Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

ProduktionstechnikerIn (Produktionstechnik)

Berufsbereiche: Maschinen, Kfz und Metall
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.460,- bis € 2.530,- * Arbeitsmarkttrend: steigend

Berufsbeschreibung

Produktionstechnik befasst sich mit der technischen, wirtschaftlichen und organisatorischen Bewältigung der bei der industriellen Erzeugung von Produkten unterschiedlichster Art auftretenden Probleme. Dabei gibt es vor allem mit der Fertigungs- und Verfahrenstechnik und der Chemie zahlreiche Berührungspunkte und Überschneidungen. Die Arbeitsgebiete liegen, meist in Zusammenarbeit mit Spezialisten der entsprechenden Bereiche, in der Entwicklung neuer Produkte und Verfahren, einschließlich der Planung neuer Produktionsstätten, in der Fertigungsvorbereitung, der Arbeitsplatzgestaltung, der Fertigung selbst und in der Produktkontrolle.

Kolleg Kolleg für Berufstätige für Wirtschaftsingenieure - Betriebs- und Qualitätsmanagement Kolleg Kolleg für Frauen für Wirtschaftsingenieurwesen - Betriebsmanagement Kolleg Kolleg für Berufstätige für Wirtschaftsingenieure - Maschinenbau Kolleg Kolleg für Wirtschaftsingenieurwesen - Betriebsinformatik Kolleg Kolleg für Berufstätige für Wirtschaftsingenieure - Betriebsmanagement Kolleg Kolleg für Berufstätige für Maschinenbau - Automatisierungstechnik Lehrgang WIFI - Akademischer Industrial Engineer (w/m) Werkmeisterschulen Werkmeisterschule für Berufstätige für Elektrotechnik Werkmeisterschulen Werkmeisterschule für Berufstätige für Maschinenbau - Betriebstechnik Werkmeisterschulen Werkmeisterschule für Berufstätige für Industrielle Elektronik Werkmeisterschulen Werkmeisterschule für Berufstätige für Maschinenbau - Automatisierungstechnik Werkmeisterschulen Werkmeisterschule für Berufstätige für Kunststofftechnik Werkmeisterschulen Werkmeisterschule für Berufstätige für Maschinenbau - Kraftfahrzeugtechnik Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Sehbehinderte und Blinde - Metallbearbeitung und Fertigungstechnik Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Maschinen- und Anlagentechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Berufstätige für Elektrotechnik - Automatisierung Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Berufstätige für Wirtschaftsingenieure - Betriebsmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Elektrotechnik - Ausbildungsschwerpunkt Elektromobilität Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Berufstätige für Elektrotechnik - Informationstechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Berufstätige für Elektrotechnik - Energietechnik und industrielle Elektronik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Elektrotechnik - Automatisierung Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Allgemeiner Maschinenbau Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Produktentwicklung und Kunststofffertigungstechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Elektrotechnik - Energietechnik und industrielle Elektronik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Waffen- und Sicherheitstechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Fertigungstechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Elektrotechnik - Informationstechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Fahrzeugtechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Elektrotechnik - Erneuerbare Energien Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Industriedesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Wirtschaftsingenieure - Produktmanagement und FutureTecs Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Maschinenbau
  • ab 28.10.2019
    Aktualität ist für Sie ein wichtiges Kriterium? So, wie sich die betriebliche Praxis in den Jahren wandelte, veränderten wir Struktur und Inhalte dieser Weiterbildung. Immer auf dem neuesten Stand: Mit den modernsten Produkten, den aktuellen Werkzeugen und den von der Industrie angewandten Methoden. Mag vor einigen Jahren noch Pneumatik die Steuerungstechnik von Maschinen dominiert haben, so findet man inzwischen vielfach komplexe Systeme aus Pneumatik, Elektropneumatik, Elektronik und Datenverarbeitung. Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Referenten/innen machen wir Sie mit Übungen an Pneumatikständen mit den Grundlagen vertraut.INHALTE:Funktionsweise und Einsatzgebiete der PneumatikLesen und Zeichnen von pneumatischen Schaltplänenphysikalische Grundgesetze und ZusammenhängeKompressoren- und VentiltechnikPraktische Übungen
    Zielgruppe:
    Elektroanlagentechniker/innen, Elektrobetriebstechniker/innen, Elektroenergietechniker/innen, Mechatroniker/innen, Produktionstechniker/innen.
    Voraussetzungen:
    Grundkenntnisse in Pneumatik.

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut Oberösterreich

    Wo:
    RIC (Reg. Innov. Centrum) GmbH, Rotaxstraße 3, Gunskirchen

    Wann:
    28.10.2019 - 31.10.2019

  • ab 27.04.2020
    Aktualität ist für Sie ein wichtiges Kriterium? So, wie sich die betriebliche Praxis in den Jahren wandelte, veränderten wir Struktur und Inhalte dieser Weiterbildung. Immer auf dem neuesten Stand: Mit den modernsten Produkten, den aktuellen Werkzeugen und den von der Industrie angewandten Methoden. Mag vor einigen Jahren noch Pneumatik die Steuerungstechnik von Maschinen dominiert haben, so findet man inzwischen vielfach komplexe Systeme aus Pneumatik, Elektropneumatik, Elektronik und Datenverarbeitung. Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Referenten/innen machen wir Sie mit Übungen an Pneumatikständen mit den Grundlagen vertraut.INHALTE:Funktionsweise und Einsatzgebiete der PneumatikLesen und Zeichnen von pneumatischen Schaltplänenphysikalische Grundgesetze und ZusammenhängeKompressoren- und VentiltechnikPraktische Übungen
    Zielgruppe:
    Elektroanlagentechniker/innen, Elektrobetriebstechniker/innen, Elektroenergietechniker/innen, Mechatroniker/innen, Produktionstechniker/innen.
    Voraussetzungen:
    Grundkenntnisse in Pneumatik.

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut Oberösterreich

    Wo:
    RIC (Reg. Innov. Centrum) GmbH, Rotaxstraße 3, Gunskirchen

    Wann:
    27.04.2020 - 30.04.2020

  • Der Lehrgang richtet sich an potentielle Führungskräfte, zu deren Aufgaben die strategische Entwicklung, die Produktionsplanung und -steuerung, die Prozessoptimierung und die erfolgreiche Projektumsetzung gleichermaßen zählen. Neben einer fachtechnischen Ausbildung erhalten die TeilnehmerInnen umfassende wirtschaftliche Kompetenzen und Managementfähigkeiten vermittelt. Die technische Schwerpunktsetzung baut auf mathematisch, natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen auf und vermittelt Wissen zu neuesten Technologien. Die TeilnehmerInnen lernen, moderne Produktionstechniken und produktionsnahe Prozesse sowohl in technischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht zu beherrschen. Elemente aus dem Technologiemanagement versetzen sie in die Lage, dieses Basiswissen in allen Entwicklungsprozessen anzuwenden.
    Zielgruppe:
    Der Lehrgang richtet sich an AbsolventInnen von Universitäten, Fachhochschulen und HTLs sowie allgemeine TechnikerInnen, die als Fertigungs-, Arbeits- und ProduktionstechnikerInnen, LeiterInnen und leitende Angestellte in der Fertigungs- und Montagetechnik, ProduktmanagerInnen oder EntwicklungsmanagerInnen, Kaufmännische LeiterInnen und ControllerInnen in einem Fertigungsbetrieb o.ä.m. tätig sind oder sein werden.
    Voraussetzungen:
    Matura oder Hochschulberechtigungsprüfung, Nachweis einer mehrjährigen einschlägigen Berufserfahrung (Dienstzeugnis)

    Institut:
    Fachhochschule St. Pölten

    Wo:
    Amstetten, Waidhofen/Ybbs, Wieselburg und St. Pölten in Kooperation mit der Zukunftsakademie Mostviertel

  • 6 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Einsatzbereitschaft
  • 1
    • Kostenbewusstsein
  • Kommunikationsstärke
  • Technisches Verständnis
  • Zielorientierung
  • 15 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Personalverantwortung
  • Schichtarbeit
  • Elektronik- und Elektrotechnikkenntnisse
  • Holzverarbeitungskenntnisse
  • Maschinenbaukenntnisse
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Arbeitsvorbereitung
  • Auftragslogistik
  • AutoCAD
  • CAM - Computer-aided manufacturing
  • CNC - Computerized Numerical Control
  • PPS
  • Produktionsplanung
  • Produktionssteuerung
  • SPS - Speicherprogrammierbare Steuerung