HistorikerIn - Kulturgeschichte

Berufsbereiche: Wissenschaft, Bildung, Forschung und Entwicklung
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.380,- bis € 3.520,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

HistorikerInnen mit Schwerpunkt Kulturgeschichte widmen sich den historischen, kulturellen, kulturgeschichtlichen und politischen Aspekten eines Sprachen- und Kulturbereiches. Die Forschungsschwerpunkte können kultur- und sozialanthropologischer, archäologischer oder sprachwissenschaftlicher Natur sein.

Doktoratsstudium/PhD PhD - Doktoratsstudium Literatur- und Kulturwissenschaft Doktoratsstudium/PhD PhD - Doktoratsstudium der Philosophie Doktoratsstudium/PhD PhD - Doktoratsstudium an der Kultur- und Gesellschaftswissenschaften Fakultät Doktoratsstudium/PhD PhD - Interdisziplinäres Doktoratsstudium Antike und Moderne im europäischen Kontext Doktoratsstudium/PhD Universitätsstudium Doctor of Philosophy in Late Antique, Medieval and Early Modern Studies Doktoratsstudium/PhD Universitätsstudium Doctor of Philosophy in Comparative History Doktoratsstudium/PhD PhD - Doktoratsstudium Geistes- und Kulturwissenschaften Doktoratsstudium/PhD PhD - Doktoratsstudium Antike und Moderne im europäischen Kontext Doktoratsstudium/PhD PhD - Doktoratsschule für das wissenschaftliche Doktoratsstudium Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Christliche Kultur, Transformation und Kommunikation Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Orientalistik Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Classica et Orientalia Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Archäologien (BA) Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Ägyptologie (BA) Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Byzantinistik und Neogräzistik (BA) Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Altertumswissenschaften Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Alte Geschichte und Altertumskunde Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Gender Studies (BA) Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Klassische Archäologie (BA) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Master of Arts in History of the Public Sphere Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Numismatik und Geldgeschichte Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Globalgeschichte und Global Studies Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Byzantinistik und Neogräzistik (MA) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Austrian Studies – Cultures, Literatures, Languages (Österreichstudien) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Jüdische Kulturgeschichte Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Master of Arts in Cultural Heritage Studies - Cultural Heritage Management and Policy Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Interdisziplinäre Osteuropastudien Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Historisch-Kulturwissenschaftliche Europaforschung Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Cultural Heritage Studies - Academic Research and Protection of Cultural Heritage Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Wirtschafts- und Sozialgeschichte Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Ägyptologie (MA) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Geschichte (MA) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium European Master in Classical Cultures Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Alte Geschichte und Orientalistik Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Klassische Philologie – Latinistik Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Geschichte des Südöstlichen Europas (DDP) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Zeitgeschichte und Medien Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Master of Arts in European Women's and Gender History (MATILDA) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Antike Kulturen und Archäologien Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Klassische Archäologie (MA) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium South East European Studies (JDP) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Indogermanistik und historische Sprachwissenschaft Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Altorientalische Philologie und Orientalische Archäologie Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Arabische Welt - Sprache und Gesellschaft Masterstudium (Lehramt) Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (MEd)
  • ab 28.06.2024
    Die Welt der Flechten ist ein Mikrokosmos von faszinierender Schönheit und Vielfalt. Sie gelten als sensible Bioindikatoren für Umweltbedingungen und blicken auf eine uralte Tradition im Brauchtum des Alpenraums zurück. <br>, Am Vormittag gehen wir auf Exkursion zur Pflanzen- und Flechtenwelt rund um den wunderschönen Steyr-Ursprung in Hinterstoder mit Schwerpunkt Lungenflechte, den Nachmittag rundet Mag. Gabriele Winkler mit einem Workshop zu Kulturgeschichte und Brauchtum rund um ausgewählte Arten ab. <br>, Diese Veranstaltung wird als Weiterbildung für den ÖPUL Zuschlag Regionaler Naturschutzplan gemäß der Sonderrichtlinie ÖPUL 2023 anerkannt.

    Institut:
    Ländliches Fortbildungsinstitut OÖ (LFI)

    Wo:
    4573 Hinterstoder, Alpengasthaus Baumschlagerreith

    Wann:
    28.06.2024 - 28.06.2024

  • ab 02.09.2024
    Das als WIFI-Privatschule geführte Kolleg/Aufbaulehrgang für Design ist eine praxis- und projektorientierte gestalterische Ausbildung mit den Ausbildungsschwerpunkten Produkt- und Innenraumgestaltung. Einzigartig ist der Zugang für Personen mit unterschiedlicher Vorbildung (Kolleg: Matura | Aufbaulehrgang: Fachschule oder Meisterschule und facheinschlägiger Lehrabschluss mit besonderer gestalterischer Eignung). Sie erhalten eine breite Grundausbildung in den Bereichen Produkt- und Innenraumgestaltung und Zusatzausbildungen in den Bereichen Kunst- und Kulturgeschichte und Wirtschaft. Eine effiziente Designrealisierung wird durch Kompetenzen in Baukonstruktion, Technologie und Modellbau unterstützt. Die Ausbildung schließt je nach Vorbildung mit einer Diplomprüfung oder einer Reife- und Diplomprüfung ab. Je nach Vorbildung und bei Erfüllung aller Aufnahmevoraussetzungen beträgt die Dauer der Ausbildung rund 2 Jahre. Absolventen steigen selbstständig oder im Angestelltenverhältnis direkt ins Erwerbsleben ein oder entscheiden sich für ein weiteres Studium im Designbereich. Dazu wird auch ein attraktives Anrechnungsmodell der New Design University angeboten. Information zur Schule unter www.designkolleg-stp.ac.at
    Ziele:
    Die Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht für praxisorientierte Designausbildung.

    Institut:
    WIFI NÖ (St. Pölten)

    Wo:
    WIFI Niederösterreich Mariazeller Straße 97 3100 St. Pölten

    Wann:
    02.09.2024 - 31.01.2025

  • 11 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Event Management
  • Journalistische Fachkenntnisse
  • Medienkompetenz
  • Archäologie
  • Fundraising
  • Interviewführung
  • Kulturanthropologie
  • Kunstgeschichte
  • Projektmanagement im Wissenschafts- und Forschungsbereich
  • Recherche in Datenbanken
  • Verfassen wissenschaftlicher Texte