FotografIn

Berufsbereiche: Medien, Grafik, Design, Druck, Kunst, Kunsthandwerk
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.930,- bis € 2.660,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

FotografInnen fertigen Aufnahmen von Personen, Tieren, Pflanzen, Landschaften und Objekten im Innen- und Außenbereich sowie im Studio an. Nach den Wünschen ihrer KundInnen legen sie den geeigneten Standort für die Aufnahme fest, ebenso wie den Hintergrund. Wenn erwünscht, stellen sie auch Requisiten bereit. Sie beachten die Lichtempfindlichkeit der Aufnahmeobjekte und die Lichtverhältnisse, wie z.B. Tageslicht oder Kunstlicht, und wählen passend zur jeweiligen Situation geeignete Hilfsmittel wie etwa Reflektoren oder Schirme aus.

FotografInnen bearbeiten die Bilder, entweder digital am Computer mit einer speziellen Bildbearbeitungssoftware oder in der Dunkelkammer mit Hilfe von Chemikalien. Sie entwickeln die Fotos oder drucken sie aus und fertigen Vergrößerungen oder Verkleinerungen an. Zudem prüfen sie die Qualität, bevor sie die fertiggestellten Fotos an ihre KundInnen übergeben. Zum Aufgabenbereich von FotografInnen zählt auch, alle Geräte zu warten und zu pflegen. Weiters archivieren und sichern sie die Bilddateien und Negative. Oft sind FotograInnen auf einen Bereich spezialisiert, z.B. auf Porträtfotografie, Veranstaltungsfotografie, Werbefotografie oder auch Architekturfotografie.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • KundInnen beraten
  • Hintergrund festlegen
  • Lichtverhältnisse prüfen
  • Aufnahmen anfertigen
  • Bilder bearbeiten
  • Bildbearbeitungssoftware verwenden
  • Fotos entwickeln oder ausdrucken
  • Bilder archivieren
  • Geräte warten
  • Online Lehrgang 100% e-Learnng Modul 1 Online Ausbildung Berufsfotografin / Berufsfotograf Modul 1 Erfahre interessante kreative Fototechniken und lerne Fotos zu schießen die beeindrucken, unabhängig von der Ausrüstung. Die Experten der LIK Akademie für Foto und Design helfen dabei! Diese Ausbildung ist sowohl berufsbegleitend am Wochenende, wie auch unter der Woche buchbar. Mit der Auswahl der entsprechender Gruppe entscheiden Sie Ihre Anwesentheitstermine. Wählen Sie die für Sie optimale Variante und rücken Sie Ihren Erfolg in den Fokus! Ort: ausschließlich ONLINE Zielgruppe: Engagierte Amateure, angehende ProfifotografInnen und BerufsfotografenInnen, die Ihr Wissen und Können systematisieren und erweitern wollen. Lehrgangsdauer: 1 Semester Kurszeiten: Gruppe am Wochentag - 9 bis 16:30, Gruppe am Wochenende 10 bis 17:30. Kameratechnik Bildgestaltung Komposition Bildanalyse Klassische Portraits Form und Farbe Blitztechnik Beautyportrait Dateien Workflow RAW Entwickung Adobe Lightroom CC Adobe Bridge CC Adobe Photoshop CC Bildretusche Farbmanagement Urheberrecht Reportage und Street Photography Die angeführten Kurstage (siehe Termine) sind Pflichtveranstaltungen, dazu kommen noch freiwillige Bildbesprechungstermine. Die Praxisaufgaben als Hausübung sind verpflichtend. Voraussetzung: Sie verfügen über eine hohe Einsatzbereitschaft am Unterricht teilzunehmen und eigenständige Aufgaben auch ausserhalb der Kurszeiten zu lösen. Computergrundkenntnisse sind Voraussetzung. Ziel: Nach diesem Lehrgang beherrschen Sie die professionelle Fotoverwaltung, eine effiziente RAW Entwicklung und den umfassenden professionellen Umgang mit Adobe Photoshop. Fotografische Komplettausbildung: Technisches Wissen wird ebenso unterrichtet wie gestalterisches Sehtraining. Fotopraxis steht im Focus, so wie das Vermitteln fotografischer Fähigkeiten. Kreativitätstraining und ein professionell gewerblicher, sowie künstlerischer Zugang zur Fotografie, runden das Programm ab. Ihr Nutzen: Freude an Fotografie fotografische Perfektion Unterricht durch ein professionelles, engagiertes Dozententeam opt. Testkameras fotografisches Netzwerk und LIK Community anerkanntes Diplom Zeitaufwand: 12 Online Pflichttermine im Lehrgang (Aufzeichnung verfügbar). Termine für Ihre Gruppe / Jahrgang finden Se unter dem Menüpunkt Termine. Zeitaufwand inklusive selbständige Aufgaben und Klausur Vorbereitung wird mit ca. 20 Stunden pro Woche gerechnet. Ihr persönlicher Zeitaufwand ist allerdings von Ihrer Arbeitsweise abhängig. Im Anschluss an diese Ausbildung ist es möglich das Modul 2 dieser ONLINE Ausbildung zu besuchen und/oder die LIK Meisterklasse Fotografie.
    Ziele:
    Sie haben nach der Ausbildung, die zwischen den Lehrgangsterminen eine intensive Auseinandersetzung mit den didaktischen Inhalten und Praxisaufgaben erfordert, sehr gute Kenntnisse über fotografische Grundlagen, RAW Entwicklung, Fotorecht und Workflow.
    Zielgruppe:
    Zielgruppe: Sie sind EinsteigerInnen in der Fotografie. Sie wollen fotografische Grundlagen erlernen. Sie wollen Karriere als Berufsfotograf/in machen. Sie wollen Fotografie kommerziell nutzen. Sie suchen eine Zusatzqualifikation
    Voraussetzungen:
    Um Online teilzunehmen, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: schnelles Internet gute Computer-Anwenderkenntnisse eine Kamera und ggf. Licht und Stativ Adobe Creative Cloud Studentenabo Webcam & Mikrofon schnelles Internet

    Institut:
    LIK Akademie für Foto und Design

    Wo:
    LIK Online

  • Hier lernen Sie direkt von den Profis, die selbst erfolgreich im Bereich der Fotografie oder den neuen visuellen Medien tätig sind. Dabei definieren Sie Ihre persönliche Bildsprache. Auf dem Weg dahin untersuchen Sie das Medium Fotografie in allen Facetten und lernen so, es gezielt einzusetzen – in klassischen Formaten wie auch in Bewegtbild inklusive Cinemagraph bzw. Augmented Reality.
    Zielgruppe:
    Der Masterlehrgang richtet sich an Absolvent*innen zertifizierter mehrjähriger Ausbildungen mit dem Schwerpunkt Fotografie bzw. an qualifizierte Fotograf*innen, die sich im Rahmen ihres Berufs mit professioneller Fotografie, digitalen Medien und Fototheorien auseinandersetzen möchten.
    Voraussetzungen:
    ein abgeschlossenes Master-, Diplom- oder Bachelorstudium (mind. 180 ECTS) mit dem Schwerpunkt Fotografie/Mediendesign oder eines vergleichbaren Gestaltungsstudiengangs an einer in- oder ausländischen Universität ODER mind. fünf Jahre facheinschlägige Erfahrung, davon mind. zwei Jahre nachgewiesene Berufserfahrung (VZE), wenn damit eine Qualifikation erreicht wird, die mit der oben angeführten vergleichbar ist. Die nachzuweisende Berufserfahrung ist durch Vorlage von Arbeitsproben (Auftragsarbeiten und freie Arbeiten mit Projektbeschreibungen) sowie eines Motivationsschreibens nachzuweisen.

    Institut:
    Fachhochschule St. Pölten

    Wo:
    Fachhochschule St. Pölten Campus-Platz 1 3100 St. Pölten

  • ab 13.02.2023
    Fotografiere im Lehrgang digitale Fotografie spannende Themen wie Streetphotography, tolle Portraits und schöne Motive wie etwa beeindruckende Architektur oder beeindruckende Produktfotos. Erfahre interessante kreative Fototechniken und lerne Fotos zu schießen die deine Freunde beeindrucken, unabhängig von deiner Ausrüstung. Zielgruppe: Engagierte Amateure, angehende ProfifotografInnen und BerufsfotografenInnen, die Ihr Wissen und Können systematisieren und erweitern wollen. Lehrgangsdauer: 2 Semester / 6 Tage  im Semester. Kurszeiten:  Gruppe am Wochentag - 9 bis 16:30, Gruppe am Wochenende 10 bis 17:30. Abendgruppe - 18:15-21:45 Kursziele:  fotografische Komplettausbildung Technisches Wissen wird ebenso unterrichtet wie gestalterisches Sehtraining. Fotopraxis steht im Focus, so wie das Vermitteln fotografischer Fähigkeiten. Kreativitätstraining und ein professionell gewerblicher, sowie künstlerischer Zugang zur Fotografie, runden das Programm ab. Ihr Nutzen: Freude an Fotografie fotografische Perfektion Unterricht durch ein professionelles, engagiertes Dozenten Team der LIK Akademie Testkameras fotografisches Netzwerk und LIK Community. anerkanntes Fotodiplom Zeitaufwand: jeweils 12 Pflichttermine pro Lehrgang Digitale Fotografie und Lehrgang Digitale Bildbearbeitung. Termine für Ihre Gruppe / Jahrgang finden Se unter dem Menüpunkt TERMINE. Zeitaufwand inklusive selbständige Aufgaben und Klausur Vorbereitung wird bei dem Besuch von 2 Lehrgängen gleichzeitig (Lehrgang Digitale Fotografie und Lehrgang Digitale Bildbearbeitung) wird mit ca. 20 Stunden pro Woche gerechnet. Ihr persönlicher Zeitaufwand ist allerdings von Ihrer Arbeitsweise abhängig. Den Lehrplan finden Sie HIER. Kurskosten für den Lehrgang Digitale Fotografie ODER Digitale Bildbearbeitung: 1. Semester € 890,- 2. Semester € 890,- zuzüglich einmalig € 90,- Klausurgebühr für zwei Semester Die Kurskosten von EUR 890 beziehen sich auf ein Semester. Kursdauer: 2 Semester
    Ziele:
    Berufsorientierte fotografische Fähigkeiten
    Zielgruppe:
    Menschen mit Interesse an Fotografie
    Voraussetzungen:
    Grundkenntnisse Fotografie

    Institut:
    LIK Akademie für Foto und Design

    Wo:
    LIK Akademie Wien Seidengasse 17 A - 1070 Wien

    Wann:
    13.02.2023 - 11.12.2023

  • ab 13.02.2023
    Online Lehrgang 100% e-Learnng Modul 1 Online Ausbildung Berufsfotografin / Berufsfotograf Modul 1 Erfahre interessante kreative Fototechniken und lerne Fotos zu schießen die beeindrucken, unabhängig von der Ausrüstung. Die Experten der LIK Akademie für Foto und Design helfen dabei! Diese Ausbildung ist sowohl berufsbegleitend am Wochenende, wie auch unter der Woche buchbar. Mit der Auswahl der entsprechender Gruppe entscheiden Sie Ihre Anwesentheitstermine. Wählen Sie die für Sie optimale Variante und rücken Sie Ihren Erfolg in den Fokus! Ort: ausschließlich ONLINE Zielgruppe: Engagierte Amateure, angehende ProfifotografInnen und BerufsfotografenInnen, die Ihr Wissen und Können systematisieren und erweitern wollen. Lehrgangsdauer: 1 Semester Kurszeiten: Gruppe am Wochentag - 9 bis 16:30, Gruppe am Wochenende 10 bis 17:30. Kameratechnik Bildgestaltung Komposition Bildanalyse Klassische Portraits Form und Farbe Blitztechnik Beautyportrait Urheberrecht Reportage und Street Photography Dateien Workflow RAW Entwickung Adobe Lightroom CC Adobe Bridge CC Adobe Photoshop CC Bildretusche Farbmanagement Die angeführten Kurstage (siehe Termine) sind Pflichtveranstaltungen, dazu kommen noch freiwillige Bildbesprechungstermine. Die Praxisaufgaben als Hausübung sind verpflichtend. Voraussetzung: Sie verfügen über eine hohe Einsatzbereitschaft am Unterricht teilzunehmen und eigenständige Aufgaben auch ausserhalb der Kurszeiten zu lösen. Computergrundkenntnisse sind Voraussetzung. Ziel: Nach diesem Lehrgang beherrschen Sie die professionelle Fotoverwaltung, eine effiziente RAW Entwicklung und den umfassenden professionellen Umgang mit Adobe Photoshop. Fotografische Komplettausbildung: Technisches Wissen wird ebenso unterrichtet wie gestalterisches Sehtraining. Fotopraxis steht im Focus, so wie das Vermitteln fotografischer Fähigkeiten. Kreativitätstraining und ein professionell gewerblicher, sowie künstlerischer Zugang zur Fotografie, runden das Programm ab. Ihr Nutzen: Freude an Fotografie fotografische Perfektion Unterricht durch ein professionelles, engagiertes Dozententeam opt. Testkameras fotografisches Netzwerk und LIK Community anerkanntes Diplom Zeitaufwand: 12 Online Pflichttermine im Lehrgang (Aufzeichnung verfügbar). Termine für Ihre Gruppe / Jahrgang finden Se unter dem Menüpunkt Termine. Zeitaufwand inklusive selbständige Aufgaben und Klausur Vorbereitung wird mit ca. 20 Stunden pro Woche gerechnet. Ihr persönlicher Zeitaufwand ist allerdings von Ihrer Arbeitsweise abhängig. Im Anschluss an diese Ausbildung ist es möglich das Modul 2 dieser ONLINE Ausbildung zu besuchen und/oder die LIK Meisterklasse Fotografie.
    Ziele:
    Sie haben nach der Ausbildung, die zwischen den Lehrgangsterminen eine intensive Auseinandersetzung mit den didaktischen Inhalten und Praxisaufgaben erfordert, sehr gute Kenntnisse über fotografische Grundlagen, RAW Entwicklung, Fotorecht und Workflow.
    Zielgruppe:
    Zielgruppe: Sie sind EinsteigerInnen in der Fotografie. Sie wollen fotografische Grundlagen erlernen. Sie wollen Karriere als Berufsfotograf/in machen. Sie wollen Fotografie kommerziell nutzen. Sie suchen eine Zusatzqualifikation
    Voraussetzungen:
    Um Online teilzunehmen, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: schnelles Internet gute Computer-Anwenderkenntnisse eine Kamera und ggf. Licht und Stativ Adobe Creative Cloud Studentenabo Webcam & Mikrofon schnelles Internet

    Institut:
    LIK Akademie für Foto und Design

    Wo:
    LIK Online

    Wann:
    13.02.2023 - 11.12.2023

  • ab 17.02.2023
    Kaum ein Beruf ist so breit gefächert wie dieser. Sie können selbstständig als Visagist/in oder Maskenbildner/in bei Fotografinnen oder Fotografen, bei Film, Theater, Modellagenturen, oder auch im Angestelltenverhältnis arbeiten. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen das nötige Know-how um der eigenen Kreativität Gestalt zu verleihen. Er bietet alle Inhalte, die man in diesem breit gefächerten Berufsspektrum braucht. Sie erlernen Tipps und Tricks, um einem Menschen zu einem natürlichen, typgerechten, aber auch zu einem wunderbar glamourösen Aussehen zu verhelfen. Sie schnuppern in die Basics des Maskenbildens hinein. Diese Fähigkeiten können in Modul 3 (Maskenbilden) ausgebaut werden. Sämtliche Skripten sowie Übungsmaterialien sind in den Ausbildungskosten inkludiert. Der Lehrgang Visagismus (Modul 2) und der Lehrgang Wimpernverlängern (Modul 1) bereiten gemeinsam bestmöglichst auf die Arbeitsprobe vor, die notwendig ist um den Gewerbeschein zu lösen. Modul 1 und 2 ergeben gemeinsam 140 TE, diese müssen nachgewiesen werden, um ohne Zusatzausbildung zur Arbeitsprobe antreten zu können.Lehrgangsleitung: Judith Mayer

    Institut:
    WIFI NÖ (St. Pölten)

    Wo:
    WIFI Niederösterreich Mariazeller Straße 97 3100 St. Pölten

    Wann:
    17.02.2023 - 05.05.2023

  • ab 27.02.2023
    Informieren Sie sich kostenfrei und unverbindlich. Berufsbegleitende Diplomlehrgänge Mediendesign, Film, Fotografie Ausbildung MediengestalterIn Vollzeit Ausbildung Fotografie, Film, Medien Social Media Akademie
    Ziele:
    Information über die Ausbildung der LIK Akademie für Foto und Design
    Voraussetzungen:
    Interesse

    Institut:
    LIK Akademie für Foto und Design

    Wo:
    ONLINE

    Wann:
    27.02.2023 - 27.02.2023

  • ab 02.03.2023
    Der Workshop wendet sich an Berufsfotografen/-fotografinnen und Interessierte, die ein erweitertes Bewusstsein für aussagekräftige Bildausschnitte erlangen wollen. Perspektiven, formale Gestaltung und Beleuchtungsbeispiele werden ebenso thematisiert wie neue kreative Ansätze und ungewöhnliche Lösungen. Die Teilnehmer/innen sind dabei eingeladen, möglichst aktiv in Gruppen verschiedene Herangehensweisen auszutesten. Das Seminar bringt somit frischen Wind in Ihre fotografische Arbeit! Vorkenntnisse in Fotografie sowie sicherer Umgang mit der eigenen Kamera werden vorausgesetzt. Trainer: Andreas Münchbach
    Ziele:
    Mit neuen Ansätzen zu außergewöhnlich kreativen Bildern!

    Institut:
    WIFI NÖ (St. Pölten)

    Wo:
    WIFI Niederösterreich Mariazeller Straße 97 3100 St. Pölten

    Wann:
    02.03.2023 - 03.03.2023

  • ab 03.03.2023
    Grundlagen des Storytellings in der filmischen Anwendung, Templates, Bild- und Filmanalyse, das Denken in Schnitten, Layout, Agenturbriefing, Grundlagen der filmischen Problemlösung, Kamerawissen, visuelle Einstellungen (Gestaltung, Kamera), Codecs und Formate, Lichttechnik, Kameraarbeit mit Kran, Dolly, etc, Ausmustern und Footage-Datenbanken, Schnitt, Farbkorrektur, Finishing, DaVinci Resolve, Adobe Premiere, Musik und Ton im Film, technische Distribution in SD und HDTV, Grundlagen des Urheberrechts und Verwertungsrechts, Besuche in professionellen Studios, Abschluss.
    Ziele:
    Sie beherrschen alle Arbeitsschritte einer professionellen Videoproduktion. Sie können mit geringen Mitteln Videos in bestechender Qualität herstellen, die den Anforderungen werbetechnischer sowie bildgestalterischer Aussagen ihrer Kund/innen entsprechen. Ihre Fachkenntnis reicht von der Kameraführung über Licht und Ton bis hin zum Filmschnitt unter Verwendung von professioneller Hard- und Software. Sie können Kundenwünsche in ein visuelles wie auch filmisches Kommunikationskonzept übersetzen und kompetent argumentieren. Sie sind in der Lage, aufregende Videoclips für Ihre Präsentationen zu erstellen. Sie können wirkungsvolles Footage für Ihre Social-Media-Kanäle herstellen. Sie nutzen Templates für die schnelle Produktion und lernen wie Sie eine Produktion ohne Vorlagen kreativ abwickeln. Mit ihrem Know-how sind Sie für jedes Kreativteam eine große Bereicherung.
    Zielgruppe:
    Marketingverantwortliche, Designer/innen in Werbeagenturen, Neue Selbständige, Fotograf/innen und Privatpersonen, die trotz "Low-Budgets" professionelle Videos herstellen wollen.
    Voraussetzungen:
    Gute IT-Kenntnisse, Basiskenntnisse in Photoshop und Excel, eigene Filmkamera (mind. videotaugliche DSLR ab HDTV), eigene externe SSD-Festplatte mit mind. 1TB USB 3.1 bzw. Thunderbold, einen PC oder Mac mit ausreichender Leistung für den Video-Schnitt zu Hause und Teilnahme am Info-Abend

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut (BFI) - Salzburg

    Wo:
    BFI Salzburg

    Wann:
    03.03.2023 - 08.07.2023

  • ab 04.03.2023
    Fotografiere im Lehrgang digitale Fotografie spannende Themen wie Streetphotography, tolle Portraits und schöne Motive wie etwa beeindruckende Architektur oder beeindruckende Produktfotos. Erfahre interessante kreative Fototechniken und lerne Fotos zu schießen die deine Freunde beeindrucken, unabhängig von deiner Ausrüstung. Zielgruppe: Engagierte Amateure, angehende ProfifotografInnen und BerufsfotografenInnen, die Ihr Wissen und Können systematisieren und erweitern wollen. Lehrgangsdauer: 2 Semester / 6 Tage  im Semester. Kurszeiten:  Gruppe am Wochentag - 9 bis 16:30, Gruppe am Wochenende 10 bis 17:30. Abendgruppe - 18:15-21:45 Kursziele:  fotografische Komplettausbildung Technisches Wissen wird ebenso unterrichtet wie gestalterisches Sehtraining. Fotopraxis steht im Focus, so wie das Vermitteln fotografischer Fähigkeiten. Kreativitätstraining und ein professionell gewerblicher, sowie künstlerischer Zugang zur Fotografie, runden das Programm ab. Ihr Nutzen: Freude an Fotografie fotografische Perfektion Unterricht durch ein professionelles, engagiertes Dozenten Team der LIK Akademie Testkameras fotografisches Netzwerk und LIK Community. anerkanntes Fotodiplom Zeitaufwand: jeweils 12 Pflichttermine pro Lehrgang Digitale Fotografie und Lehrgang Digitale Bildbearbeitung. Termine für Ihre Gruppe / Jahrgang finden Se unter dem Menüpunkt TERMINE. Zeitaufwand inklusive selbständige Aufgaben und Klausur Vorbereitung wird bei dem Besuch von 2 Lehrgängen gleichzeitig (Lehrgang Digitale Fotografie und Lehrgang Digitale Bildbearbeitung) wird mit ca. 20 Stunden pro Woche gerechnet. Ihr persönlicher Zeitaufwand ist allerdings von Ihrer Arbeitsweise abhängig. Den Lehrplan finden Sie HIER. Kurskosten für den Lehrgang Digitale Fotografie ODER Digitale Bildbearbeitung: 1. Semester € 890,- 2. Semester € 890,- zuzüglich einmalig € 90,- Klausurgebühr für zwei Semester Die Kurskosten von EUR 890 beziehen sich auf ein Semester. Kursdauer: 2 Semester
    Ziele:
    Berufsorientierte fotografische Fähigkeiten
    Zielgruppe:
    Menschen mit Interesse an Fotografie
    Voraussetzungen:
    Grundkenntnisse Fotografie

    Institut:
    LIK Akademie für Foto und Design

    Wo:
    LIK Akademie Linz/Pasching Abensbergstrasse 4 4061 Pasching

    Wann:
    04.03.2023 - 17.12.2023

  • ab 05.03.2023
    Fotografiere im Lehrgang digitale Fotografie spannende Themen wie Streetphotography, tolle Portraits und schöne Motive wie etwa beeindruckende Architektur oder beeindruckende Produktfotos. Erfahre interessante kreative Fototechniken und lerne Fotos zu schießen die deine Freunde beeindrucken, unabhängig von deiner Ausrüstung. Zielgruppe: Engagierte Amateure, angehende ProfifotografInnen und BerufsfotografenInnen, die Ihr Wissen und Können systematisieren und erweitern wollen. Lehrgangsdauer: 2 Semester / 6 Tage  im Semester. Kurszeiten:  Gruppe am Wochentag - 9 bis 16:30, Gruppe am Wochenende 10 bis 17:30. Abendgruppe - 18:15-21:45 Kursziele:  fotografische Komplettausbildung Technisches Wissen wird ebenso unterrichtet wie gestalterisches Sehtraining. Fotopraxis steht im Focus, so wie das Vermitteln fotografischer Fähigkeiten. Kreativitätstraining und ein professionell gewerblicher, sowie künstlerischer Zugang zur Fotografie, runden das Programm ab. Ihr Nutzen: Freude an Fotografie fotografische Perfektion Unterricht durch ein professionelles, engagiertes Dozenten Team der LIK Akademie Testkameras fotografisches Netzwerk und LIK Community. anerkanntes Fotodiplom Zeitaufwand: jeweils 12 Pflichttermine pro Lehrgang Digitale Fotografie und Lehrgang Digitale Bildbearbeitung. Termine für Ihre Gruppe / Jahrgang finden Se unter dem Menüpunkt TERMINE. Zeitaufwand inklusive selbständige Aufgaben und Klausur Vorbereitung wird bei dem Besuch von 2 Lehrgängen gleichzeitig (Lehrgang Digitale Fotografie und Lehrgang Digitale Bildbearbeitung) wird mit ca. 20 Stunden pro Woche gerechnet. Ihr persönlicher Zeitaufwand ist allerdings von Ihrer Arbeitsweise abhängig. Den Lehrplan finden Sie HIER. Kurskosten für den Lehrgang Digitale Fotografie ODER Digitale Bildbearbeitung: 1. Semester € 890,- 2. Semester € 890,- zuzüglich einmalig € 90,- Klausurgebühr für zwei Semester Die Kurskosten von EUR 890 beziehen sich auf ein Semester. Kursdauer: 2 Semester
    Ziele:
    Berufsorientierte fotografische Fähigkeiten
    Zielgruppe:
    Menschen mit Interesse an Fotografie
    Voraussetzungen:
    Grundkenntnisse Fotografie

    Institut:
    LIK Akademie für Foto und Design

    Wo:
    LIK Akademie Graz Karmeliterplatz 8 8010 Graz

    Wann:
    05.03.2023 - 10.12.2023

  • 7 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • 2
    • Farbgefühl
    • Form- und Raumgefühl
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Genauigkeit
  • Kontaktfreude
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Serviceorientierung
  • Teamfähigkeit
  • 14 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Kreativität
  • Babyfotografie
  • Bildbearbeitung
  • Digitalfotografie
  • Eventfotografie
  • Hochzeitsfotografie
  • InDesign
  • Passbilder
  • Photoshop
  • Porträtfotografie
  • Produktfotografie
  • Quark XPress
  • Studiofotografie
  • Werbefotografie