Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

Grafik-DesignerIn

Berufsbereiche: Medien, Kunst und Kultur / Grafik, Druck, Papier und Fotografie
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.480,- bis € 2.380,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend

Berufsbeschreibung

Grafik-DesignerInnen beschäftigen sich mit Fragen der Umsetzung von Informationen in visueller Form. Ihre Arbeit erfordert geistig-schöpferisches sowie technisches Verständnis.

Grafik-DesignerInnen entwerfen Illustrationen, Layouts für Druckgrafiken, Werbeplakate, Produktmarken (Branding), Logos für das Corporate Design eines Unternehmens. Zudem können sie grafische Werke Fotografie und Film oder für Ausstellungen fertigen.

GrafikdesignerInnen erarbeiten ihre Werke zu Beginn mit dem Zeichenstift. Danach bearbeiten sie die Werke vorwiegend am Computer, was gute Kenntnisse der gängigen Grafikprogramme wie etwa Adobe InDesign, Illustrator oder Photoshop erfordert. Ebenso sind Kenntnisse im Frontend-Webdesign (z.B. HTML5, CSS3) nötig.

Ihre Tätigkeit umfasst, je nach Branche, verschiedene Aufgaben wie zum Beispiel:

  • Konzeption und kreative Gestaltung von Drucksorten: z.B. Plakate,
    Inserate, Kataloge, Produktinformationen, Corporate Design
  • Erstellung digitaler Layouts (Desktop Publishing)
  • Entwurf und Reinzeichnung von Verpackungsdesign und Etiketten
  • Umsetzung von Frontend-Designs für Web-Applikationen
  • Gestaltung und Visualisierung im Screen-, Web- und Animationsbereich
  • Erstellung von Industrievisualisierungen und Videosequenzen für Reparaturanleitungen
  • Digitale Kartenbearbeitung für Geoinformationssysteme (desktop mapping)

 

In allen diesen Bereichen reicht das Tätigkeitsfeld der Grafik-DesignerInnen von der Erarbeitung der Entwurfsidee bis zur Ausführung druckreifer Reinzeichnungen.

Sie müssen daher einerseits die zeichnerische, malerische, fotografische und drucktechnische Darstellungsmittel beherrschen. Andererseits müssen sie auch psychologische und soziale Gesichtspunkte berücksichtigen, um Farben, Formen, Symbole und Gestaltungskonzepte für die dem jeweiligen Auftrag entsprechenden Zwecke gezielt einsetzen zu können.

Siehe auch den Beruf Industrial DesignerIn oder den Lehrberuf Reprografin.

Grafik-DesignerInnen beschäftigen sich mit Fragen der Umsetzung von Informationen in visueller Form. Ihre Arbeit erfordert geistig-schöpferisches sowie technisches Verständnis.

Grafik-DesignerInnen entwerfen Illustrationen, Layouts für Druckgrafiken, Werbeplakate, Produktmarken (Branding), Logos für das Corporate Design eines Unternehmens. Zudem können sie grafische Werke Fotografie und Film oder für Ausstellungen fertigen.

GrafikdesignerInnen erarbeiten ihre Werke zu Beginn mit dem Zeichenstift. Danach bearbeiten sie die Werke vorwiegend am Computer, was gute Kenntnisse der gängigen Grafikprogramme wie etwa Adobe InDesign, Illustrator oder Photoshop erfordert. Ebenso sind Kenntnisse im Frontend-Webdesign (z.B. HTML5, CSS3) nötig.

Ihre Tätigkeit umfasst, je nach Branche, verschiedene Aufgaben wie zum Beispiel:

  • Konzeption und kreative Gestaltung von Drucksorten: z.B. Plakate,
    Inserate, Kataloge, Produktinformationen, Corporate Design
  • Erstellung digitaler Layouts (Desktop Publishing)
  • Entwurf und Reinzeichnung von Verpackungsdesign und Etiketten
  • Umsetzung von Frontend-Designs für Web-Applikationen
  • Gestaltung und Visualisierung im Screen-, Web- und Animationsbereich
  • Erstellung von Industrievisualisierungen und Videosequenzen für Reparaturanleitungen
  • Digitale Kartenbearbeitung für Geoinformationssysteme (desktop mapping)

 

In allen diesen Bereichen reicht das Tätigkeitsfeld der Grafik-DesignerInnen von der Erarbeitung der Entwurfsidee bis zur Ausführung druckreifer Reinzeichnungen.

Sie müssen daher einerseits die zeichnerische, malerische, fotografische und drucktechnische Darstellungsmittel beherrschen. Andererseits müssen sie auch psychologische und soziale Gesichtspunkte berücksichtigen, um Farben, Formen, Symbole und Gestaltungskonzepte für die dem jeweiligen Auftrag entsprechenden Zwecke gezielt einsetzen zu können.

Siehe auch den Beruf Industrial DesignerIn oder den Lehrberuf Reprografin.

  • ab 28.08.2019
    3D-Design: Ein weites Betätigungsfeld! 3D-DesignerInnen entwerfen und erstellen dreidimensionale Bilder und räumlich wirkende Darstellungen z.B. für Computerspiele, Lern-Software, Online-Dienste, multimediagestützte Orientierungssysteme und technische Dokumentationen. Diese werden immer häufiger benötigt, nicht nur für alle Arten von Videospielen sondern auch für Zukunftsbereiche wie Augmented Reality (kommentierte Realität wie z.B. in Pokemon GO etc.), oder Virtual Reality und 3D-Simulationen (z.B. Second Life). Mit dieser Ausbildung können Sie in Agenturen Arbeiten, die auf 3D-Grafik oder 3D-Design spezialisiert sind, oder in mittleren und großen Industrieunternehmen (insbesondere in der Konsumgüterindustrie), wo sich Jobchancen entweder in der Design-Abteilung oder im Umfeld der Marketing-Abteilung eröffnen. 3D-GrafikerInnen arbeiten zudem für Verlage, Grafik- und Werbebüros, Multimedia-Agenturen, Softwarehäuser und Technische Konzerne. oder im Gesundheitswesen und im Kunststoff- und Werkzeugbau.
    Ziele:
    In dieser Ausbildung steigern Sie ihre eigene Kreativität und lernen, kreative Ideen digital umzusetzen: Sie können Grafiken dreidimensional darstellen; Gegenstände, Figuren und visuelle Welten entwickeln und nach Ihren Vorstellungen zum Leben erwecken.
    Voraussetzungen:
    Gute EDV-Kenntnisse, gute Englischkenntnisse, Mathematisches und logisches Denkvermögen

    Institut:
    ppc training Rath & Artner GmbH

    Wo:
    Kirchengasse 3 1070 Wien

    Wann:
    28.08.2019 - 27.09.2019

  • ab 04.10.2019
    3D-Design: Ein weites Betätigungsfeld! 3D-DesignerInnen entwerfen und erstellen dreidimensionale Bilder und räumlich wirkende Darstellungen z.B. für Computerspiele, Lern-Software, Online-Dienste, multimediagestützte Orientierungssysteme und technische Dokumentationen. Diese werden immer häufiger benötigt, nicht nur für alle Arten von Videospielen sondern auch für Zukunftsbereiche wie Augmented Reality (kommentierte Realität wie z.B. in Pokemon GO etc.), oder Virtual Reality und 3D-Simulationen (z.B. Second Life). Mit dieser Ausbildung können Sie in Agenturen Arbeiten, die auf 3D-Grafik oder 3D-Design spezialisiert sind, oder in mittleren und großen Industrieunternehmen (insbesondere in der Konsumgüterindustrie), wo sich Jobchancen entweder in der Design-Abteilung oder im Umfeld der Marketing-Abteilung eröffnen. 3D-GrafikerInnen arbeiten zudem für Verlage, Grafik- und Werbebüros, Multimedia-Agenturen, Softwarehäuser und Technische Konzerne. oder im Gesundheitswesen und im Kunststoff- und Werkzeugbau.
    Ziele:
    In dieser Ausbildung steigern Sie ihre eigene Kreativität und lernen, kreative Ideen digital umzusetzen: Sie können Grafiken dreidimensional darstellen; Gegenstände, Figuren und visuelle Welten entwickeln und nach Ihren Vorstellungen zum Leben erwecken.
    Voraussetzungen:
    Gute EDV-Kenntnisse, gute Englischkenntnisse, Mathematisches und logisches Denkvermögen

    Institut:
    ppc training Rath & Artner GmbH

    Wo:
    Kirchengasse 3 1070 Wien

    Wann:
    04.10.2019 - 06.12.2019

  • - Anwendungsmöglichkeiten und Funktionsweise - Programmaufbau - Einführung in die Benutzeroberfläche - Einführung in die Objekterstellung - Grundbegriffe und Techniken des Modellierens (Splines, Meshes, Polys, NURBS etc.) - Objektbearbeitungstechniken (Splines, Edit Mesh, Edit Poly) - Einführung in das 3ds Max Modifier System zur prozeduralen Objektbearbeitung - Datenaustausch mit anderer Software - Grundbegriffe der Animation - Grundbegriffe der Beleuchtung - Grundbegriffe des Renderns - Corona-Renderer und V-Ray für Visualisierungen (zb. Architektur) - Ausgabe von gerenderten Bildern - Kurze Einführung in Bild- oder Videobearbeitung (nach Wunsch, externe Software) - Projektorientiertes Arbeiten und Zusammenarbeit - Tipps und Tricks
    Ziele:
    Kursziel bei dieser 3ds Max Schulung ist ein Grundverständnis für die Software zu vermitteln, anhand praxisnaher Beispiele werden dabei Anwendung und Möglichkeiten erläutert und trainiert. Der Kurs zielt dabei primär auf den Bedarf und die benötigten Techniken für Architektur, Produktdesign und Visualisierung ab.
    Zielgruppe:
    Archtitekten, 3D Artists, Innenarchitekten, Interior Designer
    Voraussetzungen:
    Windows Kenntnisse

    Institut:
    Atelier04 GmbH

    Wo:
    Amerlingstraße 19/30, 1060 Wien

  • ab 08.07.2019
    Ausbildung als Mediendesigner/in: 20 Jahre Berufserfahrung im Grafik- & Webdesign mit professionellem Trainer aus der Praxis! Kleingruppen zur individuellen Betreuung! Inhalte: - Grundlagen der Werbegestaltung für Printdesign und Webdesign - Adobe Photoshop: Grundlagen der Bildbearbeitung, Photoshop Einstellungen und Menüs, Bildauflösungen für unterschiedliche Medien, Bilder schneiden, Bild-Korrekturen durchführen, Farben, Schriften und Objekte richtig anwenden, Arbeit mit Ebenen, etc. - Adobe Illustrator: Zeichenflächen anlegen, Einstellungen und Menüs, Vektorformen erstellen, zeichnen und malen, Logoerstellung, Einsatz von Farben und Schriften, etc. - Adobe Indesign: Grundeinstellungen und Menüs, mehrseitige Dokumente anlegen und bearbeiten, Satzspiegel, Spalten, Texte erstellen, Import- & Export von Daten, Aufbereitung für den Druck. - Publishing & Druckvorstufe - Planung von Medienprojekten - Website-Gestaltung (Adobe Dreamweaver, Brackets & Co) - Responsive Webdesign (PC/Tablet/Mobil) - Praxisanwendungen & Beispiele
    Ziele:
    Mediendesign-Grafikdesign-Webdesign: Teilnehmer/innen können nach der Ausbildung Projekte planen, gestalten und umsetzen.
    Voraussetzungen:
    EDV-Kenntnisse

    Institut:
    Artpix

    Wo:
    ATi/Artpix Grünentorgasse 8/3-5 1090 Wien

    Wann:
    08.07.2019 - 29.08.2019

  • ab 23.09.2019
    Ausbildung als Mediendesigner/in: 20 Jahre Berufserfahrung im Grafik- & Webdesign mit professionellem Trainer aus der Praxis! Kleingruppen zur individuellen Betreuung! Inhalte: - Grundlagen der Werbegestaltung für Printdesign und Webdesign - Adobe Photoshop: Grundlagen der Bildbearbeitung, Photoshop Einstellungen und Menüs, Bildauflösungen für unterschiedliche Medien, Bilder schneiden, Bild-Korrekturen durchführen, Farben, Schriften und Objekte richtig anwenden, Arbeit mit Ebenen, etc. - Adobe Illustrator: Zeichenflächen anlegen, Einstellungen und Menüs, Vektorformen erstellen, zeichnen und malen, Logoerstellung, Einsatz von Farben und Schriften, etc. - Adobe Indesign: Grundeinstellungen und Menüs, mehrseitige Dokumente anlegen und bearbeiten, Satzspiegel, Spalten, Texte erstellen, Import- & Export von Daten, Aufbereitung für den Druck. - Publishing & Druckvorstufe - Planung von Medienprojekten - Website-Gestaltung (Adobe Dreamweaver, Brackets & Co) - Responsive Webdesign (PC/Tablet/Mobil) - Praxisanwendungen & Beispiele
    Ziele:
    Mediendesign-Grafikdesign-Webdesign: Teilnehmer/innen können nach der Ausbildung Projekte planen, gestalten und umsetzen.
    Voraussetzungen:
    EDV-Kenntnisse

    Institut:
    Artpix

    Wo:
    ATi/Artpix Grünentorgasse 8/3-5 1090 Wien

    Wann:
    23.09.2019 - 29.11.2019

  • Ausbildung zum/r Dipl. Mediendesigner/in: 20 Jahre Berufserfahrung im Grafik- & Webdesign mit professionellem Trainer aus der Praxis! Kleingruppen für individuelle Betreuung! Inhalte: - Grundlagen der Werbegestaltung für Printdesign und Webdesign - Adobe Photoshop: Grundlagen der Bildbearbeitung, Photoshop Einstellungen und Menüs, Bildauflösungen für unterschiedliche Medien, Bilder schneiden, Bild-Korrekturen durchführen, Farben, Schriften und Objekte richtig anwenden, Arbeit mit Ebenen, etc. - Adobe Illustrator: Zeichenflächen anlegen, Einstellungen und Menüs, Vektorformen erstellen, zeichnen und malen, Logoerstellung, Einsatz von Farben und Schriften, etc. - Adobe Indesign: Grundeinstellungen und Menüs, mehrseitige Dokumente anlegen und bearbeiten, Satzspiegel, Spalten, Texte erstellen, Import- & Export von Daten, Aufbereitung für den Druck. - Publishing & Druckvorstufe - Planung von Medienprojekten - Website-Gestaltung (Adobe Dreamweaver, Brackets & Co) - Responsive Webdesign (PC/Tablet/Mobil) - Praxisanwendungen & Beispiele - Medienrecht
    Ziele:
    Mediendesign-Grafikdesign-Webdesign: Teilnehmer/innen können nach der Ausbildung Projekte planen, gestalten und umsetzen.
    Voraussetzungen:
    EDV-Kenntnisse

    Institut:
    Artpix

    Wo:
    ATi/Artpix Grünentorgasse 8/3-5 1090 Wien

  • ab 23.09.2019
    Ausbildung als Mediendesigner/in: 20 Jahre Berufserfahrung im Grafik- & Webdesign mit professionellem Trainer aus der Praxis! Kleingruppen zur individuellen Betreuung! Inhalte: - Grundlagen der Werbegestaltung für Printdesign und Webdesign - Adobe Photoshop: Grundlagen der Bildbearbeitung, Photoshop Einstellungen und Menüs, Bildauflösungen für unterschiedliche Medien, Bilder schneiden, Bild-Korrekturen durchführen, Farben, Schriften und Objekte richtig anwenden, Arbeit mit Ebenen, etc. - Adobe Illustrator: Zeichenflächen anlegen, Einstellungen und Menüs, Vektorformen erstellen, zeichnen und malen, Logoerstellung, Einsatz von Farben und Schriften, etc. - Adobe Indesign: Grundeinstellungen und Menüs, mehrseitige Dokumente anlegen und bearbeiten, Satzspiegel, Spalten, Texte erstellen, Import- & Export von Daten, Aufbereitung für den Druck. - Publishing & Druckvorstufe - Planung von Medienprojekten - Website-Gestaltung (Adobe Dreamweaver, Brackets & Co) - Responsive Webdesign (PC/Tablet/Mobil) - Praxisanwendungen & Beispiele
    Ziele:
    Mediendesign-Grafikdesign-Webdesign: Teilnehmer/innen können nach der Ausbildung Projekte planen, gestalten und umsetzen.
    Voraussetzungen:
    EDV-Kenntnisse

    Institut:
    Artpix

    Wo:
    ATi/Artpix Grünentorgasse 8/3-5 1090 Wien

    Wann:
    23.09.2019 - 29.11.2019

  • Ausbildung zum/r Dipl. Mediendesigner/in: 20 Jahre Berufserfahrung im Grafik- & Webdesign mit professionellem Trainer aus der Praxis! Kleingruppen für individuelle Betreuung! Inhalte: - Grundlagen der Werbegestaltung für Printdesign und Webdesign - Adobe Photoshop: Grundlagen der Bildbearbeitung, Photoshop Einstellungen und Menüs, Bildauflösungen für unterschiedliche Medien, Bilder schneiden, Bild-Korrekturen durchführen, Farben, Schriften und Objekte richtig anwenden, Arbeit mit Ebenen, etc. - Adobe Illustrator: Zeichenflächen anlegen, Einstellungen und Menüs, Vektorformen erstellen, zeichnen und malen, Logoerstellung, Einsatz von Farben und Schriften, etc. - Adobe Indesign: Grundeinstellungen und Menüs, mehrseitige Dokumente anlegen und bearbeiten, Satzspiegel, Spalten, Texte erstellen, Import- & Export von Daten, Aufbereitung für den Druck. - Publishing & Druckvorstufe - Planung von Medienprojekten - Website-Gestaltung (Adobe Dreamweaver, Brackets & Co) - Responsive Webdesign (PC/Tablet/Mobil) - Praxisanwendungen & Beispiele - Medienrecht
    Ziele:
    Mediendesign-Grafikdesign-Webdesign: Teilnehmer/innen können nach der Ausbildung Projekte planen, gestalten und umsetzen.
    Voraussetzungen:
    EDV-Kenntnisse

    Institut:
    Artpix

    Wo:
    ATi/Artpix Grünentorgasse 8/3-5 1090 Wien

  • ab 08.07.2019
    Ausbildung als Mediendesigner/in: 20 Jahre Berufserfahrung im Grafik- & Webdesign mit professionellem Trainer aus der Praxis! Kleingruppen zur individuellen Betreuung! Inhalte: - Grundlagen der Werbegestaltung für Printdesign und Webdesign - Adobe Photoshop: Grundlagen der Bildbearbeitung, Photoshop Einstellungen und Menüs, Bildauflösungen für unterschiedliche Medien, Bilder schneiden, Bild-Korrekturen durchführen, Farben, Schriften und Objekte richtig anwenden, Arbeit mit Ebenen, etc. - Adobe Illustrator: Zeichenflächen anlegen, Einstellungen und Menüs, Vektorformen erstellen, zeichnen und malen, Logoerstellung, Einsatz von Farben und Schriften, etc. - Adobe Indesign: Grundeinstellungen und Menüs, mehrseitige Dokumente anlegen und bearbeiten, Satzspiegel, Spalten, Texte erstellen, Import- & Export von Daten, Aufbereitung für den Druck. - Publishing & Druckvorstufe - Planung von Medienprojekten - Website-Gestaltung (Adobe Dreamweaver, Brackets & Co) - Responsive Webdesign (PC/Tablet/Mobil) - Praxisanwendungen & Beispiele
    Ziele:
    Mediendesign-Grafikdesign-Webdesign: Teilnehmer/innen können nach der Ausbildung Projekte planen, gestalten und umsetzen.
    Voraussetzungen:
    EDV-Kenntnisse

    Institut:
    Artpix

    Wo:
    ATi/Artpix Grünentorgasse 8/3-5 1090 Wien

    Wann:
    08.07.2019 - 29.08.2019

  • ab 05.08.2019
    Ausbildung als Grafikdesigner/in: 20 Jahre Berufserfahrung im Grafik- & Webdesign mit professionellem Trainer aus der Praxis! Kleingruppen zur individuellen Betreuung! Inhalte: - Einführung in Grafikdesign: Werbepsychologie, Farben Schriften, Bildauflösungen und Formate, Layoutrichtlinien, etc. - Adobe Photoshop: Grundlagen der Bildbearbeitung, Photoshop Einstellungen und Menüs, Bildauflösungen für unterschiedliche Medien, Bilder schneiden, Bild-Korrekturen durchführen, Farben, Schriften und Objekte richtig anwenden, Arbeit mit Ebenen, etc. - Adobe Illustrator: Zeichenflächen anlegen, Einstellungen und Menüs, Vektorformen erstellen, zeichnen und malen, Logoerstellung, Einsatz von Farben und Schriften, etc. - Adobe Indesign: Grundeinstellungen und Menüs, mehrseitige Dokumente anlegen und bearbeiten, Satzspiegel, Spalten, Texte erstellen, Import- & Export von Daten, Aufbereitung für den Druck. - Praxisanwendungen & Beispiele - Druckvorstufe/Print
    Ziele:
    Grafikdesign Teilnehmer/innen können nach dem Kurs eigene grafische Gestaltungen in beliebigen Formaten umsetzen und drucken lassen.
    Zielgruppe:
    Teilnehmer/innen aller Altersstufen
    Voraussetzungen:
    EDV-Kenntnisse

    Institut:
    Artpix

    Wo:
    ATi/Artpix Grünentorgasse 8/3-5 1090 Wien

    Wann:
    05.08.2019 - 06.09.2019

  • 11 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Adobe Acrobat
  • Audio- und Videosoftware
  • Flash
  • Freehand
  • Illustrator
  • InDesign
  • Photoshop
  • Printproduktion
  • Quark XPress
  • Typographie
  • Webdesign