Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

WirtschafterIn in Gastronomie und Hotellerie

Berufsbereiche: Hotel- und Gastgewerbe
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.500,- bis € 1.580,- * Arbeitsmarkttrend: steigend

Berufsbeschreibung

WirtschafterInnen planen und organisieren Betriebsabläufe in verschiedenen Bereichen der Gastronomie/Hotellerie und übernehmen praktische Aufgaben im Betrieb.

Sie organisieren die Arbeitsprozesse für die Herstellung von Speisen und Getränken. Sie kalkulieren Produkte und Dienstleistungen zur Verpflegung der verschiedenen Personengruppen und schließen Verträge mit LieferantInnen ab.

WirtschafterInnen nehmen die gelieferten Waren entgegen, überprüfen Menge und Qualität der Waren, sorgen für eine sachgemäße Lagerung und geben die Waren bei Bedarf an die einzelnen Abteilungen aus (Küche, Bar, Etage usw.). Sie bereiten die geplanten Produktionsabläufe vor und sorgen dafür, dass alle nötigen Lebensmittel und technischen Betriebsmittel (Geräte, Geschirr) vorhanden sind und effizient eingesetzt werden.

Im Bereich der Gästebeherbergung sorgen WirtschafterInnen für die Reinigung der Funktionsbereiche und Textilien (Tischtücher, Bettenüberzüge). Zudem gestalten und vermarkten sie Produkte (z.B. Candle Light Dinner) und Dienstleistungen (Event-Catering).

Siehe auch die Berufe MaterialwirtschafterIn und Hotelkaufmann/-frau sowie den Lehrberuf Betriebslogistikkaufmann/-frau.

Kolleg Kolleg für Berufstätige für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Hotelmanagement and Personality Development Lehrgang International Course in Hotel Management Sonstige Ausbildung WIFI - Ausbildung zum/zur Gastronomiemanager/in Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Landwirtschaftliche Fachschule - Fachrichtung Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement, Ausbildungsschwerpunkt Gastromanagement Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Freizeitsport und Golf Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Gastgewerbefachschule - Schulautonome Vertiefung Küchenführung, Organisation und Patisserie, Restaurant und Catering Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Gastgewerbeschule Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Hotelfachschule - Schulautonome Vertiefung Meisteklasse Kulinarik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus und Pferdewirtschaft Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationalität, Events und Tourismus Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Tourismus für Berufstätige - Schulautonome Vertiefung Hotel- und Gastronomiemanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Angewandtes Tourismusmanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang - Schulkooperation zwischen der Landwirtschaftlichen Fachschule Güssing und der HLA für wirtschaftliche Berufe Güssing Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Ernährung, Gastronomie und Hotellerie Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Internationaler Tourismus mit Freizeit- und Eventmanagement
  • 5 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Gutes Auftreten
  • 1
    • Sprachliche Ausdrucksfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • 1
    • Konfliktfähigkeit
  • 14 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Marketingkenntnisse
  • Administrative Bürotätigkeiten
  • Beschwerdemanagement
  • Bestellwesen
  • Englisch
  • Frühstücksservice
  • Gästebetreuung
  • Hotelrezeption
  • Italienisch
  • Kassieren im Gastgewerbe
  • MS Office-Anwendungskenntnisse
  • Online-Buchungsplattformen
  • Social Media Account Management
  • Social Media Marketing