IT-DeveloperIn

Berufsbereiche: Elektrotechnik, Elektronik, Telekommunikation, IT / Medien, Grafik, Design, Druck, Kunst, Kunsthandwerk
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.750,- bis € 2.390,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

IT-DeveloperInnen sind grundsätzlich auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisiert:

Webdevelopement: Siehe unter WebdeveloperIn
Anwendungsentwicklung: Siehe unter AnwendungsentwicklerIn
E-Commerce-Developement: Siehe unter E-Commerce-DeveloperIn.

  • ab 14.06.2021
    In dem Seminar „Advanced Web Technologies“ lernen Sie aktuelle Werkzeuge für die Webentwicklung zu nutzen. Wir lernen Node.js gezielt als Runtime unseres Developer Toolset einzusetzen, Pakete dynamisch über NPM zu laden, und unsere Lösungen, auch für ältere Browser kompatibel, mit Webpack zu bündeln.
    Bei den eingesetzten Sprachen, JavaScript und TypeScript, legen wir Wert darauf, modernen Syntax zu verwenden und vermitteln aktuelle Konzepte wir Reactive Programming, sowie modulares, und funktionales Programmieren.
    Wir vermitteln die neuesten Skills im Bereich responsive UI Design, auch am Beispiel von Bootstrap 4, und stellen aktuelle JavaScript Frameworks wie Angular, Vue.js und React vor. Wir behandeln die Themen Real Time Applications, Offline Verfügbarkeit und Nutzung von HTML APIs wie Gelolocation, Gerätezugriff.

    Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer einen guten Überblick über modernes "Full-Stack-Development"
    • VS Code und Github nutzen
    • Modernes JavaScript & TypeScript schreiben
    • Node.js verstehen und einsetzen
    • Windows Subssystem for Linux 2 (WSL 2) for Developers
    • Verstehen des Reactiv Programmierpatterns mit RxJS
    • Implementieren eines Resposive User Interfaces mit CSS Grid & Flexbox
    • Verwenden von Bootstrap 4
    • Designing & Implementing Api’s & Graphs
    • Kennen von aktuellen JavaScript Frameworks: Angular, Vue.js, React
    • Implementieren von Real Time Anwendungen
    • Unterstützen von Offlineverfügbarkeit
    • HTML 5 APi’s & Device Access
    • Verwenden von Tokenbasierender Authentifizierung
    • Integration Sozialer Netzwerke und Dienste: Facebook & Paypal

    Neue Themengebiete werden anhand von Folien, Demos und durchgängigen Beispielen erarbeitet. Am Ende jedes Tages gibt es ca. 2 Std „Lab of the day“ mit Aufgabenstellung, dazugehöriger Lösung und der Möglichkeit, diese zu diskutieren. Alle Beispiele werden über Github verteilt – als Editor setzen wir Visual Studio Code ein. Wir verwenden Branches, um schnell, und vor Allem übersichtlich zwischen den verschiedenen Entwicklungsstadien wechseln zu können.
    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an: Web-Entwickler, die ihr Wissen vertiefen und sich mit den aktuellen Webtechnologien vertraut machen wollen
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: Grundlegendes HTML, CSS, JavaScript - vergleichbar mit Programming HTML5, JavaScript and CSS3

    Institut:
    ETC - Enterprise Training & Consulting

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    14.06.2021 - 18.06.2021

  • ab 29.11.2021
    In dem Seminar „Advanced Web Technologies“ lernen Sie aktuelle Werkzeuge für die Webentwicklung zu nutzen. Wir lernen Node.js gezielt als Runtime unseres Developer Toolset einzusetzen, Pakete dynamisch über NPM zu laden, und unsere Lösungen, auch für ältere Browser kompatibel, mit Webpack zu bündeln.
    Bei den eingesetzten Sprachen, JavaScript und TypeScript, legen wir Wert darauf, modernen Syntax zu verwenden und vermitteln aktuelle Konzepte wir Reactive Programming, sowie modulares, und funktionales Programmieren.
    Wir vermitteln die neuesten Skills im Bereich responsive UI Design, auch am Beispiel von Bootstrap 4, und stellen aktuelle JavaScript Frameworks wie Angular, Vue.js und React vor. Wir behandeln die Themen Real Time Applications, Offline Verfügbarkeit und Nutzung von HTML APIs wie Gelolocation, Gerätezugriff.

    Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer einen guten Überblick über modernes "Full-Stack-Development"
    • VS Code und Github nutzen
    • Modernes JavaScript & TypeScript schreiben
    • Node.js verstehen und einsetzen
    • Windows Subssystem for Linux 2 (WSL 2) for Developers
    • Verstehen des Reactiv Programmierpatterns mit RxJS
    • Implementieren eines Resposive User Interfaces mit CSS Grid & Flexbox
    • Verwenden von Bootstrap 4
    • Designing & Implementing Api’s & Graphs
    • Kennen von aktuellen JavaScript Frameworks: Angular, Vue.js, React
    • Implementieren von Real Time Anwendungen
    • Unterstützen von Offlineverfügbarkeit
    • HTML 5 APi’s & Device Access
    • Verwenden von Tokenbasierender Authentifizierung
    • Integration Sozialer Netzwerke und Dienste: Facebook & Paypal

    Neue Themengebiete werden anhand von Folien, Demos und durchgängigen Beispielen erarbeitet. Am Ende jedes Tages gibt es ca. 2 Std „Lab of the day“ mit Aufgabenstellung, dazugehöriger Lösung und der Möglichkeit, diese zu diskutieren. Alle Beispiele werden über Github verteilt – als Editor setzen wir Visual Studio Code ein. Wir verwenden Branches, um schnell, und vor Allem übersichtlich zwischen den verschiedenen Entwicklungsstadien wechseln zu können.
    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an: Web-Entwickler, die ihr Wissen vertiefen und sich mit den aktuellen Webtechnologien vertraut machen wollen
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: Grundlegendes HTML, CSS, JavaScript - vergleichbar mit Programming HTML5, JavaScript and CSS3

    Institut:
    ETC - Enterprise Training & Consulting

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    29.11.2021 - 03.12.2021

  • ab 18.01.2021
    In dem Seminar „Advanced Web Technologies“ lernen Sie aktuelle Werkzeuge für die Webentwicklung zu nutzen. Wir lernen Node.js gezielt als Runtime unseres Developer Toolset einzusetzen, Pakete dynamisch über NPM zu laden, und unsere Lösungen, auch für ältere Browser kompatibel, mit Webpack zu bündeln.
    Bei den eingesetzten Sprachen, JavaScript und TypeScript, legen wir Wert darauf, modernen Syntax zu verwenden und vermitteln aktuelle Konzepte wir Reactive Programming, sowie modulares, und funktionales Programmieren.
    Wir vermitteln die neuesten Skills im Bereich responsive UI Design, auch am Beispiel von Bootstrap 4, und stellen aktuelle JavaScript Frameworks wie Angular, Vue.js und React vor. Wir behandeln die Themen Real Time Applications, Offline Verfügbarkeit und Nutzung von HTML APIs wie Gelolocation, Gerätezugriff.

    Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer einen guten Überblick über modernes "Full-Stack-Development"
    • VS Code und Github nutzen
    • Modernes JavaScript & TypeScript schreiben
    • Node.js verstehen und einsetzen
    • Windows Subssystem for Linux 2 (WSL 2) for Developers
    • Verstehen des Reactiv Programmierpatterns mit RxJS
    • Implementieren eines Resposive User Interfaces mit CSS Grid & Flexbox
    • Verwenden von Bootstrap 4
    • Designing & Implementing Api’s & Graphs
    • Kennen von aktuellen JavaScript Frameworks: Angular, Vue.js, React
    • Implementieren von Real Time Anwendungen
    • Unterstützen von Offlineverfügbarkeit
    • HTML 5 APi’s & Device Access
    • Verwenden von Tokenbasierender Authentifizierung
    • Integration Sozialer Netzwerke und Dienste: Facebook & Paypal

    Neue Themengebiete werden anhand von Folien, Demos und durchgängigen Beispielen erarbeitet. Am Ende jedes Tages gibt es ca. 2 Std „Lab of the day“ mit Aufgabenstellung, dazugehöriger Lösung und der Möglichkeit, diese zu diskutieren. Alle Beispiele werden über Github verteilt – als Editor setzen wir Visual Studio Code ein. Wir verwenden Branches, um schnell, und vor Allem übersichtlich zwischen den verschiedenen Entwicklungsstadien wechseln zu können.
    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an: Web-Entwickler, die ihr Wissen vertiefen und sich mit den aktuellen Webtechnologien vertraut machen wollen
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: Grundlegendes HTML, CSS, JavaScript - vergleichbar mit Programming HTML5, JavaScript and CSS3

    Institut:
    ETC - Enterprise Training & Consulting

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    18.01.2021 - 22.01.2021

  • ab 05.07.2021
    In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, Daten mithilfe von Power BI zu analysieren. Dazu gehören Visualisierungsmöglichkeiten, Power BI Service und Power BI Mobile App.

    Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen:
    • Power-BI-Desktopdatentransformationen
    • Power-BI-Desktopmodellierung
    • Power-BI-Desktopvisualisierung
    • Power BI Service
    • Arbeiten mit Excel
    • Organization Content Packs, Sicherheit und Gruppen
    • Direkte Konnektivität
    • Developer API
    • Power BI Mobile App


    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an: BI-Profis Professionelle Anwender
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: Grundkenntnisse über die Data-Warehouse-Schematopologie (einschließlich Stern- und Schneeflockenschemata) Erste Erfahrungen mit grundlegenden Programmierkonzepten (z.B. Looping und Branching) Bewusstsein für Geschäftsprioritäten wie Einnahmen, Profitabilität und finanzielles Rechnungswesen ist wünschenswert. Vertrautheit mit Microsoft-Office-Anwendungen, insbesondere Excel

    Institut:
    ETC - Enterprise Training & Consulting

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    05.07.2021 - 07.07.2021

  • ab 27.10.2021
    In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, Daten mithilfe von Power BI zu analysieren. Dazu gehören Visualisierungsmöglichkeiten, Power BI Service und Power BI Mobile App.

    Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen:
    • Power-BI-Desktopdatentransformationen
    • Power-BI-Desktopmodellierung
    • Power-BI-Desktopvisualisierung
    • Power BI Service
    • Arbeiten mit Excel
    • Organization Content Packs, Sicherheit und Gruppen
    • Direkte Konnektivität
    • Developer API
    • Power BI Mobile App


    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an: BI-Profis Professionelle Anwender
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: Grundkenntnisse über die Data-Warehouse-Schematopologie (einschließlich Stern- und Schneeflockenschemata) Erste Erfahrungen mit grundlegenden Programmierkonzepten (z.B. Looping und Branching) Bewusstsein für Geschäftsprioritäten wie Einnahmen, Profitabilität und finanzielles Rechnungswesen ist wünschenswert. Vertrautheit mit Microsoft-Office-Anwendungen, insbesondere Excel

    Institut:
    ETC - Enterprise Training & Consulting

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    27.10.2021 - 29.10.2021

  • ab 25.01.2021
    In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, Daten mithilfe von Power BI zu analysieren. Dazu gehören Visualisierungsmöglichkeiten, Power BI Service und Power BI Mobile App.

    Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen:
    • Power-BI-Desktopdatentransformationen
    • Power-BI-Desktopmodellierung
    • Power-BI-Desktopvisualisierung
    • Power BI Service
    • Arbeiten mit Excel
    • Organization Content Packs, Sicherheit und Gruppen
    • Direkte Konnektivität
    • Developer API
    • Power BI Mobile App


    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an: BI-Profis Professionelle Anwender
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: Grundkenntnisse über die Data-Warehouse-Schematopologie (einschließlich Stern- und Schneeflockenschemata) Erste Erfahrungen mit grundlegenden Programmierkonzepten (z.B. Looping und Branching) Bewusstsein für Geschäftsprioritäten wie Einnahmen, Profitabilität und finanzielles Rechnungswesen ist wünschenswert. Vertrautheit mit Microsoft-Office-Anwendungen, insbesondere Excel

    Institut:
    ETC - Enterprise Training & Consulting

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    25.01.2021 - 27.01.2021

  • ab 15.03.2021
    This five-day instructor-led course teaches students how to implement a SQL Server 2016 Reporting Services solution for data analysis in an organization. The course discusses how to use the Reporting Services development tools to create and manage reports and implement self-service BI solutions.

    Wir empfehlen den Besuch unserer smart Seminare:

    Nach Besuch des Seminars haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:
    • Describe reporting services and it’s components
    • Describe reporting services data sources
    • Implement paginated reports
    • Work with reporting services data
    • Visualize data with reporting services
    • Aggregate report data
    • Share reporting services reports
    • Administer reporting services
    • Expand and integrate reporting services
    • Describe mobile reports
    • Develop mobile reports
    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an The primary audience for this course is database professionals who need to fulfil a BI developer role to create reports. Primary responsibilities will include implementing reports and mobile reports. The secondary audiences for this course are power information workers.
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen : Besuch des Seminars SQLAP smart SQL Server: Data Querying mit Transact-SQL Basic knowledge of the Microsoft Windows operating system and its core functionality. Working knowledge of Transact-SQL, such as that taught in 20761C.

    Institut:
    ETC - Enterprise Training & Consulting

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    15.03.2021 - 17.03.2021

  • ab 09.12.2020
    This five-day instructor-led course teaches students how to implement a SQL Server 2016 Reporting Services solution for data analysis in an organization. The course discusses how to use the Reporting Services development tools to create and manage reports and implement self-service BI solutions.

    Wir empfehlen den Besuch unserer smart Seminare:

    Nach Besuch des Seminars haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:
    • Describe reporting services and it’s components
    • Describe reporting services data sources
    • Implement paginated reports
    • Work with reporting services data
    • Visualize data with reporting services
    • Aggregate report data
    • Share reporting services reports
    • Administer reporting services
    • Expand and integrate reporting services
    • Describe mobile reports
    • Develop mobile reports
    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an The primary audience for this course is database professionals who need to fulfil a BI developer role to create reports. Primary responsibilities will include implementing reports and mobile reports. The secondary audiences for this course are power information workers.
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen : Besuch des Seminars SQLAP smart SQL Server: Data Querying mit Transact-SQL Basic knowledge of the Microsoft Windows operating system and its core functionality. Working knowledge of Transact-SQL, such as that taught in 20761C.

    Institut:
    ETC - Enterprise Training & Consulting

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    09.12.2020 - 11.12.2020

  • ab 11.10.2021
    This five-day instructor-led course teaches students how to implement a SQL Server 2016 Reporting Services solution for data analysis in an organization. The course discusses how to use the Reporting Services development tools to create and manage reports and implement self-service BI solutions.

    Wir empfehlen den Besuch unserer smart Seminare:

    Nach Besuch des Seminars haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:
    • Describe reporting services and it’s components
    • Describe reporting services data sources
    • Implement paginated reports
    • Work with reporting services data
    • Visualize data with reporting services
    • Aggregate report data
    • Share reporting services reports
    • Administer reporting services
    • Expand and integrate reporting services
    • Describe mobile reports
    • Develop mobile reports
    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an The primary audience for this course is database professionals who need to fulfil a BI developer role to create reports. Primary responsibilities will include implementing reports and mobile reports. The secondary audiences for this course are power information workers.
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen : Besuch des Seminars SQLAP smart SQL Server: Data Querying mit Transact-SQL Basic knowledge of the Microsoft Windows operating system and its core functionality. Working knowledge of Transact-SQL, such as that taught in 20761C.

    Institut:
    ETC - Enterprise Training & Consulting

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    11.10.2021 - 13.10.2021

  • ab 02.08.2021
    This five-day instructor-led course teaches students how to implement a SQL Server 2016 Reporting Services solution for data analysis in an organization. The course discusses how to use the Reporting Services development tools to create and manage reports and implement self-service BI solutions.

    Wir empfehlen den Besuch unserer smart Seminare:

    Nach Besuch des Seminars haben die Teilnehmer Kenntnisse zu folgenden Themen:
    • Describe reporting services and it’s components
    • Describe reporting services data sources
    • Implement paginated reports
    • Work with reporting services data
    • Visualize data with reporting services
    • Aggregate report data
    • Share reporting services reports
    • Administer reporting services
    • Expand and integrate reporting services
    • Describe mobile reports
    • Develop mobile reports
    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an The primary audience for this course is database professionals who need to fulfil a BI developer role to create reports. Primary responsibilities will include implementing reports and mobile reports. The secondary audiences for this course are power information workers.
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen : Besuch des Seminars SQLAP smart SQL Server: Data Querying mit Transact-SQL Basic knowledge of the Microsoft Windows operating system and its core functionality. Working knowledge of Transact-SQL, such as that taught in 20761C.

    Institut:
    ETC - Enterprise Training & Consulting

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    02.08.2021 - 04.08.2021

  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Datenbankentwicklungs- und -betreuungskenntnisse
  • Internetentwicklungs- und Administrationskenntnisse
  • 3D Computergrafik und -animation
  • Application Server und Web-Entwicklungsumgebungen
  • Audio- und Videoformate
  • Dreamweaver
  • Entwicklung von Webapplikationen
  • Flash-Programmierung
  • Programmierbibliotheken und Schnittstellen
  • Shopsysteme
  • Web Server
  • Web-Programmierung
  • Webdesign