HolzbautechnikerIn

Berufsbereiche: Bau, Baunebengewerbe, Holz, Gebäudetechnik
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 2.010,- bis € 2.400,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

HolzbautechnikerInnen befassen sich mit der Errichtung von Holzbauwerken. Beispiele dafür sind Einfamilienhäuser und andere Gebäude, Dachgeschoßausbauten, Dachstühle, Holzbalkone, Holzstiegen oder Holzbrücken. Sie entwerfen und konstruieren Holzobjekte nach den Wünschen ihrer KundInnen und begleiten das Projekt bis zur Übergabe des Bauwerks. Dabei müssen sie stets die bauphysikalischen und statischen Anforderungen und Normen sowie behördliche Auflagen beachten. Bei der Erstellung von Entwürfen und Konstruktionsplänen arbeiten sie meist mit der CAD-Software (Computer Aided Design).

Zu ihren Aufgaben zählen auch die Leitung der Bauabwicklung sowie die Korrespondenz mit Sägewerken, Holzhandelsbetrieben, LieferantInnen und Bauunternehmen. HolzbautechnikerInnen kontrollieren laufend die Qualität der Arbeiten und achten auf die Einhaltung des Budgets. Weitere Tätigkeitsbereiche sind der Innenausbau sowie Tätigkeiten in der Produktion und im Verkauf von Halbfertig- und Fertigholzwaren, z.B. von Brettern, Platten oder Möbeln.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Bautechnische Daten und Kennzahlen berechnen
  • Bauprojekte planen und überwachen
  • CNC-Maschinen bedienen und warten (Computerized Numerical Control)
  • Verhandlungen führen
  • Baustellenbetrieb organisieren und koordinieren
  • Fachkräfte einteilen
  • Baumaterial bestellen
  • Bauvolumen berechnen
  • KundInnen beraten
Kolleg Kolleg für Bautechnik - Farbe und Gestaltung Kolleg Kolleg für Bautechnik - Trockenbaumanagement Kolleg Kolleg für Bautechnik - Umwelttechnik Kolleg Kolleg für Berufstätige für Bautechnik - Hochbau Kolleg Kolleg für Bautechnik - Hochbau/Stahlbau Kolleg Kolleg für Holztechnik Kolleg Kolleg für Bautechnik - Ausbildungsschwerpunkt Gebäude- und Energiemanagement - Sanierungstechnik - Nachhaltiges Ökologisches Bauen Kolleg Kolleg für Berufstätige Innenarchitektur und Holztechnik Kolleg Kolleg für Bautechnik - Tiefbau Kolleg Kolleg für Innenraumgestaltung und Holztechnik Werkmeisterschulen Werkmeisterschule für Berufstätige für Holztechnik - Produktion Werkmeisterschulen Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen - Energieoptimiertes Bauen Werkmeisterschulen Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen - Holzbau Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Landwirtschaftliche Fachschule - Fachrichtung Landwirtschaft, Ausbildungsschwerpunkt Holztechnik Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Holzwirtschaft - Ausbildungsschwerpunkt Holzbautechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Bautechnik - Holzbau Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Bautechnik - Tiefbau Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Bautechnik - Umwelttechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Bautechnik - Sanierungstechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Innenarchitektur und Holztechnologie - Restauriertechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Bautechnik - Hochbau Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Wirtschaftsingenieure - Holztechnik Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Berufstätige für Bautechnik Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Ausbildungszweig Umwelttechnik Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Ausbildungsschwerpunkt Gebäude- und Energiemanagement - Sanierungstechnik - Nachhaltiges Ökologisches Bauen Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Berufstätige für Bautechnik - Hochbau Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Ausbildungszweig Farbe und Gestaltung Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Hochbau Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Hochbau/Stahlbau Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Holztechnik Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Trockenbaumanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Tiefbau Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Innenraumgestaltung und Möbelbau
  • 9 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Einsatzbereitschaft
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • 1
    • Entscheidungsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • 1
    • Genauigkeit
  • 16 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Personalverantwortung
  • Bauabwicklungskenntnisse
  • Bauplanungskenntnisse
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Aufmaßerstellung
  • Bauablaufplanung
  • Bauaufsicht
  • Bauausschreibung
  • Baukalkulation
  • Baurecht
  • Baustellenkoordination
  • BIM - Building Information Modeling
  • Durchführung der Massenermittlung
  • Instandhaltungsplanung
  • Technische Bauplanung
  • Tragwerksplanung