Koch/Köchin

Berufsbereiche: Tourismus, Gastgewerbe, Freizeit
Ausbildungsform: mittlere und höhere Schulen
∅ Einstiegsgehalt BMS: ab € 1.860,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Köche und Köchinnen bereiten Speisen zu. Je nach Art und Größe des Betriebs erstellen sie auch die Speisekarte und kalkulieren die Preise. Köche und Köchinnen sind zudem für den Einkauf der Lebensmittel zuständig und überprüfen die gelieferten Waren auf ihre Qualität und Frische. Außerdem sorgen sie dafür, dass die Waren fachgerecht gelagert sind. Bei ihrer Arbeit halten sie die Hygienebestimmungen ein. Sie können auch für die Organisation des Küchenpersonals und die Ausbildung von Lehrlingen verantwortlich sein.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Speisen vor- und zubereiten
  • Zutaten bestellen
  • Qualität der Lebensmittel prüfen
  • Lebensmittel fachgerecht lagern
  • Speisen abschmecken
  • Speisefolgen zusammenstellen
  • Neue Rezepte kreieren
  • Gäste beraten und betreuen
Kolleg Kolleg für Tourismus - Vertiefung Digital Tourism, Startups & Entrepreneurship Kolleg Kolleg für Berufstätige für Tourismus Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Wirtschaftliche Fachschule für Menschen mit Sehbehinderung und Blindheit Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Landwirtschaftliche Fachschule - Fachrichtung Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement - Tourismus Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Hotelfachschule - Praxisfachschule Kulinarische Meisterklasse Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft - Ausbildungsschwerpunkt Köchin/Koch Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Landwirtschaftliche Fachschule - Fachrichtung Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement, Ausbildungsschwerpunkt Kulinarik Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Hotelfachschule - Vertiefung Meisterklasse Kulinarik Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Gastgeberschule für Tourismusberufe (GASCHT) Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Hotelfachschule - Ausbildungsschwerpunkt Patisserie Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Gastgewerbefachschule Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Vertiefung Sport und Tourismusmarketing Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Ausbildungsschwerpunkt Tourismus und Pferdewirtschaft Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Kunst, Kultur-, Tourismus- und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Multimedia und Webdesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Vertiefung Villa Blanka Office Digital Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Welt der Medizin Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Vertiefung Destinations-, Event- und Reisemanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung International Resource Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Kultur, Freizeit und Touristik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Innovations- und Nachhaltigkeitsmanagment Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Office- und Medienmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Design und Digitalisierungsmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Vertiefung Event- und Kulturmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Vertiefung Trendsport, Health und Lifestyle Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheits- und Sozialkompetenz Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung IT-Creativ Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Wirtschaftliche Berufe - Fachrichtung Umwelt und Wirtschaft Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Ausbildungsschwerpunkt Internationales Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Fachrichtung Kommunikations- und Mediendesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Logistik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Kultur- und Kongressmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus und Ski - Schwerpunkt Sportmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Wellness Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheits- und Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheit, Soziales und Wellness Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Kulturtouristik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Vertiefung e-Marketing und Mediendesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Design und Produktinnovation Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Social Media, Design und Kreativität Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Fachrichtung Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Social Media und Kommunikationsdesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Kultur- und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Vertiefung Marketing Management im Tourismus Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheit und Soziales Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Wellness und Gesundheitsmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheitsmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Soziales Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheitsmanagement und Biotechnologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheit und Fitness Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Vertiefung Tourism | E-Marketing | Media Design Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Business | Fitness | Health Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Humanökologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Wellness und Sport Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Ernährung, Gastronomie und Hotellerie Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Tourismus - Hotel- und Gastronomiemanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Tourismus - Vertiefung Kulinarik trifft Management Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Tourismus - Vertiefung Patisserie Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Tourismus - Vertiefung Angewandtes Tourismusmanagement und Seminare Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Tourismus - Vertiefung Bar hoch 4 (Gastronomie und Hotellerie)
  • In der Küche entscheiden die richtigen Zutaten. Das gilt auch für die Küchenleitung: Wer erfolgreich als Küchenleiter arbeiten will, braucht kaufmännisches Fachwissen und Führungskompetenz. Beides lernen die Teilnehmer der berufsbegleitenden Weiterbildung zum „Küchenleiter“. In nur zwölf Monaten lernen Sie alles, was Sie für die Leitung eines gastronomischen Betriebs benötigen. Besonderes Augenmerk liegt neben organisatorischem und kaufmännischem Wissen auf dem Thema Mitarbeiterführung. Mit dieser Weiterbildung gehen Sie als Koch den nächsten Karriereschritt – und das dank der flexiblen Lehr- und Lernmethoden ganz nach Ihrem Geschmack.
    Zielgruppe:
    Die Weiterbildung richtet sich an Köche und Interessierte mit Berufserfahrung in der Küche.
    Voraussetzungen:
    Zur Teilnahme müssen entweder ein Schulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Schulabschluss und mehrjährige Erfahrung in der Branche nachgewiesen werden.

    Institut:
    IST-Studieninstitut

    Wo:
    Erkrather Straße 220 a-c 40233 Düsseldorf

  • Diese Praxiseinheit richtet sich speziell an interessierte Auszubildende, die ganze Fische und Meeresfrüchte fachgerecht verarbeiten und zubereiten sowie und einen erweiterten Wissenstand zu deren Lagerung erlangen wollen.
    Ziele:
    Fisch & Meeresfrüchte
    Zielgruppe:
    KöchInnen
    Voraussetzungen:
    Fachpraktische und Berufsschulkenntnisse

    Institut:
    Jugend am Werk Berufsausbildung für Jugendliche GmbH

    Wo:
    1110 Wien, Guglgasse 12, Gasometer Block C

  • Im Kurs werden die praktischen und fachtheoretischen Kenntnisse, die für die Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung erforderlich sind, wiederholt und gefestigt.
    Ziele:
    Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung für Köchinnen und Köche
    Zielgruppe:
    KöchInnen Lehrlinge
    Voraussetzungen:
    Fachpraktische und Berufsschulkenntnisse

    Institut:
    Jugend am Werk Berufsausbildung für Jugendliche GmbH

    Wo:
    1110 Wien, Guglgasse 12, Gasometer Block C

  • Chemisch-physikalische Grundbegriffe Richtiger Umgang mit Reinigungs- und Desinfektionsmittel Händehygiene Persönliche Hygiene Flächendesinfektion Aufzeigen von Fehlern bei Desinfektionsmaßnahmen Vorschriften und Arbeitsschritte in den verschiedenen Hygienegruppen Hygienestandard in Europa Basiswissen über Bakterien, Viren, Hefen, Schimmelpilze und Sporen Gefahr durch multiresistente Erreger Herausforderung durch Noroviren Verhinderung der Weiterverbreitung von Mikroorganismen im Bereich der Krankenhausreinigung Umgang mit Pandemien, Epidemien, Endemien und Seuchen, Richtlinien Robert-Koch-Institut (RKI) Verordnungen und Gesetze im Bereich Hygiene Sinnvolle prophylaktische Maßnahmen in der Hygiene und Desinfektion; Organisation und Durchführung der Reinigung und Desinfektion in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Gemeinschaftseinrichtungen Maschinen- und Gerätekunde für die Unterhaltsreinigung im Krankenhaus Oberflächenreinigung in der Unterhaltsreinigung im Krankenhaus Bodenreinigungssystem in der Unterhaltsreinigung im Krankenhaus Praktische Durchführung der Desinfektion in einem Infektionszimmer

    Institut:
    Gebäudereinigungsakademie der Wr. Gebäudereiniger SchulungsGmbHmbH

    Wo:
    Gebäudereinigungsakademie der Wr. Gebäudereiniger BetriebsGmbH Eduard Kittenberger Gasse 56/ 8/1+1A 1230 Wien

  • In diesem Spezialkurs liegt der Schwerpunkt auf der Warenkunde von Schlachtfleisch, Innereien und Geflügel.
    Ziele:
    Schlachtfleisch, Innereien und Geflügel
    Zielgruppe:
    KöchInnen
    Voraussetzungen:
    Fachpraktische und Berufsschulkenntnisse

    Institut:
    Jugend am Werk Berufsausbildung für Jugendliche GmbH

    Wo:
    1110 Wien, Guglgasse 12, Gasometer Block C

  • Ob Klassiker oder modere Gerichte von süß bis salzig mit passender Füllung und den entsprechenden Garnituren – all das wird in diesem Kurs behandelt.
    Ziele:
    Teige & Massen
    Zielgruppe:
    KöchInnen, BäckerInnen, KonditorInnen
    Voraussetzungen:
    Fachpraktische und Berufsschulkenntnisse

    Institut:
    Jugend am Werk Berufsausbildung für Jugendliche GmbH

    Wo:
    1110 Wien, Guglgasse 12, Gasometer Block C

  • Yoga ist Balsam für den Darm und die Seele. Der Darm und seine Bewohner haben großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Millionen von Nervenzellen befinden sich im Darm, der zu Recht oft als unser "zweites Gehirn" bezeichnet wird. Das Jahrtausende alte Wissen des Yoga, gepaart mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen über das Mikrobiom, lassen sich gezielt nutzen, um Abwehrkräfte und Nervenkostüm zu stärken, die Mitte zu entspannen und die Konzentrations- wie auch Leistungsfähigkeit zu steigern.
    Zielgruppe:
    Yoga-LehrerInnen, Yoga-Praktizierende und alle Interessierte auch ohne Vorkenntnisse
    Voraussetzungen:
    keine

    Institut:
    PROGES Akademie

    Wo:
    Lernplattform

  • ab 19.06.2024
    Verbessern Sie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt und holen Sie ihren Lehrabschluss jetzt nach! Sie haben bereits berufliche Vorerfahrungen in diesem Lehrberuf und möchten sich nun gezielt auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung vorbereiten? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Wir bieten Ihnen eine kompakte und individuelle Vorbereitung an. Sie haben Kinderbetreuungspflichten, sind zur Zeit in Karenz oder haben andere Umstände, die eine Teilnahme an einem „normalen“ Kurs erschweren? Kein Problem – bitte kontaktieren Sie uns, wir versuchen gemeinsam mit Ihnen eine individuelle und für Sie passende Lösung zu finden. Wir belgeiten Sie auf ihrem Weg zum Lehrabschluss!
    Ziele:
    Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
    Zielgruppe:
    Personen, die den Lehrabschluss nachholen wollen
    Voraussetzungen:
    Vollendung des 18. Lebensjahres und Erfüllung der Voraussetzungen laut WKO für die Zulassung zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung (https://www.wko.at/service/bildung-lehre/zulassung_lap_ausnahmsweise.html)

    Institut:
    KUS Netzwerk

    Wo:
    Complete - KUS Netzwerk Schulungsort wird im Kostenvoranschlag genau bekannt gegeben 1150 Wien

    Wann:
    19.06.2024 - 18.09.2024

  • ab 01.07.2024
    Der/Die diätetisch geschulte Koch/Köchin ist für die abwechslungsreiche, schmackhafte und appetitliche Zubereitung von Diätkost zuständig. Das Beherrschen neuester Küchentechniken, wie auch die Fähigkeit, Menüpläne zu entwerfen und alle Diätkostformen selbstständig herzustellen, sind Fertigkeiten, die einen diätetisch geschulten/geschulter Koch/Köchin auszeichnen und somit Inhalt dieses Kurses sind.
    Ziele:
    Sie wissen Bescheid über „gesunde Ernährung“ und schonende Zubereitungsarten, / Sie können abwechslungsreiche, schmackhafte und appetitliche Diätkost zubereiten, / Sie können die für die Kostform geeigneten Lebensmittel auswählen, / Sie wissen Bescheid über hygienische Anforderungen, / Sie legen auf ansprechende Anrichteweise wert, / Sie beherrschen die neuesten Küchentechniken, / Sie besitzen die Fähigkeit, Menüpläne zu entwerfen, / Sie können alle Diätkostformen selbstständig herstellen und / Sie besitzen alle Kenntnisse und Fertigkeiten, die einen diätetisch geschulten Koch/eine diätetisch geschulte Köchin auszeichnen. / /
    Zielgruppe:
    Köche/Köchinnen aus der Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie
    Voraussetzungen:
    Nachweis über den ordnungsgemäßen Abschluss (Lehrabschlusszeugnis) als Koch/Köchin bzw. über den Abschluss einer höheren Schule für das Hotel- und Gastgewerbe und eine mind. 2-jährige Berufspraxis in der Küche. / Können Kandidat:innen kein Lehrabschlusszeugnis erbringen, sind 5 Jahre einschlägige Praxis in der Küche nachzuweisen. / /

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI LINZ, 4020 Linz, Wiener Straße 150

    Wann:
    01.07.2024 - 01.07.2024

  • ab 01.07.2024
    Im Rahmen der Ausbildung können Sie umfangreiche Fachkenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Patisserie erwerben. Dabei werden verschiedene warme und kalte Süßspeisen, diverse Eissorten sowie Desserts aus Teigen und Massen zubereitet. Darüber hinaus erlernen Sie auch die Herstellung von Dekorationen aus Zucker, Marzipan und Schokolade. Am Ende der Ausbildung besteht die Möglichkeit, eine praktische Prüfung abzulegen und Ihr erworbenes Wissen unter Beweis zu stellen.
    Ziele:
    Sie erwerben umfangreiches Wissen zur Zubereitung und Herstellung von Teigen und Massen. / Die Bedeutung der Rohstoffe ist Ihnen bewusst. / Sie wissen alles über die Herstellung von Torten, Kuchen, Rouladen und Schnitten. / Teigführung, Teigruhezeiten und Backtemperaturen sind für Sie vertraute Größen. / Sie kennen österreichische Mehlspeisen und Desserts genauso wie internationale Kreationen. / Sie erarbeiten gemeinsam Rezepte aus der österreichischen Mehlspeisenküche und Konditorei, sowie der Brotbackkunst. / Sie können selbstständig Theorie und Praxis in Ihrem Betrieb sofort umsetzen und Ihren Mitarbeiter:innen weitervermitteln. / Sie vertiefen Ihre Professionalität in der Erzeugung von Pralinen und Füllcremen. / Neue Sichtweisen und Anstoß zur Innovation und Kreativität sind Ihnen vertraut. / Sie erweitern Hintergrundwissen. / /
    Zielgruppe:
    Koch- und Konditorlehrlinge ab dem 2. Lehrjahr, / Köche/Köchinnen aus Gastronomie und Hotellerie / Betriebsküchen und Heimen sowie Cateringbetrieben / Bäcker:innen / Hobbyköche/Hobbyköchinnen mit Begeisterung und Backerfahrung / /

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI LINZ, 4020 Linz, Wiener Straße 150

    Wann:
    01.07.2024 - 01.07.2024

  • 19 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Schichtarbeit
  • Sonn- und Feiertagsdienst
  • À-la-carte-Küche
  • Anrichten von Speisen
  • Asiatische Küche
  • Buffetbetreuung
  • Buffetküche
  • Catering
  • Diätküche
  • Frühstücksküche
  • Hausmannskost
  • Internationale Küche
  • Italienische Küche
  • Kochen für Großveranstaltungen
  • Kochen in Großküchen
  • Mediterrane Küche
  • Vertrautheit mit Hygienevorschriften
  • Zubereitung von Fastfood
  • Zubereitung von Pizzen