EinrichtungsberaterIn

Berufsbereiche: Bau, Baunebengewerbe, Holz, Gebäudetechnik / Handel, Logistik, Verkehr
Ausbildungsform: mittlere und höhere Schulen
∅ Einstiegsgehalt BMS: € 2.040,- bis € 2.180,- * ∅ Einstiegsgehalt BHS: € 2.170,- bis € 2.210,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

EinrichtungsberaterInnen befassen sich mit der Beratung, Planung und Gestaltung von Innenräumen, z.B. von Wohnungen, Büros, Geschäften oder Restaurants. Dazu beraten sie Privat- oder GeschäftskundInnen hinsichtlich der geeigneten Auswahl von Möbeln, Einrichtungsgegenständen, Wohnaccessoires und passenden Elektrogeräten.

Sie entwerfen Skizzen von ihren Einrichtungsvorschlägen und verwenden dabei meist spezielle Softwares, wie z.B. das Programm Computer-Aided-Design (CAD). EinrichtungsberaterInnen erstellen eine Bedarfs- und Kostenanalyse und kalkulieren die entstehenden Kosten für den Materialaufwand und die Montage.

Je nach betrieblicher Arbeitsorganisation sind sie auch für den Einkauf und die Lagerung der Waren und den damit verbundenen kaufmännischen Tätigkeiten zuständig. Dazu zählen beispielsweise die Kalkulation von Preisen oder das Bestellwesen. EinrichtungsberaterInnen spezialisieren sich häufig auf einen Einrichtungs- und Ausstattungsbereich, z.B. auf Küchen, Sanitäreinrichtungen, Beleuchtung, Geschäftseinrichtungen oder Büros.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Einkaufsplanung
  • Waren entgegennehmen
  • Lagerverwaltung koordinieren
  • Verkaufsgespräche führen
  • Warensortiment vorbereiten und präsentieren
  • Möbel, Wohndekor und Textilien verkaufen
  • Erledigung des Telefon- und Schriftverkehrs
  • Beschwerde- und Reklamationsmanagement
  • Kenntnisse über Möbel, Geräte, Zubehör, Materialien, bewusster Materialeinsatz, Installationsplan, erkennen bedarfsgerechter Arbeitsabläufe, vermeiden von Planungsfehlern, CAD Programm zur Küchenplanung
    Ziele:
    Erwerb einer Zusatzqualifikation für das Berufsbild der Einrichtungsberaterin
    Zielgruppe:
    arbeitssuchende und erwerbstätige Frauen
    Voraussetzungen:
    Arbeitssuchende Frauen mit Erfahrung im Möbelverkauf und in der Planung, PC-Anwenderinnen-Kenntnisse, technisch räumliches Grundverständnis

    Institut:
    Verein Frauenpower Karriere- und Persönlichkeitsentwicklung für Frauen

    Wo:
    VHS Favoriten, Arthaberplatz 18, 1100 Wien

  • Kenntnisse über Möbel, Geräte, Zubehör, Materialien, bewusster Materialeinsatz, Installationsplan, erkennen bedarfsgerechter Arbeitsabläufe, vermeiden von Planungsfehlern, CAD Programm zur Küchenplanung
    Ziele:
    Erwerb einer Zusatzqualifikation für das Berufsbild der Einrichtungsberaterin
    Zielgruppe:
    arbeitssuchende und erwerbstätige Frauen
    Voraussetzungen:
    Arbeitssuchende Frauen mit Erfahrung im Möbelverkauf und in der Planung, PC-Anwenderinnen-Kenntnisse, technisch räumliches Grundverständnis
  • ab 10.06.2024
    Zeichnen Sie nach dem Seminar 'Zeichnen für Tischler und Einrichtungsberater, Einstiegsseminar' einfach weiter und vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten in der 3-dimensionalen Darstellung Ihrer Einrichtungsideen. Skizzieren Sie rasch während Ihres Beratungsgespräches neue Ideen und helfen Sie so Ihrem Kunden Ihre Vorschläge besser zu verstehen. Innerhalb des Kurses, auf Basis des Skriptums, erstellen Sie Ihren eigenen Zeichenkatalog, der Ihnen in der Praxis jederzeit als Vorlage dienen kann.Am Ende werden Sie sich in der räumlichen Darstellung sicherer fühlen und können schnell freihändige Skizzen anfertigen und perfektionieren.Trainerin: Ing. Iris Fritz

    Institut:
    WIFI NÖ (St. Pölten)

    Wo:
    WIFI Mödling Guntramsdorfer Straße 101 2340 Mödling

    Wann:
    10.06.2024 - 12.06.2024

  • ab 14.10.2024
    Zeichnen Sie nach dem Seminar 'Zeichnen für Tischler und Einrichtungsberater, Einstiegsseminar' einfach weiter und vertiefen Sie Ihre Fähigkeiten in der 3-dimensionalen Darstellung Ihrer Einrichtungsideen. Skizzieren Sie rasch während Ihres Beratungsgespräches neue Ideen und helfen Sie so Ihrem Kunden Ihre Vorschläge besser zu verstehen. Innerhalb des Kurses, auf Basis des Skriptums, erstellen Sie Ihren eigenen Zeichenkatalog, der Ihnen in der Praxis jederzeit als Vorlage dienen kann.Am Ende werden Sie sich in der räumlichen Darstellung sicherer fühlen und können schnell freihändige Skizzen anfertigen und perfektionieren.Trainerin: Ing. Iris Fritz

    Institut:
    WIFI NÖ (St. Pölten)

    Wo:
    WIFI Niederösterreich Mariazeller Straße 97 3100 St. Pölten

    Wann:
    14.10.2024 - 16.10.2024

  • 6 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • 1
    • Form- und Raumgefühl
  • Freundlichkeit
  • 2
    • Gepflegtes Äußeres
    • Höflichkeit
  • Kontaktfreude
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Serviceorientierung
  • 12 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Raumausstattungskenntnisse
  • Verkaufskenntnisse
  • Auftragsabwicklung
  • AutoCAD
  • Digitaler Verkauf
  • Erstellung von Einrichtungsplänen
  • Erstellung von Farbkonzepten
  • Gebäudeentwurfsplanung
  • KundInnenberatung
  • MS Office-Anwendungskenntnisse
  • NeukundInnenakquisition
  • StammkundInnenbetreuung