Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

Koch/Köchin

Berufsbereiche: Hotel- und Gastgewerbe
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.550,- bis € 1.580,- * Arbeitsmarkttrend: steigend

Berufsbeschreibung

Köche und Köchinnen befassen sich mit der Planung und Produktion von Speisen.
Nach Vorgabe des/der KüchenleiterIn kümmern sie sich um die Vor- und Zubereitung der Speisen, z.B. für das Frühstückservice, Mittagessen und Dinner. Dabei achten sie auf die Einhaltung der Hygienevorschriften.

Sie sorgen für die richtige Lagerung und den ökonomischen Umgang mit Lebensmitteln und betrieblichen Arbeitsmaterialien. Bei der Übernahme der Lebensmittel von LieferantInnen führen sie Stichproben zur Qualitätsprüfung durch. Sie kontrollieren die Einhaltung der Arbeits- und Sicherheitsvorschriften. Zudem bereiten sie das Mise en place (Vorbereitung des Arbeitsplatzes, der Materialien und Zutaten) für den darauffolgenden Tag vor.

Der Beruf des Kochs bzw. der Köchin kann sich sehr facettenreich gestalten. Je nach Betrieb umfasst ihr Aufgabengebiet auch die Ausbildung der Lehrlinge, teilweise auch die Küchenorganisation. Im Rahmen der Eventplanung beraten sie Gäste bei der Auswahl der Gerichte und berücksichtigen die individuellen Essenswünsche bei der Betreuung internationaler Gäste. Sie entwickeln Ideen für neue Speisenangebote und Rezepturen, die zum Gesamtkonzept des Unternehmens passen.

Köche und Köchinnen arbeiten mit dem/der RestaurantleiterIn und dem Serviceteam zusammen und sind oft auf ein bestimmtes Aufgabengebiet spezialisiert. In großen Hotels gibt es auch einen Chef de nuit (Nachtkoch).

Spezialisierungsmöglichkeiten: Z.B. Airline Catering, Event Catering, Show- und Frontcooking, Eventplanung und Eventlogistik, Schiffskoch, Köchin für mediterrane, asiatische, vegetarische oder vegane Küche.

Siehe auch die Berufe Hotelkaufmann/-frau, Food-and-Beverage-ManagerIn oder den Lehrberuf Hotel- und GastgewerbeassistentIn.

Köche und Köchinnen befassen sich mit der Planung und Produktion von Speisen.
Nach Vorgabe des/der KüchenleiterIn kümmern sie sich um die Vor- und Zubereitung der Speisen, z.B. für das Frühstückservice, Mittagessen und Dinner. Dabei achten sie auf die Einhaltung der Hygienevorschriften.

Sie sorgen für die richtige Lagerung und den ökonomischen Umgang mit Lebensmitteln und betrieblichen Arbeitsmaterialien. Bei der Übernahme der Lebensmittel von LieferantInnen führen sie Stichproben zur Qualitätsprüfung durch. Sie kontrollieren die Einhaltung der Arbeits- und Sicherheitsvorschriften. Zudem bereiten sie das Mise en place (Vorbereitung des Arbeitsplatzes, der Materialien und Zutaten) für den darauffolgenden Tag vor.

Der Beruf des Kochs bzw. der Köchin kann sich sehr facettenreich gestalten. Je nach Betrieb umfasst ihr Aufgabengebiet auch die Ausbildung der Lehrlinge, teilweise auch die Küchenorganisation. Im Rahmen der Eventplanung beraten sie Gäste bei der Auswahl der Gerichte und berücksichtigen die individuellen Essenswünsche bei der Betreuung internationaler Gäste. Sie entwickeln Ideen für neue Speisenangebote und Rezepturen, die zum Gesamtkonzept des Unternehmens passen.

Köche und Köchinnen arbeiten mit dem/der RestaurantleiterIn und dem Serviceteam zusammen und sind oft auf ein bestimmtes Aufgabengebiet spezialisiert. In großen Hotels gibt es auch einen Chef de nuit (Nachtkoch).

Spezialisierungsmöglichkeiten: Z.B. Airline Catering, Event Catering, Show- und Frontcooking, Eventplanung und Eventlogistik, Schiffskoch, Köchin für mediterrane, asiatische, vegetarische oder vegane Küche.

Siehe auch die Berufe Hotelkaufmann/-frau, Food-and-Beverage-ManagerIn oder den Lehrberuf Hotel- und GastgewerbeassistentIn.

Kolleg Kolleg für wirtschaftliche Berufe - Fachrichtung Kommunikations- und Mediendesign Kolleg Kolleg für Tourismus - Fachrichtung Hotelmanagement (Unterrichtssprache Englisch) Kolleg Kolleg für Berufstätige für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Hotelmanagement and Personality Development Kolleg Kolleg für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Digital Tourism, Startups & Entrepreneurship Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft - Ausbildungsschwerpunkt Köchin/Koch Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft - Fachrichtung Ernährung und Küchenführung Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Meisterklasse Kulinarik Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Gastgewerbeschule Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Hotelfachschule - Schulautonome Vertiefung Meisteklasse Kulinarik Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Gastgewerbefachschule - Schulautonome Vertiefung Küchenführung, Organisation und Patisserie, Restaurant und Catering Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Wirtschaftliche Fachschule für Menschen mit Sehbehinderung und Blindheit Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Skihotelfachschule für alpinen Leistungssport Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Gastgeberschule für Tourismusberufe (GASCHT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Schulautonome Vertiefung E-Tourismus Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Kultur, Freizeit und Touristik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Office- und Medienmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Dritte lebende Fremdsprache Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Sprachliche Kompetenzen in drei lebenden Fremdsprachen Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung IT-Creativ Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Kultur- und Kongressmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Innovatives Tourismusmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Fachrichtung Umwelt und Wirtschaft Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Kulturtouristik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Logistik/Finanzmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Sozialverwaltung Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Medieninformatik - Mediendesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus und Pferdewirtschaft Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Kunst, Kultur-, Tourismus- und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Welt der Medizin Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Fachrichtung Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung International Resource Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Kommunikations- und Mediendesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheits- und Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Ausbildungsschwerpunkt Kulturtouristik und Projektmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Destinations-, Event- und Reisemanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheit und Soziales Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Medientechnik und Mediendesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Design und Produktinnovation Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheits- und Sozialkompetenz Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheit, Soziales und Wellness Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Ernährung, Gastronomie und Hotellerie Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Angewandtes Tourismusmanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Internationaler Tourismus mit Freizeit- und Eventmanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Tourismus für Berufstätige - Schulautonome Vertiefung Hotel- und Gastronomiemanagement
  • ab 11.11.2019
    Grundlagen der Ernährung (Ernährungslehre) - Ernährungsphysiologische Bedeutung und Qualität der Lebensmittel - Vitalstoffreiche Küche - Leichte Küche - Vegetarische Küche - Vollwertküche - Kochen nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin - Ayurvedaküche - Trennkost - Fastenkonzepte - Kochen nach vorgegebenen Rezepturen. Die gesamte Ausbildung steht unter dem Motto: Kochen für die Balance von Körper, Geist und Seele!
    Ziele:
    Mit Zeugnis und Diplom! Der Gast von heute möchte gut bekocht werden, um mit Freude genießen zu können. Daneben rückt der Wunsch nach 'gesunder Ernährung' immer mehr in den Vordergrund. Dieser Kurs soll in Theorie und Praxis zeigen, dass zwischen beiden Aspekten kein Widerspruch besteht.
    Zielgruppe:
    Köche/Köchinnen aus den Bereichen Gesundheitstourismus, Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    11.11.2019 - 22.11.2019

  • ab 06.11.2019
    Ernährungslehre und Lebensmittelkunde - Bedeutung der Ernährung für Gesundheit und Krankheit - Energie und Nährstoffbedarf - Grundzüge der Ernährungslehre: Nährstoffe - Die Ernährung des gesunden Menschen - Kebensmittelkunde - Grundzüge der Nährwertberechnung Allgemeine Veränderung beim alten Menschen und der Einfluss auf die Ernährung - Definition von Alter - Physiologische Veränderungen im Alter - Grundzüge der gesunden Ernährung im Alter - Geschmaks- und Sinnesschulung, Bedeutung der Biografie Überblick über die häufigsten Krankheiten im Alter Kostformen in der Geriatrie und deren praktische Umsetzung - Welche Kostform für welche Erkrankung? - Kurzbeschreibung der Erkrankung und dessen Einfluss auf die Ernährung und die Praxis - Speiseplangestaltung, Rezepturenerstellung, Küchentechnik - Präsentation von Speisen - Kommunikation mit älteren, alten und hochbetragten Menschen Küche, Kochen, Verpflegungsmanagement - Fokus Geriatrie - Kochen der Kostformen in der Geriatrie - Gesunde Ernährung im Alter - Konsistenzdefinierte Kostformen - Fingerfood - Kalorien- und Eiweißangereicherte Speisen - Zöliakie - Ballaststoff'reiche!' Kost in der Geriatrie
    Zielgruppe:
    Köche und Köchinnen aus dem Bereich Gastronomie, Gesundheitstourismus, Krankenanstalten, Pflege und Seniorenheime, die den diätetisch geschulten Koch absolvieret haben.
    Voraussetzungen:
    Teilnahmevoraussetzung ist eine abgeschlossene Kochlehre mit mind. 3-jähriger Praxis. Bei vorangegangener Ausbildung zum Diätetisch geschulten Koch können Teile der Inhalte angerechnet werden.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    06.11.2019 - 05.12.2019

  • ab 26.02.2020
    Demografische Entwicklungen belegen deutlich, dass der Anteil älterer und hochbetagter Menschen in unserer Gesellschaft im Steigen ist. Die Gemeinschaftsverpflegung ist gefordert, den besonderen Ernährungsbedürfnissen dieser Personen gerecht zu werden. Kö

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    26.02.2020 - 25.03.2020

  • ab 26.02.2020
    Demografische Entwicklungen belegen deutlich, dass der Anteil älterer und hochbetagter Menschen in unserer Gesellschaft im Steigen ist. Die Gemeinschaftsverpflegung ist gefordert, den besonderen Ernährungsbedürfnissen dieser Personen gerecht zu werden. Kö

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    26.02.2020 - 25.03.2020

  • ab 06.05.2020
    Die vegetarische Ernährung spielt heute eine immer bedeutendere Rolle. Die Zahl der Vegetarier nahm in den letzten Jahren stetig zu. Besonders die jüngere Generation konsumiert gerne fleischlose Gerichte. In diesem Kurs führen wir Sie intensiv in die Welt

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    06.05.2020 - 04.06.2020

  • ab 06.05.2020
    Die vegetarische Ernährung spielt heute eine immer bedeutendere Rolle. Die Zahl der Vegetarier nahm in den letzten Jahren stetig zu. Besonders die jüngere Generation konsumiert gerne fleischlose Gerichte. In diesem Kurs führen wir Sie intensiv in die Welt

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    06.05.2020 - 04.06.2020

  • ab 30.01.2020
    Der Diätetisch geschulte Koch ist für die abwechslungsreiche, schmackhafte und appetitliche Zubereitung von Diätkost zuständig. Das Beherrschen neuester Küchentechniken, wie auch die Fähigkeit, Menüpläne zu entwerfen und alle Diätkostformen selbstständig

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    30.01.2020 - 14.05.2020

  • ab 30.01.2020
    Der Diätetisch geschulte Koch ist für die abwechslungsreiche, schmackhafte und appetitliche Zubereitung von Diätkost zuständig. Das Beherrschen neuester Küchentechniken, wie auch die Fähigkeit, Menüpläne zu entwerfen und alle Diätkostformen selbstständig

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    30.01.2020 - 14.05.2020

  • ab 23.03.2020
    Zusätzlich zu Ihrer Ausbildung im Lehrbetrieb eignen Sie sich Kenntnisse und Fertigkeiten an, um die Anforderungen laut dem „ Berufsbild Koch/Köchin“ voll erfüllen zu können. Aus dem Inhalt: Klassische Garmethoden, Aufbau und Ableitungen von Gr

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    23.03.2020 - 24.03.2020

  • ab 23.03.2020
    Zusätzlich zu Ihrer Ausbildung im Lehrbetrieb eignen Sie sich Kenntnisse und Fertigkeiten an, um die Anforderungen laut dem „ Berufsbild Koch/Köchin“ voll erfüllen zu können. Aus dem Inhalt: Klassische Garmethoden, Aufbau und Ableitungen von Gr

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    23.03.2020 - 24.03.2020

  • 7 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Einsatzbereitschaft
  • Guter Geruchssinn
  • Guter Geschmackssinn
  • 1
    • Körperliche Ausdauer
  • Organisationstalent
  • Reinlichkeit
  • Teamfähigkeit
  • 19 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Schichtarbeit
  • Wochenenddienst
  • À-la-carte-Küche
  • Anrichten von Speisen
  • Asiatische Küche
  • Buffet-Küche
  • Buffet-Service
  • Catering
  • Diätküche
  • Frühstücksküche
  • Hausmannskost
  • Imbisszubereitung
  • Italienische Küche
  • Kochen für Großveranstaltungen
  • Kochen in Großküchen
  • Süßspeisenzubereitung
  • Vertrautheit mit Hygienevorschriften
  • Zubereitung von Fischgerichten
  • Zubereitung von Pizzen