kursflyer, der hier zum Download zur Verfügung steht. Achtung Kurssprache und Buch sind in Englisch! Das Buch ist zur Zeit noch nicht in deutscher Sprache verfügbar. Es steht während des Kurses eine deutschsprachiger Übersetzer zur Verfügung, damit Sie alles richtig verstehen können. Das Buch kann im Kurs zum Sonderpreis von € 85,00 erworben werden!!! Kursdauer: 5 Tage / 30 Stunden
    Voraussetzungen:
    Nuad Thai Masseur, Shaitsu, andere Körperarbeit, Masseur, Physio

    Institut:
    WatPo Thai Massage Schule Innsbruck

    Wo:
    Thai Massage Schule Wien Schützengasse 27-29/2/19 1030 Wien

    Wann:
    21.10.2020 - 25.10.2020

  • Der Studiengang International Business Communication ist für Sie ideal, wenn Sie Ihren beruflichen Schwerpunkt auf die Funktion von Sprache und Kommunikation in Wirtschaftsbeziehungen legen möchten und Ihre berufliche Zukunft in international agierenden Unternehmen und Organisationen sehen. Der Fernstudiengang verbindet Wirtschaftswissenschaften mit Sprach- und Kulturwissenschaften. Als dritte Säule kommen wichtige Schlüsselqualifikationen hinzu: Managementtechniken, interkulturelle Kompetenzen und Grundlagen der Wirtschaftsinformatik. Als Absolvent sind Sie Experte in allen Bereichen wirtschaftsbezogener Kommunikation. Sie haben BWL-Know-how, ein umfassendes Verständnis internationaler wirtschaftlicher Zusammenhänge und verfügen darüber hinaus über hervorragende Englischkenntnisse sowie fundierte Kompetenzen als Übersetzer. Sie sind fähig, betriebliche Probleme aus kommunikationsorientierter Perspektive zu analysieren und Lösungen zu erarbeiten. Durch seinen interdisziplinären Charakter qualifiziert Sie der Studiengang für die unterschiedlichsten Berufsfelder: Aufgaben auf der mittleren Managementebene in traditionellen Unternehmensbereichen, bei Behörden und NGOs (Nichtregierungsorganisationen) können Sie ebenso übernehmen wie Schnittstellenfunktionen in den Bereichen inner-, außerbetrieblicher und internationaler Kommunikation. Im ersten Semester wählen Sie zwischen „Selbstmanagement“ und „Präsentationstechnik“. Im sechsten Semester wählen Sie eines aus vier möglichen Wahlpflichtmodulen aus. Für Seminarveranstaltungen müssen Sie sich je nach Wahlpflichtmodul 57 oder 58 Tage freihalten. Diese dauern in der Regel einen Tag oder zwei Tage. Die Klausuren können Sie entweder unmittelbar im Anschluss an ein Seminar oder zu einem späteren Termin schreiben.
    Ziele:
    Qualifizierung für die unterschiedlichsten Berufsfelder: Aufgaben auf der mittleren Management-Ebene in traditionellen Unternehmensbereichen, bei Behörden und NGOs können Sie ebenso übernehmen wie Schnittstellenfunktionen in den Bereichen inner-, außerbetrieblicher und internationaler Kommunikation.
    Zielgruppe:
    Berufstätige, die sich weiterbilden müssen oder wollen.
    Voraussetzungen:
    Abitur oder Fachhochschulreife. Unter bestimmten Voraussetzung ist das Studium auch ohne Abitur möglich. Englischkenntnisse auf der Niveaustufe C1

    Institut:
    AKAD Die Privat-Hochschulen GmbH

    Wo:
    Seminare und Klausuren können in der Regel an allen AKAD-Standorten besucht bzw. geschrieben werden.

  • 2 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • MS Office-Anwendungskenntnisse