Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

VersicherungsangestellteR

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.610,- bis € 2.370,- * Arbeitsmarkttrend: sinkend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Versicherungsfachkräfte sind auf Grund der Vielfalt an Tätigkeitsbereichen im Versicherungswesen meist auf Teilgebiete spezialisiert; wichtige Einsatzbereiche sind die Leistungsabteilungen, Controlling (vor allem Rechnungswesen und Innenrevision), Versicherungsmathematik und -statistik, EDV sowie Personal.

Die Tätigkeiten sind, mit Ausnahme der Spezialbereiche Mathematik und Statistik (Berechnung der Wahrscheinlichkeit von Schadensfällen zum Zweck der Preisgestaltung sowie von Rückversicherungen), ähnlich denen von wirtschaftlichem Führungspersonal in anderen Wirtschaftsunternehmen (Managementfunktionen). Im Bereich der öffentlichen Versicherungen kommen dazu mitunter Aufgaben in Bereichen wie Politik, Interessenvertretung oder Recht.

Versicherungsangestellte sind in den verschiedenen Bereichen des Innen- und Außendienstes von Versicherungsgesellschaften mit dem Abschluss, der Überprüfung und der Erfüllung von Versicherungsverträgen sowie den damit zusammenhängenden Verwaltungsaufgaben befasst.

Die im Innendienst tätigen Versicherungsangestellten übernehmen die von den AußendienstmitarbeiterInnen ausgestellten Verträge und überprüfen, ob diese den Versicherungsbedingungen entsprechen. Bei Abschlüssen mit Firmen kontrollieren sie die Angaben über den Wert der versicherten Anlagen und über die erforderlichen Sicherungsvorkehrungen. Bei Verträgen mit hohen Versicherungssummen wird das Risiko durch den Abschluss von Rückversicherungen mit anderen Versicherungsgesellschaften gemindert. Sind die Überprüfungen abgeschlossen, wird die fertig gestellte Polizze (Urkunde über den Abschluss der Versicherung) der EDV Abteilung zur Erfassung der Daten übergeben.

In der Inkassoabteilung überwachen Versicherungsangestellte die regelmäßige Einzahlung der Versicherungsprämien und mahnen säumige KundInnen. Bei erfolglosen Mahnverfahren bereiten sie den Antrag auf ein gerichtliches Einziehungsverfahren vor. Im Falle einer Schadenmeldung betrauen sie SchadensreferentInnen mit der Schätzung des Schadens. Nach deren Angaben beurteilen die Versicherungsangestellten der Schadensabteilung, ob die jeweiligen Schäden unter die Versicherungsdeckung fallen und sorgen gegebenenfalls für die Auszahlung der entsprechenden Deckungssumme.

Im Kundenbüro nehmen Versicherungsangestellte eventuell Vertragsänderungen vor und betreuen die KundInnen bei Neuabschlüssen und bei der Abwicklung von Versicherungsfällen.

In der EDV Abteilung speichern Versicherungsangestellte die Daten aller Polizzen, erstellen Statistiken und führen die Lohn- und Kostenrechnung sowie die Provisionsabrechnung für die AußendienstmitarbeiterInnen durch.

Im Außendienst betreuen Versicherungsangestellte die Versicherungskunden und werben neue KundInnen an, wobei sie meist für eine bestimmte Versicherungsart (Lebensversicherung, Kraftfahrzeugversicherung usw.) zuständig sind. Sie berechnen für die KundInnen die Höhe der Prämien, die je nach Laufzeit und Versicherungssumme (z.B. monatlich) anfallen, und weisen auf steuerrechtliche Begünstigungen im Falle des Abschlusses bestimmter Versicherungen hin. Sie beraten ihre KundInnen bei Schadensfällen und informieren diese während der Versicherungszeit über Änderungen der Versicherungsbedingungen (z.B. bei Wertminderung eines Versicherungsobjektes).

Versicherungsfachkräfte sind auf Grund der Vielfalt an Tätigkeitsbereichen im Versicherungswesen meist auf Teilgebiete spezialisiert; wichtige Einsatzbereiche sind die Leistungsabteilungen, Controlling (vor allem Rechnungswesen und Innenrevision), Versicherungsmathematik und -statistik, EDV sowie Personal.

Die Tätigkeiten sind, mit Ausnahme der Spezialbereiche Mathematik und Statistik (Berechnung der Wahrscheinlichkeit von Schadensfällen zum Zweck der Preisgestaltung sowie von Rückversicherungen), ähnlich denen von wirtschaftlichem Führungspersonal in anderen Wirtschaftsunternehmen (Managementfunktionen). Im Bereich der öffentlichen Versicherungen kommen dazu mitunter Aufgaben in Bereichen wie Politik, Interessenvertretung oder Recht.

Versicherungsangestellte sind in den verschiedenen Bereichen des Innen- und Außendienstes von Versicherungsgesellschaften mit dem Abschluss, der Überprüfung und der Erfüllung von Versicherungsverträgen sowie den damit zusammenhängenden Verwaltungsaufgaben befasst.

Die im Innendienst tätigen Versicherungsangestellten übernehmen die von den AußendienstmitarbeiterInnen ausgestellten Verträge und überprüfen, ob diese den Versicherungsbedingungen entsprechen. Bei Abschlüssen mit Firmen kontrollieren sie die Angaben über den Wert der versicherten Anlagen und über die erforderlichen Sicherungsvorkehrungen. Bei Verträgen mit hohen Versicherungssummen wird das Risiko durch den Abschluss von Rückversicherungen mit anderen Versicherungsgesellschaften gemindert. Sind die Überprüfungen abgeschlossen, wird die fertig gestellte Polizze (Urkunde über den Abschluss der Versicherung) der EDV Abteilung zur Erfassung der Daten übergeben.

In der Inkassoabteilung überwachen Versicherungsangestellte die regelmäßige Einzahlung der Versicherungsprämien und mahnen säumige KundInnen. Bei erfolglosen Mahnverfahren bereiten sie den Antrag auf ein gerichtliches Einziehungsverfahren vor. Im Falle einer Schadenmeldung betrauen sie SchadensreferentInnen mit der Schätzung des Schadens. Nach deren Angaben beurteilen die Versicherungsangestellten der Schadensabteilung, ob die jeweiligen Schäden unter die Versicherungsdeckung fallen und sorgen gegebenenfalls für die Auszahlung der entsprechenden Deckungssumme.

Im Kundenbüro nehmen Versicherungsangestellte eventuell Vert…

Kolleg Kolleg an Handelsakademien für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie Lehrgang BFI - Vorbereitungslehrgang zur BÖV-Prüfung - Versicherungsfachmann/-frau Meisterprüfung/Befähigungsprüfung Befähigungsprüfung VersicherungsmaklerIn Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Handelsschule - Fachbereich Informationstechnologie Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheits- und Sozialmanagement (GSM) Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Kulturtouristik Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheit und Soziales Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung E-Media und Design Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Fit for the Job Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Kommunikation und Wirtschaft Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheits- und Sozialkompetenz Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Eventmanagement und Marketing Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Wirtschaft und Leistungssport Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt HAK Experience Berufsbildende höhere Schule (BHS) AGRO-HAK Handelsakademie (inkl. Landwirtschaftlicher Fachschule) - Management für Landwirtschaft und Weinbau Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationstechnologie und Digital Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Marketing Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt International Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Jahresabschluss Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft und Spanisch Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Internationale Geschäftstätigkeit und Marketing Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Digital Business und eMarketing Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Sport Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheits- und Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Tourismusmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Management für Event Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige mit Fernunterrichtsanteil - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Erweiterungsbereich e-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache(n) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing, Tourismus und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - VinoHAK Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Webdesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt E-Media Design Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationalität, Events und Tourismus Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Design Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Health Care Management - Gesundheits- und Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship, Digital Business und Controlling Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Human Resource Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - HAK für Sprachen und Tourismus Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Management für Umwelt und Energiewirtschaft Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Agrarökonomie und Agrarökologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Management für Multimedia, Software und Netzwerk Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheits- und Sportmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) AGRAR HAK - Handelsakademie mit landwirtschaftlichen Zusatzunterricht Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationstechnologie und Multimedia Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationsmanagement und Informationstechnologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Fachrichtung Team, Organisation & Persönlichkeit (TOP) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia, Webdesign und Netzwerktechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige mit Fernunterrichtsanteil - Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Logistikmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft, Sprachen und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Weinbau und Agrarmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Accounting Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing, Journalismus, Medien Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache(n) und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für das Geschäftsfeld Kulturtourismus Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sport- und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement (FIRI) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - Design/Technik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationsmanagement und Mediendesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Europäische Wirtschaft Berufsbildende höhere Schule (BHS) HAK digBIZ - Handelsakademie Digital Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache(n) und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship, Digital Business und Controlling Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Kommunikation und Medieninformatik (KOMMIT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Digital Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt IT-SAP Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Social Profit Unternehmen Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie Plus - Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang - Schulkooperation zwischen der Landwirtschaftlichen Fachschule Güssing und der HLA für wirtschaftliche Berufe Güssing Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Medieninformatik Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheit - Wellness - Freizeitmanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Ernährung, Gastronomie und Hotellerie Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheit und Soziales Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Soziales und Recht Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Sport- und Eventmarketing
  • 3 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Diskretion
  • Gutes Auftreten
  • Serviceorientierung
  • 15 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Außendienst
  • Technische Schadensanalyse
  • Angebotserstellung
  • Datenpflege
  • Erstellung von Versicherungsangeboten
  • Haushaltsversicherung
  • Kfz-Versicherung
  • KundInnenbeziehungen pflegen
  • Lebensversicherung
  • MaklerInnenbetreuung
  • MS Office-Anwendungskenntnisse
  • NeukundInnenakquisition
  • Rechtsschutzversicherung
  • Regressbearbeitung
  • Risikoanalyse