KaufmännischeR AngestellteR - Ernährungs- und Betriebswirtschaft

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht / Hotel- und Gastgewerbe
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.440,- bis € 2.570,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

AbsolventInnen einer Ausbildung mit Spezialisierung auf Ernährungs- und Betriebswirtschaft sind insbesondere zur Ausübung qualifizierter Tätigkeiten in Betrieben des Gesundheitstourismus, in Sozialeinrichtungen, in Erzeugung und Vertrieb von Lebensmitteln und in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung qualifiziert.

Sie verfügen über fundierte Kenntnisse über Stoffwechselabläufe und -störungen und diätetische Behandlungsmöglichkeiten, Anpassungsmöglichkeiten von Normalkost an Diäterfordernisse, die Kompetenz zu kritischer Stellungnahme zu alternativen Ernährungsformen u.a.m. und können daher sowohl für Aufgaben der Betriebsorganisation, Ernährungsberatung und -auswahl, aber auch für allgemeine kaufmännische Tätigkeiten berufliche Aufgaben finden. Weitere Aufgabenbereiche sind Ein- und Verkauf im Nahrungsmittel- und Getränkebereich, in der Gastronomie- und Küchenausstattung sowie im facheinschlägigen Rechnungswesen und in der Spezial-EDV für Gastronomiebedarfe. Darüber hinaus bestehen Beschäftigungsmöglichkeiten in Gastronomie, Tourismus- und Freizeitwirtschaft.

Kolleg Kolleg an Handelsakademien für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie Kolleg Kolleg für wirtschaftliche Berufe - Fachrichtung Kommunikations- und Mediendesign Lehrgang Studiengang Internationales Management Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Handelsschule - Fachbereich Informationstechnologie Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft - Fachrichtung Gesundheit und Soziales, Gesundheitspflege Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationsmanagement und Mediendesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für das Geschäftsfeld Kulturtourismus Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige mit Fernunterrichtsanteil - Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Media-Management und E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Internationale Geschäftstätigkeit und Marketing Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt E-Media Design Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt HAK Experience Berufsbildende höhere Schule (BHS) AGRO-HAK Handelsakademie inkl. Landwirtschaftlicher Fachschule Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Human Resource Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Digital Business und eMarketing Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Weinbau und Agrarmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Management für Multimedia, Software und Netzwerk Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie Europa - Ausbildungsschwerpunkt Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Accounting Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Logistikmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Agrarökonomie und Agrarökologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - VinoHAK Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige mit Fernunterrichtsanteil - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für das Geschäftsfeld Sport Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache(n) und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationsmanagement und Informationstechnologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationalität, Events und Tourismus Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Erweiterungsbereich e-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Marketing Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement (FIRI) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Jahresabschluss Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - HAK für Sprachen und Tourismus Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Webdesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheits- und Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing, Tourismus und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - Design/Technik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia, Webdesign und Netzwerktechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Management für Umwelt und Energiewirtschaft Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt IT-SAP Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Health Care Management - Gesundheits- und Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Kommunikation und Medieninformatik (KOMMIT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft, Sprachen und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) AGRAR HAK - Handelsakademie mit landwirtschaftlichen Zusatzunterricht Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache(n) und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Tourismus und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Tourismus & Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie Digital Business - HAK digBIZ Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationstechnologie und Digital Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sport- und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Design Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing, Journalismus, Medien Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache(n) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft und Spanisch Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Social Profit Unternehmen Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie Plus - Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Digital Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt International Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheits- und Sportmanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang - Schulkooperation zwischen der Landwirtschaftlichen Fachschule Güssing und der HLA für wirtschaftliche Berufe Güssing Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement
  • ab 18.01.2021
    Diätetik – Grundlagen der Ernährung – Praxis.
    Ziele:
    Leichter leben – viele Erkrankungen unserer Wohlstandsgesellschaft sind großteils auf falsche Ernährungs- und Lebensgewohnheiten zurückzuführen. Gerade in der Behandlung dieser Erkrankungen spielt die Diätetik eine zentrale Rolle. Als diätetisch geschulte/-r Koch/Köchin unterstützen Sie Menschen auf deren Weg zu mehr Wohlbefinden. Sie erlernen die Grundlagen gesunder Küche. Als Basis erwerben Sie die Theorie zu Ernährungsmedizin und Diätetik. Im Praxisteil erlernen Sie die Zusammenstellung, Berechnung und Zubereitung von ernährungsbewussten und schmackhaften Gerichten und Menüs.
    Zielgruppe:
    Küchenchefs/-innen, -meister/-innen, -leiter/-innen sowie Köche/-innen aus dem Bereich Gesundheitstourismus, Hotellerie, Gastronomie, Krankenanstalten mit ausreichend facheinschlägiger Praxis. Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen finden Sie unter www.wifiwien.at/961407.
    Voraussetzungen:
    Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen, praktischen sowie mündlichen Prüfung abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis und ein WIFI-Diplom. Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Veranstaltungsnummer 96440). Prüfungsgebühr: € 410.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    18.01.2021 - 18.02.2021

  • ab 10.03.2021
    Entwicklung der Lebewesen im Lauf der Erdgeschichte, Stammesgeschichte des Menschen, Biologie der Zelle und physiologische Grundvorgänge, Bau und Funktion des menschlichen Körpers, Grundzüge der Ernährungs- und Gesundheitslehre, Fortpflanzung und Vererbung des Menschens, menschliches und tierisches Verhalten. Neben dem Präsenzunterricht gibt es E-Learning Einheiten, in welchen Sie sich zu Hause ergänzend und vertiefend mit den spezifischen Themen und Aufgabenstellungen der abschließenden Prüfung auseinandersetzen. Damit verkürzt sich der Präsenzunterricht um eine Stunde pro Abend.
    Ziele:
    Studienberechtigung für Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogische Hochschulen.

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut (BFI) - Salzburg

    Wo:
    BFI Salzburg

    Wann:
    10.03.2021 - 02.06.2021

  • ab 24.10.2020
    Was bedeutet biologische Krebstherapie und welche Möglichkeiten bietet die alternative und komplementäre Medizin im Falle einer Krebserkrankung sind die Hauptthemen des Seminars. Naturheilkundliche Verfahren wie Misteltherapie, Pflanzenheilkunde oder Entgiftung werden ebenso vorgestellt, wie Konzepte aus Ernährungs- und orthomolekularer Medizin.
    Ziele:
    Sie erlernen in diesem Kurs Strategien für Prophylaxe und Sekundärprävention. Ziel der Fortbildung ist es, Mut zu machen für den Umgang mit diesem wichtigen Thema und Möglichkeiten und Grenzen für die Behandlung kennenzulernen.
    Zielgruppe:
    Menschen mit Interesse an der Begleitung und Unterstützung von Krebspatienten mit Biologischer Krebstherapie
    Voraussetzungen:
    keine

    Institut:
    Bacopa Bildungszentrum

    Wo:
    Bacopa Bildungszentrum

    Wann:
    24.10.2020 - 25.10.2020

  • ab 30.10.2021
    Was bedeutet biologische Krebstherapie und welche Möglichkeiten bietet die alternative und komplementäre Medizin im Falle einer Krebserkrankung sind die Hauptthemen des Seminars. Naturheilkundliche Verfahren wie Misteltherapie, Pflanzenheilkunde oder Entgiftung werden ebenso vorgestellt, wie Konzepte aus Ernährungs- und orthomolekularer Medizin.
    Ziele:
    Sie erlernen in diesem Kurs Strategien für Prophylaxe und Sekundärprävention. Ziel der Fortbildung ist es, Mut zu machen für den Umgang mit diesem wichtigen Thema und Möglichkeiten und Grenzen für die Behandlung kennenzulernen.
    Zielgruppe:
    Menschen mit Interesse an der Begleitung und Unterstützung von Krebspatienten mit Biologischer Krebstherapie
    Voraussetzungen:
    keine

    Institut:
    Bacopa Bildungszentrum

    Wo:
    Bacopa Bildungszentrum

    Wann:
    30.10.2021 - 31.10.2021

  • Der Lehrgang Diplomierter Gesundheitstrainer & Fastenbegleiter vereint die wechselseitige Beziehung zwischen Gesundheit und Fasten und stellt in der österreichischen Bildungslandschaft ein Novum dar. Lernen Sie mit Dr. Ruediger Dahlke, Bestsellerautor, Humanmediziner und Psychotherapeut die Grundbausteine des Fastens kennen und den damit verbundenen positiven Einfluss auf unsere Gesundheit
    Zielgruppe:
    Zielgruppe Physiotherapeuten Diplomierte Fitness- und Gesundheitsberater Mitarbeiter von Hotels sowie Kurhäusern Arzthelfer Erwachsenenbildungslehrer Angehörige aus dem Bildungssektor Freizeit-, Gesundheits-, und Leistungssportler Personen, die sich durch Zusatzqualifikationen neue berufliche Chancen sichern möchten. Personen, die im Gesundheitsbereich tätig sein möchten. Trainer in den Bereichen Fitness, Wellness, Gesundheitserhaltung sowie Gesundheitsförderung. Eltern in Karenz und Wiedereinsteiger. Ist für Menschen geeignet, die sich beruflich neu orientieren möchten. Auch für Teilnehmer geeignet, die Erfahrungen für sich selbst sammeln möchten. Für interessierte Personen, die sich zusätzlich ein fundiertes Fachwissen aneignen möchten. Für Angestellte im Gastronomiesektor bietet diese Ausbildung eine optimale Zusatzqualifikation. Personen, die als selbständige Gesundheitstrainer und Fastenbegleiter Fuß fassen möchten. Die Ausbildung dient als zusätzliche Spezialisierung zu bereits vorhandenen Berufsprofessionen (Ernährungs- und Wellnesstrainer, Waldpädagogen, Ärzte, Drogisten, Masseure). Personen, die im aktuellen Beruf mit der Thematik der Gesundheitsförderung in Berührung kommen. Diese Ausbildung kann als Grundstein für weitere Ausbildungen herangezogen werden.
    Voraussetzungen:
    Unsere Diplomlehrgänge stehen allen Weiterbildungssuchenden offen.

    Institut:
    Wirtschaftsakademie Wien

    Wo:
    Online

  • A. Grundlagen: Stoffwechsel, Verdauung, Ernährung, B. Nahrungsmittel und Inhaltsstoffe, C. Gewichtsreduktion und Entschlackung, D. Verbesserung d. Allgemeinzustandes, E. Vitalstoffkunde, ca. 105 Unterrichtseinheiten
    Zielgruppe:
    alle
    Voraussetzungen:
    keine

    Institut:
    PEN Privatschule für Energetische Naturpraktiken

    Wo:
    Rot-Kreuz-Haus, 2380 Perchtoldsdorf

  • - Eigenbild – Fremdbild/ Analyse- Psycho-Kinesiologie- Ich-Kompetenz- Energieverlust und Sympathiefaktoren- Torpedos des Auftretens- Outfit, Make-Up und Styling- Ernährungs-Check
  • ab 13.07.2020
    [vc_row][vc_column][vc_column_text] 95+ Kunden Rezensionen | Max. 9 TeilnehmerInnen | Durchführungsgarantie | Monatlicher Seminarstart Relax - Work-Life-Balance. Stress von der Arbeit? Zu wenig Zeit für sich? Stille und Ruhe nötig? Arbeiten Sie nur oder leben Sie auch? Nehmen Sie sich eine Pause - JETZT! Im fordernden Arbeits- und Freizeitalltag vernachlässigen wir uns oft selbst und schenken unserem Körper, Geist und unserer Seele nicht die nötige Aufmerksamkeit. Und manchmal haben wir nicht einmal mehr die Zeit, das zu erkennen. Es erwartet Sie eine Mischung aus leicht erlernbaren Entspannungstechniken, Reflexion zum eigenen Verhalten und Anregungen zur Veränderung, gemixt mit ausgewähltem Gesundheitswissen aus westlicher und östlicher Kultur. Kurzum, eine wohltuende Erholung für Ihre Seele und Selbstwahrnehmung.  

    Ziel des Seminars Relax - Work-Life-Balance - Ihr Nutzen

    Sie sollen zur Ruhe kommen. Sie nehmen sich die Auszeit, die Sie brauchen und finden dadurch zu sich selbst. Gerne bieten wir das Seminar auch im „Haus der Stille und Erholung“ in Lichtenwörth, Niederösterreich an.  

    Inhalte

    • Zur Ruhe kommen und sich auf sich selbst besinnen
    • Reflexion (Work-Life, Umgebung, soziales Umfeld, Altlasten)
    • Aktivierung der Sinne (Sinnesparcours)
    • Wahrnehmen eigener Bedürfnisse und Rhythmus
    • Ihr individuelles Gesundheitsziel realistisch festlegen
    • Coaching-Übungen zu Lebensbereichen & Gesundheit
    • Vorstellung ausgewählter Gesundheits- und Wellnesskonzepte
    • Einfache und alltagstaugliche Atem-, Entspannungs- und Dehnungsübungen (keine besonderen körperlichen Voraussetzungen notwendig)
    • Geführte Meditation (bei Schönwetter gerne im angrenzenden Prater)
    • Ernährungs-Workshop mit praktischen Tipps aus der Aromatherapie
    • Kreativität endlich wieder ausleben
    • ad Social Skills: Konsens-Übung „Konflikt im Team lösen“ - Teamwork.
    Seminarabschluss mit anerkanntem Zertifikat vom ÖCERT Weiterbilder.  

    Zielgruppe

    MitarbeiterInnen von Startups / Unternehmungen, die sowohl im Job als auch im Privatleben "gefordert" werden.  

    Voraussetzungen

    Ihr Interesse am Thema.  

    Termine - 2 x jährlich

    2-Tages-Seminar à je 8 Lehreinheiten (LE, 1 LE = 45 min). Mindestteilnehmerzahl 3 Personen (max. 8 Teilnehmer). Weitere Termine 2018:
    • Werden noch bekannt gegeben!
    Veranstaltungstage: Jeweils Donnerstag & Freitag.  

    Dauer

    • Tages-Seminare jeweils von 09.00 Uhr - 17.00 Uhr.
     

    Veranstaltungsort

    Entweder 1030 Wien (Karte) oder 2493 Lichtenwörth (Karte).  

    Ihre Investition

    EUR 495,-- pro Person (unverbindlich empfohlener Richtpreis inklusive Skripten und exklusive gesetzlicher USt). Auf Wunsch Mittags-Bio-Catering, Preis auf Anfrage. 
    • Einzelunterricht zum Thema "Work-Life-Balance" sowie geführte Einzel- oder Gruppenentspannungsübungen in Ihrer Mittagspause: Auf Anfrage!
    Sichern Sie sich noch rechtzeitig Ihren Seminarplatz: Seminar "Relax - Work-Life-Balance": EUR 594,-- (inklusive USt)                                       Sie buchen lieber per Telefon? > Rufen Sie uns (gebührenfrei) unter +0800 700 170 an.

    Jetzt weitere Informationen holen

      [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
    Voraussetzungen:
    Ihr Interesse am Thema

    Institut:
    X SIEBEN

    Wo:
    Rochusgasse 6, 1030 Wien

    Wann:
    13.07.2020 - 14.07.2020

  • 6 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • KundInnenorientierung
  • 1
    • Informationskompetenz
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
  • Vorausschauendes Denken
  • Zahlenverständnis
  • 15 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Vertriebskenntnisse
  • Auftragsabwicklung
  • Beschwerdemanagement
  • Bestellwesen
  • Buchhaltung
  • Datenpflege
  • Disposition
  • E-Commerce-Software
  • Fakturierung
  • MS Office-Anwendungskenntnisse
  • Office Management
  • Rechnungskontrolle
  • Telefonauskunft
  • Telefonieren
  • Terminkoordination