PersonalverrechnerIn

Berufsbereiche: Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit
Ausbildungsform: mittlere und höhere Schulen
∅ Einstiegsgehalt BMS: € 1.940,- bis € 2.570,- * ∅ Einstiegsgehalt BHS: € 2.150,- bis € 3.170,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

PersonalverrechnerInnen sind mit der Berechnung und Auszahlung der Löhne und Gehälter der MitarbeiterInnen eines Unternehmens beschäftigt. Sie berechnen auch die Personalausgaben wie Krankenkassenbeiträge sowie Lohnsteuern und führen diese an die Sozialversicherung und das Finanzamt ab. Sie sind weiters für die Überweisung der Löhne und Gehälter auf die Konten der MitarbeiterInnen zuständig. PersonalverrechnerInnen dokumentieren zudem die Krankenstände und Urlaubszeiten der MitarbeiterInnen, ebenso die Dienstreisen und Überstunden. Nach diesen Angaben berechnen sie die monatlichen Arbeitszeiten.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Lohn- und Gehaltsabrechnungen durchführen
  • Löhne und Gehälter überweisen
  • Belege ablegen
  • Lohnsteuer- und Sozialversicherungsbeiträge berechnen
  • Sonderzahlungen, z.B. Prämien, berücksichtigen
  • Dienstverträge verwalten
  • Arbeitszeiten dokumentieren und berechnen
Kolleg Kolleg an Handelsakademien - Schwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Kolleg Kolleg an Handelsakademien für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Handelsschule - Fachbereich Informationstechnologie Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Handelsschule - HAS für LeistungssportlerInnen Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Handelsschule für Leistungs- und HochleistungssportlerInnen Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige mit Fernunterrichtsanteil - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia, Webdesign und e-business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt HAK-Vital Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Kommunikation und Medieninformatik (KOMMIT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Ökologisch orientierte Unternehmensführung Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Human Resource Management (HRM) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie Digital Business - digBIZ HAK Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Umwelt und Energiewirtschaft Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Umweltmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für internationale Wirtschaft und Spanisch Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige mit Fernunterrichtsanteil - Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Media-Management und E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - HAK SPRACHEN business.international Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting (MCA) Berufsbildende höhere Schule (BHS) AGRAR HAK - Handelsakademie mit landwirtschaftlichen Zusatzunterricht Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sicherheitsmanagement und Cyber Security Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Tourismus & Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Digital Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - HAK MANAGEMENT business.professional - Ausbildungsschwerpunkt Ökologische Unternehmensführung Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie Europa - Ausbildungsschwerpunkt Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sport-, Event- und Gesundheitsmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Logistikmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia, Webdesign und Netzwerktechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - HAK IKT - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing und digitales Medienmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - VinoHAK Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt e-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft, Sprachen und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationsmanagement und Informationstechnologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Sport-HAK mit Ausbildungsschwerpunkt Sport- und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Accounting Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement (FIRI) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Kommunikation und Medieninformatik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Kulturtourismus (MKUT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Jahresabschluss Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Management für Multimedia, Software und Netzwerk Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheits- und Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing, Journalismus, Medien Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sport- und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing, Tourismus und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marktkommunikation und Mediendesign (Werbeakademie) Berufsbildende höhere Schule (BHS) AGRO-HAK Handelsakademie inkl. Landwirtschaftlicher Fachschule Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Nachhaltige und ökologische Unternehmensführung Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - MEDIA.HAK für Kommunikation und Medieninformatik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Sport und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Health Care Management (HCM) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Digital Business und eMarketing Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheitsmanagement.Sport Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - Design/Technik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Tourismus und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Social Profit Unternehmen Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business (IT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Design Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Agrarökonomie und Agrarökologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Mediendesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt IT-SAP Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Holz-HAK Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Pferde-HAK Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Umwelttechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt IT und Digital Business (IT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt International Business (IB) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Sport HAK - Handelsakademie mit Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt IT-HAK - Informationstechnologie mit Lehrberuf InformatikerIn Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Kunst, Medien und Events (Kulturakademie) Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang - Schulkooperation zwischen der Landwirtschaftlichen Fachschule Güssing und der HLA für wirtschaftliche Berufe Güssing Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheit - Wellness - Freizeitmanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia, Webdesign und Netzwerktechnik Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Soziales und Recht Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Ernährung, Gastronomie und Hotellerie Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Wellness und Eventmanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Ökomanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business (IT) Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Informationsmanagement und Informationstechnologie (IT) Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Ökologisch orientierte Unternehmensführung Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Medieninformatik Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheit und Soziales Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe - Fachbereich Sozialmanagement Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Digital HR Management und angewandtes Arbeitsrecht
  • Modul 1: b*pers 02 geprüfte/r PersonalverrechnerIn, Personalverrechnung Inhalte nach BiBuG 2014, Modul 2: b*fin 03 Zertifizierte/r Bilanzbuchhalter/in, Anfertigen eines Jahresabschlusses mit vollständiger und sachgerechter Ermittlung der einzelnen Bilanzansätze unter Berücksichtigung der verschiedenen Unternehmensformen (Einzelunternehmen, OG, KG, Stille, GmbH) Modul 3: Vorbereitungskurs für die mündlichen kommissionellen Prüfungen Personalverrechnung und Buchhaltung nach BibuG 2014
    Ziele:
    Geprüfte/r Personalverrechner/In und Zertifizierte/r Buchhalter/In nach BiBuG
    Voraussetzungen:
    b*pers 02 / b*fin 02

    Institut:
    aquea Weiterbildung und Entwicklung GmbH

    Wo:
    Meidlinger Hauptstrasse 51-53, 1120 Wien

  • Zertifizierungen in den Bereichen Buchhaltung und Personalverrechnung
    Ziele:
    Der Lehrgang bereitet sie auf eine erfolgreiche Karriere in Buchhaltung und Personalverrechnung vor.
    Zielgruppe:
    BuchhalterInnen und PersonalverrechnerInnen
    Voraussetzungen:
    b*pers01/b*fin 01

    Institut:
    aquea Weiterbildung und Entwicklung GmbH

    Wo:
    Meidlinger Hauptstrasse 51-53, 1120 Wien

  • <br /><p>Diese Prüfungsvorbereitung besteht aus 2 Teilen: einem Videokurs mit 5 Lehreinheiten und einem Online-Live-Workshop, der im Ausmaß von 3 Lehreinheiten mehrmals pro Jahr stattfindet. Details entnehmen Sie bitte der Beschreibung auf unserer <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/berufsrecht-videokurs-online-live-prufungsvorbereitung/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Webseite</a>.</p> <p>Der Start zur Prüfungsvorbereitung ist somit jederzeit möglich!</p> Folgende Themenbereiche werden in dieser Vorbereitung behandelt: Berechtigungsumfang Voraussetzungen für die öffentliche Bestellung Voraussetzungen für die Anerkennung von Gesellschaften Allgemeine Rechte und Pflichten Ausübungsrichtlinie Aufträge und Bevollmächtigung Verschwiegenheitspflicht Maßnahmen zur Verhinderung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung Ruhen der Befugnis Suspendierung, Endigung, Verwertung Zurückbehaltungsrecht AGBs (WKO) <br /> <p>Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.<br /> <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/berufsrecht-videokurs-online-live-prufungsvorbereitung/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Zentrum für Wirtschaftsberufe</a></p>
    Ziele:
    selbständige*r Buchhalter*in, Bilanzbuchhalter*in oder Personalverrechner*in werden
    Zielgruppe:
    Interessierte an Buchhaltung, Bilanzbuchhaltung oder Personalverrechnung
    Voraussetzungen:
    keine Voraussetzungen

    Institut:
    Zentrum für Wirtschaftsberufe

    Wo:
    Online (Kurseinstieg jederzeit möglich)

  • <br /><p>Diese Prüfungsvorbereitung besteht aus 2 Teilen: einem Videokurs mit 5 Lehreinheiten und einem Online-Live-Workshop, der im Ausmaß von 3 Lehreinheiten mehrmals pro Jahr stattfindet. Details entnehmen Sie bitte der Beschreibung auf unserer <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/grundlagen-der-it-videokurs-online-live-prufungsvorbereitung/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Webseite</a>.</p> <p>Der Start zur Prüfungsvorbereitung ist somit jederzeit möglich!</p> Folgende Themenbereiche werden in dieser Vorbereitung behandelt: Grundsätze der IT- und Datensicherheit Informationspflichten nach dem E-Commerce-Gesetz Informationspflichten nach dem Mediengesetz Anwendung der elektronischen Signatur Benutzung von FinanzOnline Datenschutzbestimmungen Umgang mit Kundenunterlagen EDV-Recht (BAO, RLG, Ordnungsmäßigkeit der EDV-Buchführung) E-Government Informationshierarchie <br /> <p>Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.<br /> <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/grundlagen-der-it-videokurs-online-live-prufungsvorbereitung/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Zentrum für Wirtschaftsberufe</a></p>
    Ziele:
    selbständige*r Buchhalter*in, Bilanzbuchhalter*in oder Personalverrechner*in werden
    Zielgruppe:
    Interessierte an Buchhaltung, Bilanzbuchhaltung oder Personalverrechnung
    Voraussetzungen:
    keine Voraussetzungen

    Institut:
    Zentrum für Wirtschaftsberufe

    Wo:
    Online (Kurseinstieg jederzeit möglich)

  • <br /><p>Diese Prüfungsvorbereitung besteht aus 2 Teilen: Einem Videokursmit 4,5 Lehreinheiten und einem Online-Live-Workshop mit 3,5 Lehreinheiten, der mehrmals im Jahr stattfindet. Details entnehmen Sie bitte der Beschreibung auf unserer <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/buchhaltung-fuer-personalverrechner-videokurs-online-live-pruefungsvorbereitung/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Webseite</a>.</p> <p>Der Start zur Prüfungsvorbereitung ist somit jederzeit möglich!</p> <p>Im Videokurs bekommen Sie einen zusammenfassenden Überblick über das für Personalverrechner prüfungsrelevante Stoffgebiet aus Buchhaltung.</p> Dazu gehören folgende Themenbereiche: Funktionsweise der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung Funktionsweise der Doppelten Buchhaltung Formelle und materielle Ordnungsmäßigkeit der Buchführung Verbuchung aller mit Lohn- und Sozialversicherungsabgaben im Zusammenhang stehenden Geschäftsfälle Verbuchung von Mitarbeitervorsorgezahlungen Bilanzielle Behandlung von Rückstellungen (z.B.: Abfertigungs-, Pensions-, Urlaubsrückstellungen, etc.) <br> <p>Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.<br /> <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/buchhaltung-fuer-personalverrechner-videokurs-online-live-pruefungsvorbereitung/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Zentrum für Wirtschaftsberufe</a></p>
    Ziele:
    Personalverrechner*in werden
    Zielgruppe:
    Interessierte an Personalverrechnung
    Voraussetzungen:
    keine Voraussetzungen

    Institut:
    Zentrum für Wirtschaftsberufe

    Wo:
    Online (Kurseinstieg jederzeit möglich)

  • <br/><p>Unsere fundierte Online-Ausbildung zur/zum Personalverrechner*in hat einen flexiblen Aufbau. Sie passt sich perfekt an Ihre persönlichen Gegebenheiten an und entspricht exakt den Vorgaben des Bilanzbuchhaltungsgesetzes (BiBuG 2014).</p> <p>Das Modul "Buchhaltung" ist verpflichtender Teil der schriftlichen und mündlichen Personalverrechnerprüfung.</p> <p>Dieses Modul ist für Personen konzipiert, welche die Diplomprüfung Personalverrechnung im Zentrum für Wirtschaftsberufe absolvieren wollen, oder sich als Personalverrechner*innen selbständig machen wollen und ihre Prüfung bei einer der Meisterprüfungsstellen der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) abgelegen müssen.</p> <p>Die Ausbildung setzt sich aus einem Videokurs und Online-Live Workshops zusammen. Details entnehmen Sie bitte der Beschreibung auf unserer <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/modul-buchhaltung-fuer-personalverrechner-videokursworkshops/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Webseite</a>.</p> <p>Ihr Start mit der Ausbildung zur/zum Bilanzbuchhalter*in ist somit jederzeit möglich!</p> Folgende Themenbereiche werden in diesem Modul behandelt: Funktionsweise der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung Funktionsweise der Doppelten Buchhaltung Formelle und materielle Ordnungsmäßigkeit der Buchführung Verbuchung aller mit Lohn- und Sozialversicherungsabgaben im Zusammenhang stehenden Geschäftsfälle Verbuchung von Mitarbeitervorsorgezahlungen Bilanzielle Behandlung von Rückstellungen (z.B.: Abfertigungs-, Pensions-, Urlaubsrückstellungen, etc.) <br /> <p>Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.<br /> <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/modul-buchhaltung-fuer-personalverrechner-videokursworkshops/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Zentrum für Wirtschaftsberufe</a></p>
    Ziele:
    Personalverrechner*in werden
    Zielgruppe:
    Interessierte an Personalverrechnung
    Voraussetzungen:
    keine Voraussetzungen

    Institut:
    Zentrum für Wirtschaftsberufe

    Wo:
    Online (Kurseinstieg jederzeit möglich)

  • <br/><p>Unsere fundierte Online-Ausbildung zur/zum Personalverrechner*in hat einen flexiblen Aufbau. Sie passt sich perfekt an Ihre persönlichen Gegebenheiten an und entspricht exakt den Vorgaben des Bilanzbuchhaltungsgesetzes (BiBuG 2014).</p> <p>Der Gegenstand "Bedeutung der Themenkreise Bürgerliches Recht, Unternehmensrecht, Steuerrecht, Arbeits- und Sozialrecht und Verfahrensrecht, soweit dies für die Ausübung erforderlich" (= Recht & Steuerrecht) ist verpflichtender Teil der schriftlichen und mündlichen Personalverrechnerprüfung.</p> <p>Dieses Modul ist für Personen konzipiert, welche die Diplomprüfung Personalverrechnung im Zentrum für Wirtschaftsberufe absolvieren wollen, oder sich als Personalverrechner*innen selbständig machen wollen und ihre Prüfung bei einer der Meisterprüfungsstellen der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) abgelegen müssen.</p> <p>Die Ausbildung setzt sich aus einem Videokurs und Online-Live Workshops zusammen. Details entnehmen Sie bitte der Beschreibung auf unserer <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/vidoekurs-recht-steuerrecht-online-ausbildung-personalverrechnerin/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Webseite</a>.</p> <p>Ihr Start mit der Ausbildung zur/zum Bilanzbuchhalter*in ist somit jederzeit möglich!</p> Folgende Themenbereiche werden in diesem Modul behandelt: Bürgerliches Recht Grundzüge des Unternehmensrechts Grundzüge des Gesellschaftsrechts Einkommenssteuerrecht Umsatzsteuerrecht Bundesabgabenordnung (BAO) Arbeits- und Sozialrecht Konsumentenschutzrecht <br /> <p>Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.<br /> <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/vidoekurs-recht-steuerrecht-online-ausbildung-personalverrechnerin/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Zentrum für Wirtschaftsberufe</a></p>
    Ziele:
    Personalverrechner*in werden
    Zielgruppe:
    Interessierte an Personalverrechnung
    Voraussetzungen:
    keine Voraussetzungen

    Institut:
    Zentrum für Wirtschaftsberufe

    Wo:
    Online (Kurseinstieg jederzeit möglich)

  • Den fachsprachlichen Gruppenkurs "Deutsch für Finanzwesen B2" bieten wir in 12 Modulen (36 x 60 Minuten) an. Kurszeiten: jeweils DI und FR, 14.00 - 17.15 Uhr
    Ziele:
    Verbesserung der fachsprachlichen Kenntnisse Finanzwesen
    Zielgruppe:
    Buchhalter:innen, Personalverrechner:innen
    Voraussetzungen:
    Sprachniveau B2; Einstufung (kostenlos) und Erstgespräch erforderlich

    Institut:
    viennAventura. coach

    Wo:
    Degengasse 57/14 1160 Wien

  • <br/><p>Unsere fundierte Online-Ausbildung zur/zum Bilanzbuchhalter*in hat einen flexiblen Aufbau. Sie passt sich perfekt an Ihre persönlichen Gegebenheiten an und entspricht exakt den Vorgaben des Bilanzbuchhaltungsgesetzes (BiBuG 2014). </p> <p>Der Gegenstand "Personalverrechnung" ist verpflichtender Teil der schriftlichen und mündlichen Bilanzbuchhalterprüfung. Er ist für angehende Bilanzbuchhalter*innen konzipiert und vollgepackt mit allem, was Sie zum Thema Personalverrechnung wissen müssen.</p> <p>Die Ausbildung setzt sich aus einem Videokurs und Online-Live Workshops zusammen. Details entnehmen Sie bitte der Beschreibung auf unserer <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/modul-personalverrechnung-online-ausbildung-videokurs-und-online-live-workshop/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Webseite</a>.</p> <p>Ihr Start mit der Ausbildung zur/zum Bilanzbuchhalter*in ist somit jederzeit möglich!</p> Ein Auszug aus den Themen die im Modul behandelt werden: Arbeits- und Abgabenrecht Arten von Dienstverhältnissen Abrechnung von laufenden Bezügen Zulagen und Zuschläge, Sachbezüge Dienstreisen und Dienstfahrten Sonderzahlungen Krankenstand, Urlaub und Pflegefreistellung Unbezahlter Urlaub / Karenz / Präsenz- oder Zivildienst Bildungskarenz / Altersteilzeit Geringfügig Beschäftigte / Aushilfskräfte Ferialpraktikanten / Freie Dienstnehmer / Behinderte Beendigung von Dienstverhältnissen Betriebliche Vorsorge Außerbetriebliche Abrechnung Freibeträge und Veranlagungsverfahren Aufbewahrungsfristen und Meldepflichten Strafbestimmungen / Regress und Rechtsmittel Pfändung bzw. Verpfändung von Bezügen <br /> <p>Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.<br /> <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/modul-personalverrechnung-online-ausbildung-videokurs-und-online-live-workshop/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Zentrum für Wirtschaftsberufe</a></p>
    Ziele:
    Personalverrechner*in werden
    Zielgruppe:
    Interessierte an Personalverrechnung
    Voraussetzungen:
    keine Voraussetzungen

    Institut:
    Zentrum für Wirtschaftsberufe

    Wo:
    Online (Kurseinstieg jederzeit möglich)

  • <br/><p>Unsere fundierte Online-Ausbildung zur/zum Personalverrechner*in hat einen flexiblen Aufbau. Sie passt sich perfekt an Ihre persönlichen Gegebenheiten an und entspricht exakt den Vorgaben des Bilanzbuchhaltungsgesetzes (BiBuG 2014).</p> <p>Das Modul "Personalverrechnung" ist verpflichtender Teil der schriftlichen und mündlichen Personalverrechnerprüfung.</p> <p>Dieses Modul ist für Personen konzipiert, welche die Diplomprüfung Personalverrechnung im Zentrum für Wirtschaftsberufe absolvieren wollen, oder sich als Personalverrechner*innen selbständig machen wollen und ihre Prüfung bei einer der Meisterprüfungsstellen der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) abgelegen müssen.</p> <p>Die Ausbildung setzt sich aus einem Videokurs und Online-Live Workshops zusammen. Details entnehmen Sie bitte der Beschreibung auf unserer <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/modul-personalverrechnung-online-ausbildung-videokurs-und-online-live-workshop/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Webseite</a>.</p> <p>Ihr Start mit der Ausbildung zur/zum Bilanzbuchhalter*in ist somit jederzeit möglich!</p> Folgende Themenbereiche werden in diesem Modul behandelt: Arbeits- und Abgabenrecht Arten von Dienstverhältnissen Abrechnung von laufenden Bezügen Zulagen und Zuschläge, Sachbezüge Dienstreisen und Dienstfahrten Sonderzahlungen Krankenstand, Urlaub und Pflegefreistellung Unbezahlter Urlaub / Karenz / Präsenz- oder Zivildienst Bildungskarenz / Altersteilzeit Geringfügig Beschäftigte / Aushilfskräfte Ferialpraktikanten / Freie Dienstnehmer / Behinderte Beendigung von Dienstverhältnissen Betriebliche Vorsorge Außerbetriebliche Abrechnung Freibeträge und Veranlagungsverfahren Aufbewahrungsfristen und Meldepflichten Strafbestimmungen / Regress und Rechtsmittel Pfändung bzw. Verpfändung von Bezügen </p> <br /> <p>Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.<br /> <a href="https://www.wirtschaftsberufe.at/produkt/modul-personalverrechnung-online-ausbildung-videokurs-und-online-live-workshop/" target="_blank" style="color:#f2910d; text-decoration:underline">Zentrum für Wirtschaftsberufe</a></p>
    Ziele:
    Personalverrechner*in werden
    Zielgruppe:
    Interessierte an Personalverrechnung
    Voraussetzungen:
    keine Voraussetzungen

    Institut:
    Zentrum für Wirtschaftsberufe

    Wo:
    Online (Kurseinstieg jederzeit möglich)

  • 3 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Diskretion
  • IT-Affinität
  • Zahlenverständnis
  • 12 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Bilanzierung
  • BMD-Business-Software
  • Buchhaltung
  • Datenpflege
  • Excel-Anwendungskenntnisse
  • Fachprüfung Personalverrechnung
  • LOGA Vplus
  • MS Office-Anwendungskenntnisse
  • Personalverrechnung
  • Reiseabrechnung
  • SAP HCM Human Capital Management
  • Spesenabrechnung