Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

ImmobilienfondsverwalterIn

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Schule

Berufsbeschreibung

ImmobilienfondsverwalterInnen sind Anlagen- und VermögensverwalterInnen, die auf Immobilien (vor allem Liegenschaften, Grundstücke, Häuser) spezialisiert sind. Ihre Tätigkeit umfasst sowohl die Fondsverwaltung als auch die Finanzberatung ihrer Klientel.

  • 6 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Einsatzbereitschaft
  • Gutes Auftreten
  • 1
    • Texterstellung
  • Kontaktfreude
  • Teamfähigkeit
  • Technisches Verständnis
  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Fremdsprachen-Kenntnisse
  • Verkaufskenntnisse
  • Auftragsabwicklung
  • Bauordnungen
  • Fotografieren
  • Grundlagen des immobilienspezifischen Rechts
  • KundInnenberatung
  • Lesen von Bauzeichnungen und -plänen
  • NeukundInnenakquisition
  • SAP ERP
  • SAP R/3
  • Texterstellung
  • Vertragserstellung