Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

ProducerIn

Berufsbereiche: Medien, Kunst und Kultur
Ausbildungsform: Schule

Berufsbeschreibung

ProducerInnen beschäftigen sich generell mit Fragen der optischen Aufbereitung von Information im weitesten Sinne und Herstellung entsprechender medialer Darstellungen. Das Tätigkeitsfeld von ProducerInnen reicht von „traditioneller“ Grafik und Drucktechnik bis hin zu multimedialen Darstellungsformen.

  • ab 18.03.2019
    Social Media Manager, eCommerce'ler, genauso auch Mitarbeiter des digitalen Marketings sind darauf angewiesen, ihren Content kreativ zu gestalten. Foto- und Videoplattformen geben einen hohen Standard in der kreativen Bild- und Bewegtbild-Gestaltung vor. Wer hier unbearbeitete Fotos, mit Power Point erstellte Grafiken und unbearbeitete Videos einstellt, ist schnell von der Konkurrenz abgehängt.
    Zielgruppe:
    Qualifizieren können sich Angestellte, Selbstständige, Fach- und Führungskräfte, die das Thema verantworten und ihre kreativen Content Kompetenzen gern ausbauen möchten.
    Voraussetzungen:
    Es werden Kenntnisse der Social Media Kanäle vorausgesetzt. Voraussetzung sind zudem Accounts in den Social Media Kanälen und der Besitzt einer Kamera und eines Smartphones zur Bild-Produktion.

    Institut:
    Business Academy Ruhr GmbH

    Wo:
    IHK zu Dortmund Märkische Str. 120 44141 Dortmund

    Wann:
    18.03.2019 - 25.05.2019

  • Grundlagen der Tontechnik, Musikproduktion, Harddisk-Recording, Midi und Sequenzing, Sampling und Klangsynthese
    Ziele:
    Absolventen können sich als Schnittechniker, Midi-Programmierer oder Remixer im Projektstudio oder im eigenen Homestudio profilieren. Das erfolgreiche Bestehen des Electronic Music Producer könnte der Beginn einer Produzentenkarriere am elektronischen Musikmarkt sein.
    Zielgruppe:
    richtet sich sowohl an experimentierfreudige Musiker und DJs als auch an Menschen mit ausgeprägtem Interesse an elektronischer Musik.
    Voraussetzungen:
    Mindestalter 16 Jahre, Pflichtschulabschluss

    Institut:
    SAE Technology College

    Wo:
    Wien

  • 7 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Ästhetisches Gefühl
  • Aufgeschlossenheit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • KundInnenorientierung
  • Teamfähigkeit
  • 2
    • Genauigkeit
    • Qualitätsbewusstsein
  • 15 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Audio-, Video- und Theater-Produktionskenntnisse
  • 3D Computergrafik und -animation
  • Content-Management-Systeme
  • CSS-Layout
  • Dreamweaver
  • Flash
  • Game-Design
  • Human-Machine Interface (HMI)
  • JavaScript
  • KundInnenberatung
  • Layout
  • Postproduktion
  • Storyboard-Erstellung
  • Web-Design-Software
  • Webdesign