Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

Telekom-TechnikerIn IT

Berufsbereiche: Elektrotechnik, Elektronik und Telekommunikation
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.480,- bis € 2.450,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Telekom-TechnikerInnen arbeiten in den Bereichen Planung und Projektmanagement, Aufbau und Inbetriebnahme, Betriebsführung und Qualitätssicherung, Serviceorganisation und Kundenberatung von IT- und Telekommunikationssystemen. Telekomm-TechnikerInnen arbeiten an elektronischen und digitalen Kommunikationssystemen wie Mobiltelefone (GSM, UMTS, Mobiltelefondienste), ISDN und OES, digitales Fernsehen, Höchstfrequenztechnik, Satellitenfunk und Netzwerkanalyse.

In der beruflichen Praxis ist die Mehrzahl der Telekom-TechnikerInnen für bestimmte Gebiete zuständig und für diese Region für alle notwendigen Arbeiten (vor allem Installation, Messtechnik, Service) verantwortlich. Sie betreuen dabei im so genannten „Field Service“ bestimmte Regionen des Versorgungsgebietes und führen für diese Region Arbeiten wie die Abnahmeprüfungen sowie Messungen des Funkfeldes (HF-Bereich) durch. Weitere wichtige Aufgabenfelder im Telekommunikationsbereich sind Arbeiten im Zusammenhang mit Datentechnik (Datentransfer, Datensicherheit, Datenbanklösungen, Netzwerklösungen) sowie Planung, Erstellung und Verrechnung neuer Leistungen und Angebote im Umkreis der Informationstechnologie.

  • 8 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • 1
    • Flexibilität
  • Kommunikationsstärke
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Systematische Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Technisches Verständnis
  • 14 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Datenbank-Anwendungskenntnisse
  • Netzwerktechnik-Kenntnisse
  • Programmiersprachen-Kenntnisse
  • Softwareentwicklungskenntnisse
  • AutoCAD
  • Cisco-Komponenten
  • Elektrische Messtechnik
  • Java
  • LINUX
  • Netzwerkinstallation
  • Technische Beratung
  • Verteilung und Installation von Software
  • Wartung und Reparatur von EDV-Systemen
  • Windows