Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

VersicherungsmaklerIn

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.610,- bis € 2.220,- * Arbeitsmarkttrend: sinkend

Berufsbeschreibung

VersicherungsmaklerInnen vermitteln und verwalten für ihre KundInnen Verträge mit Versicherungsgesellschaften.

Sie beraten über diverse Versicherungsprodukte, wie Lebensversicherungen, private Pensionsversicherungen, Rechtsschutz für Unternehmen, Unfallversicherungen, Haushaltsversicherungen, KFZ-Haftpflichtversicherungen.

Im Gegensatz zu VersicherungsvertreterInnen sind sie nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden, sondern bieten ihren KundInnen Versicherungsmodelle verschiedener Versicherungsgesellschaften an.

Durch regelmäßige Kontakte mit Versicherungsunternehmen informieren sie sich laufend über die aktuellen Angebote. Sie aquirieren KundInnen für Vertragsabschlüsse, klären diese über verschiedene Versicherungsmöglichkeiten auf und weisen sie auf Vorteile und Nachteile hin.

Sie berechnen die Prämienhöhe, die je nach Laufzeit und Versicherungssumme zu zahlen ist und informieren die KundInnen über die Möglichkeit von steuerrechtlichen Vergünstigungen für bestimmte Versicherungsarten. Die ausgefertigten Anträge übermitteln sie an die jeweiligen Versicherungen, die den Abschluss vornehmen und ihnen die vereinbarte Provision auszahlen.

Während der Laufzeit der Versicherung informieren sie KundInnen kontinuierlich über Wertsicherung und Versicherungserneuerungen. Die Beratung bei Schadenfällen und die Unterstützung bei der Einforderung der Schadensvergütung gehören ebenfalls zu ihrem Aufgabenbereich.

Siehe auch die Berufe AktuarIn, VersicherungsmathematikerIn oder den Lehrberuf Versicherungskaufmann/-frau

  • ab 07.10.2019
    KFZ-Haftpflichtversicherung - KFZ-Kaskoversicherung - KFZ-Insassenunfallversicherung - KFZ-Leasing - Rechtsschutzversicherung (mit Schwerpunkt KFZ-Rechtsschutz) - KFZ-Schadenliquidierung - Allgemeine Rechtsgrundlagen (Verträge, etc.) - Unternehmerisches Basiswissen
    Zielgruppe:
    Geschäftsführer, Standort-, Betriebs- oder Verkaufsleiter in einem Autohaus, KFZ-Verkaufsmitarbeiter in einem Autohaus, Kundendienstleiter in einem Autohaus, Versicherungsmakler, Versicherungsagent oder als Angestellter tätig und auf KFZ-Sparten spezialisiert, Geschäftsführer, Leiter oder spezialisierter Mitarbeiter von KFZ-Leasingunternehmen oder einer Bank mit KFZ-Versicherungsvertrieb .

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    07.10.2019 - 11.11.2019

  • ab 13.09.2019
    Der Lehrgang vermittelt die ideale Wissensbasis für die Ablegung der Befähigungsprüfung Versicherungsmakler/innen. Im Anschluss an den Lehrgang findet jeweils der Prüfungstermin statt. Inhalte/Module: @L#E Wie werde und bleibe ich erfolgreiche/r Versicherungsmakler/in#E Gewerberecht, strategisches Marketing, Betriebswirtschaftliche Grundsätze#E Marketing und Kommunikation (Interaktion, Manipulation u.v.m.)#E Rechtliche Bestimmungen für Unternehmer/innen#E Allgemeine Rechtskunde#E Besondere Rechtskunde für das Versicherungswesen#E Haftpflicht I#E Haftpflicht II#E Kfz-Versicherung, Haftpflicht, Kollisionskasko, Elementarkasko#E Insassenunfall, Leasing, Boots- und Luftfahrthaftpflicht#E Lebensversicherung und betriebliche Altersvorsorge#E Personenversicherung I#E Personenversicherung II#E Riskmanagement und Deckungskonzepte#E Sachversicherung I (Allg. Bestimmungen, F, ST, LW, ...)#E Sachversicherung II (ED, BU, GL, Hagel, Tier, ...)#E Sachversicherung III (EH, HH + PrivH, RS, ...)#E Sozialversicherung und Steuern#E Transportversicherung, technische Sparten@L Auskünfte und Anmeldeformulare erhalten Sie in der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten, Tel. 02742 851-17554, E-Mail: meisterpruefung@wknoe.at. Das Anmeldeformular zu dieser Prüfung schicken Sie bitte mit allen erforderlichen Unterlagen an die Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Wirtschaftskammer-Platz 1, 3100 St. Pölten.
    Ziele:
    Optimale Prüfungsvorbereitung

    Institut:
    WIFI NÖ (St. Pölten)

    Wo:
    WIFI Niederösterreich Mariazeller Straße 97 3100 St. Pölten

    Wann:
    13.09.2019 - 30.11.2019

  • ab 04.10.2019
    Recht - Arbeits- und Sozialversicherungsrecht - Steuerrecht - Versicherungsvertragsrecht - Allgemeine Fachkunde - Rechtsschutz - KFZ - Personenversicherung - Sachversicherungen - Allgemeine Haftpflicht, Risk Management, Vermögensversicherung, Kredit- und Kautionsversicherung.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    04.10.2019 - 19.06.2020

  • 8 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Diskretion
  • Gutes Auftreten
  • Kommunikationsstärke
  • Kontaktfreude
  • Reisebereitschaft
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Serviceorientierung
  • Zahlenverständnis
  • 12 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Außendienst
  • Finanzierungsberatung
  • Technische Schadensanalyse
  • Verkaufskenntnisse
  • Versicherungskenntnisse
  • Angebotserstellung
  • Beratungskompetenz
  • Erstellung von Versicherungsangeboten
  • Investitionsberatung
  • KundInnenbeziehungen pflegen
  • NeukundInnenakquisition
  • Risikoanalyse