EmpfangsleiterIn

Berufsbereiche: Hotel- und Gastgewerbe
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.500,- bis € 1.580,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

EmpfangsleiterInnen sind für den reibungslosen Ablauf am Empfang in einem Hotel oder Gästehaus verantwortlich. Sie leiten das Team an der Rezeption, das auch Front-Office-Team genannt wird, und kontrollieren die Qualität der erledigten Arbeiten. Beispiele dafür sind der Umgang mit Gästen und die korrekte Durchführung von Reservierungen. EmpfangsleiterInnen erstellen auch Dienst- und Urlaubspläne und schulen neue MitarbeiterInnen und PraktikantInnen ein.

Als AnsprechpartnerInnen für die Gäste informieren EmpfangsleiterInnen diese z.B. über hauseigene Produkte, Programme, Zusatzangebote, wie z.B. Wellness-Programme, und interessante Orte und Sehenswürdigkeiten in der Stadt oder Region. EmpfangsleiterInnen nehmen zudem Beschwerden und Reklamationen entgegen. Sie finden Lösungen für individuelle Anliegen und Sonderwünsche der Gäste.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Leitung und Schulung der RezeptionsmitarbeiterInnen
  • Ausarbeitung der Rezeptionsstandards (Regeln in Bezug auf Ordnung, Sauberkeit und Auftreten der MitarbeiterInnen im Front- und Backoffice)
  • Führung des Hoteljournals (innerbetriebliche Abrechnung)
  • Gästekorrespondenz
  • Auswertung von Gästefragebögen
  • Kontakt mit Reisebüros und Touristeninformationen
  • 6 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Diskretion
  • Gutes Auftreten
  • 1
    • Sprachliche Ausdrucksfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • 1
    • Konfliktfähigkeit
  • 11 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Wochenenddienst
  • Administrative Bürotätigkeiten
  • Beschwerdemanagement
  • Englisch
  • Fidelio
  • Freizeitberatung
  • Führungserfahrung
  • Galileo
  • Gästebetreuung
  • Protel
  • Unternehmenssoftware Tourismus, Gastgewerbe, Freizeitwirtschaft, Sport