Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

DatenbankprogrammiererIn

Berufsbereiche: Informationstechnologie
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.480,- bis € 2.660,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Costumer Engineers im Bereich Database Solutions beschäftigen sich mit der Analyse technischer Problemstellungen im Datenbank-Umfeld sowie Installations- und Implementierungsaufgaben. Weitere Aufgaben sind die telefonische Unterstützung bzw. Onsite-Support der KundInnen im Fall von Störungen, Management des Prozesses zur Störungsbeseitigung von der Meldung bis zur Lösung mit Unterstützung der nach gelagerten Supportbereiche.

Voraussetzungen für den Beruf sind Ausbildungen im Bereich Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik in Verbindung mit Kenntnissen im Bereich Datenbanktechnik und Betriebssystemen.

  • 16 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Datensicherheitskenntnisse
  • Softwareentwicklungskenntnisse
  • C++
  • Datenbank-Administration
  • Datenmodellierung
  • Entwicklung und Betreuung von relationalen Datenbanken
  • HTML
  • Java
  • LINUX
  • MS SQL-Server
  • MySQL
  • Oracle-Datenbanken
  • PHP
  • PL/SQL
  • SQL
  • XML