Gerontologe/Gerontologin

Berufsbereiche: Soziales, Kinderpädagogik und Bildung / Wissenschaft, Forschung und Entwicklung
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.750,- bis € 2.960,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Gerontologen und Gerontologinnen sind AlterswissenschaftlerInnen und arbeiten vorwiegend in leitenden Positionen in der Altenarbeit.

Sie befassen sich mit verschiedenen Aspekte des Alterns und sind mitunter auch beratend in der Altenpolitik tätig. Sie erforschen das menschliche Altern sowie Bedingungen für ein gesundes, zufriedenes Altern und beschäftigen sich im Bereich Arbeit mit älteren und alten Menschen sowie mit Personen, die in besonderem und intensivem Kontakt mit diesen stehen.

Zu den GerontologInnen zählen gerotologische PflegerInnen, TherapeutInnen und MitarbeiterInnen in Heimen und Pflegestellen. GerontologInnen arbeiten in medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Berufen, im Sozialbereich sowie in Forschungseinrichtungen, bei Behörden und Ämtern, SeniorInnenverbänden, Beratungseinrichtungen oder Institutionen der Erwachsenenbildung.

Siehe auch die Berufe SozialforscherIn, Human- und SozialökologIn.

  • 2 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke
  • 9 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Medizinisch-analytische Labormethodenkenntnisse
  • Statistikkenntnisse
  • Allgemeinmedizin
  • Betreuung klinischer Studien
  • Führungserfahrung
  • Health Care Management
  • Lehrtätigkeit
  • Projektmanagement im Wissenschafts- und Forschungsbereich
  • Wissenschaftliche Publikationstätigkeit