SignaltechnikerIn

Berufsbereiche: Elektrotechnik, Elektronik und Telekommunikation
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.990,- bis € 2.500,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Die Signaltechnik ist ein Spezialgebiet der Elektrotechnik/Elektronik.

SignaltechnikerInnen entwickeln und fertigen optische, akustische, optisch-akustische, auch explosionsgeschützte Signalgeräte: Signalsäulen, Warnleuchten, Signalleuchten, Alarmleuchten, Verkehrzeichenanlagen, Baustellensignalisationen, Busanmeldung, Bahnanmeldung sowie Summer, Hupen und Sirenen.

Ein wichtiger Einsatzbereich der Signaltechnik ist zum Beispiel die Alarm- und Schutzanlagentechnik. Signalgeräte befinden sich an Maschinen und Anlagen, in Fabrikhallen oder an Gebäuden und warnen, schützen oder leiten Menschen. Die Lichtleitertechnik bildet meist die Ausgangstechnologie.

Die Tätigkeit von SignaltechnikerInnen überschneidet sich mit der von SchaltungstechnikerInnen.

Siehe auch die Berufe Steuerungs- und RegelungstechnikerIn, MikroelektronikerIn, AutomatisierungstechnikerIn und VerkehrstelematikerIn.

  • 4 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Reaktionsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • 14 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Automatisierungstechnik
  • Datenbank-Anwendungskenntnisse
  • Elektronik- und Elektrotechnikkenntnisse
  • Führungsqualitäten
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Bussysteme
  • C
  • C++
  • EPLAN
  • MatLab
  • MS Office-Anwendungskenntnisse
  • Prozessleittechnik
  • SIMATIC WinCC
  • Simulink