MarketingassistentIn

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.480,- bis € 2.080,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

MarketingassistentInnen unterstützen MarketingmanagerInnen und ProduktmanagerInnen bei Projekten zur Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen. Die spezifischen Tätigkeiten von hängen stark vom jeweiligen Unternehmen sowie dem Produkt- und Serviceangebot ab. Wichtige Arbeitsschwerpunkte sind die Bereiche Verkaufsförderung sowie die Organisation des Verkaufs und Vertriebs.

MarketingassistentInnen sammeln branchenrelevante Informationen und führen Analysen zum Absatz- und Beschaffungsmarkt für bestimmte Produkte durch. Auch Konkurrenz- und Zielgruppenanalysen gehören zu ihren Aufgaben. Weiters erledigen sie organisatorische und administrative Tätigkeiten und arbeiten bei der Gestaltung von Informationsmaterialien und Medienprodukten mit.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Recherchen durchführen
  • Bei der Konzeption von Werbemaßnahmen mitwirken
  • Mit KundInnen, AuftraggeberInnen, LieferantInnen und Design- und Werbeagenturen korrespondieren
  • Auf Basis von Marktforschungsdaten erste Vorschläge zur Produkt- und Preisgestaltung erstellen
  • Termine koordinieren
  • Statistiken auswerten
  • Projektberichte erstellen
  • Daten zu Produkten und Preisen verwalten und pflegen
  • Texte verfassen, z.B. für Social Media
  • Veranstaltungen organisieren
Kolleg Kolleg an Handelsakademien für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie Lehrgang Diploma Marketingmanager Lehrgang Studiengang Social Media Management Lehrgang Lehrgang Social Media ManagerIn - EMA Lehrgang Lehrgang English Business Assistence - ESA Lehrgang Diploma Medienmanager Lehrgang Studiengang English Business Management (EBM) Lehrgang Lehrgang Assistenz - ESA Lehrgang Lehrgang English Business Management - ESA Lehrgang Diploma Musik- & Eventmanager Lehrgang Diploma Eventmanager Lehrgang Lehrgang Business ManagerIn - EMA Sonstige Ausbildung BFI - Marketingassistent / Marketingassistentin Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Handelsschule - Fachbereich Informationstechnologie Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Werkraumschule Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Landwirtschaftliche Fachschule - Fachrichtung Horse Management & Economics Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für das Geschäftsfeld Kulturtourismus Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige mit Fernunterrichtsanteil - Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Marketing Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing, Tourismus und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Management für Multimedia, Software und Netzwerk Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing, Journalismus, Medien Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement (FIRI) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Jahresabschluss Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationsmanagement und Mediendesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt HAK Experience Berufsbildende höhere Schule (BHS) AGRO-HAK Handelsakademie inkl. Landwirtschaftlicher Fachschule Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheits- und Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie Digital Business - HAK digBIZ Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie Europa - Ausbildungsschwerpunkt Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Weinbau und Agrarmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Media-Management und E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige mit Fernunterrichtsanteil - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationstechnologie und Digital Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - VinoHAK Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Erweiterungsbereich e-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - Design/Technik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Agrarökonomie und Agrarökologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationalität, Events und Tourismus Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Design Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Accounting Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Kommunikation und Medieninformatik (KOMMIT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache(n) und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - HAK für Sprachen und Tourismus Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Webdesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sport- und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Tourismus & Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Human Resource Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationsmanagement und Informationstechnologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache(n) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia, Webdesign und Netzwerktechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) AGRAR HAK - Handelsakademie mit landwirtschaftlichen Zusatzunterricht Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Health Care Management - Gesundheits- und Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Logistikmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft, Sprachen und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Tourismus und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt E-Media Design Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie Plus - Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Digital Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Produktmanagement und Präsentation Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft und Spanisch Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Social Profit Unternehmen Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheits- und Sportmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Management für Umwelt und Energiewirtschaft Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt IT-SAP Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft mit Fremdsprache(n) und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt International Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Digital Business und eMarketing Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für das Geschäftsfeld Sport Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Sport- und Eventmarketing Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Interactive Marketing Bachelorstudium (UNI) BA (Hons) Degree in Business Studies
  • ab 16.11.2020
    Arbeitsorganisation Effiziente Organisation und Planung nach Prioritäten, ABC-Analyse, Pareto-Prinzip, Eisenhower-Prinzip; Organisation in Büro und Verwaltung: Posteingang und -ausgang, effektive E-Mail-Bearbeitung, Terminplanung und -verwaltung; Management von Geschäftsreisen; Schriftgutablage, Registraturformen, Ordnungssysteme der Schriftgutablage Zeitmanagement Zeitplanung und persönliche Zeitanalyse, Zeitprotokoll (Analyse und Kategorisieren von Tätigkeiten); Prioritäten und Ziele richtig setzen und planen; Störfaktoren und 'Zeitdiebe' im Arbeitsalltag; Selbstorganisation; Zeit- und Aufgabenplanung; persönlicher Leistungsrhythmus; effiziente Arbeitsplanung und -abwicklung
    Ziele:
    Dieses Seminar zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie Ihre Sekretariatsagenden effektiv organisieren und dabei Ihre Zeit bestmöglich nutzen, um mit anderen optimal zusammenzuarbeiten und Ihre Aufgaben besser in den Griff zu bekommen. Sie setzen sich mit den Stärken und Schwächen Ihres persönlichen Arbeitsstils auseinander. Sie lernen, Ihre Zeit systematisch und diszipliniert zu planen und effizient zu nutzen, und erhalten Tipps für Ihr persönliches Zeitmanagement.
    Zielgruppe:
    Office-MitarbeiterInnen, Bürofachkräfte, Verkaufs-, Vertriebs- und MarketingassistentInnen, SekretärInnen etc.; Personen, die sich mehr Zeit für wirklich Wichtiges nehmen und ihre Arbeitsabläufe effizienter gestalten wollen
    Voraussetzungen:
    keine

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Graz West

    Wann:
    16.11.2020 - 25.11.2020

  • ab 19.10.2020
    Betriebswirtschaftliche Grundlagen: Unternehmen und Betriebe, ihre Struktur und Organisation, allgemeiner betriebswirtschaftlicher Aufbau eines Unternehmens, Wirtschaftsrecht und Rechtsformen Spezielle Teilgebiete der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre im Überblick: Rechnungswesen, Buchhaltung, Kostenrechnung, Deckungsbeitrag, Break-even, Controlling, Finanzierung, Bilanz und Jahresabschluss, Aufbau einer Bilanz, Aufwand und Ertrag, Gewinn- und Verlustrechnung Marketing: Marketingstrategien und -instrumente
    Ziele:
    In diesem Kompaktseminar erhalten Sie eine souveräne Grundlage und das nötige Fachwissen, welche für eine wirkungsvolle Assistenz unabdingbar sind. Sie lernen, betriebswirtschaftliche Entscheidungen leichter nachzuvollziehen und Ihre Aufgaben effizienter zu gestalten. Nach dem Seminar sind Afa und Break-even keine Fremdwörter mehr für Sie und es fällt Ihnen leichter, unternehmensweite Strukturen und Entscheidungen besser zu verstehen.
    Zielgruppe:
    Bürofachkräfte, SekretärInnen, SachbearbeiterInnen, Verkaufs-, Vertriebs-, Wirtschafts- und MarketingassistentInnen und alle Personen mit Interesse an grundlegenden betriebswirtschaftlichen Fragestellungen
    Voraussetzungen:
    keine

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Graz West

    Wann:
    19.10.2020 - 11.11.2020

  • ab 30.11.2020
    Auskünfte und Beratung (kundInnenorientiertes Verhalten am Telefon, effizienter KundInnenservice); das Telefon und sein Umfeld (Handling, Zusatzgeräte und deren Nutzung); Organisation (Pflege und Archivierung von Gesprächsaufzeichnungen, Gesprächsanalyse, Gesprächsvorbereitung und -nachbereitung, Fragenetz, Blocktelefonate); Telefonregeln; die positive Wortwahl; Telefonieren in der Praxis (richtig melden, Verbinden von ankommenden Anrufen, Verständigungsschwierigkeiten, Warteschleife); praktisches Training und Bearbeitung von Real-Life-Situationen; Stimm- und Sprechtechnik; Aufarbeitung spezifischer Anforderungen seitens der TeilnehmerInnen
    Ziele:
    Sie überzeugen durch sicheres, kompetentes und kundInnenorientiertes Verhalten am Telefon. Sie werden mit Beschwerden und Anfragen am Telefon professionell umgehen können und schwierige Gesprächssituationen souverän meistern. Sie optimieren Ihre Stimmtechnik. Sie erhalten Tipps und Tricks für die Entwicklung Ihrer persönlichen Visitenkarte am Telefon. Sie werden am Telefon noch überzeugender und empfangen Ihre KundInnen mit noch mehr Kompetenz und Charme.
    Zielgruppe:
    Bürofachkräfte, Verkaufs-, Vertriebs- und MarketingassistentInnen, MitarbeiterInnen in der Telefonzentrale, im KundInnen- und Callcenter oder am Empfang, SekretärInnen, SachbearbeiterInnen, WirtschaftsassistentInnen, die ihren ganz persönlichen Kommunikationsstil am Telefon entwickeln und trainieren wollen
    Voraussetzungen:
    keine

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Graz West

    Wann:
    30.11.2020 - 02.12.2020

  • 3 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • 1
    • Flexibilität
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
  • 16 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Callcenterkenntnisse
  • Statistikkenntnisse
  • Vertriebskenntnisse
  • Direct Mailings
  • Durchführung von Online-Marketing-Kampagnen
  • Entwicklung von Marktstrategien
  • Grafik-Software
  • Kundenberatung
  • Marktanalysen
  • Messeteilnahme
  • NeukundInnenakquisition
  • Pressearbeit
  • Produktmanagement
  • Social Media Marketing
  • Verfassen von PR-Texten
  • Werbemittelgestaltung