ReisebüroassistentIn

Berufsbereiche: Handel, Logistik, Verkehr / Tourismus, Gastgewerbe, Freizeit
Ausbildungsform: Lehre
Lehrzeit: 3 Jahre ∅ Einstiegsgehalt: ab € 1.910,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

ReisebüroassistentInnen informieren und beraten über Reisen und Veranstaltungen aller Art. Die eigentliche Reisevorbereitung (Reiseveranstaltung) erfordert viel Verwaltungsarbeit: Einholen von notwendigen Informationen (wie z.B. Visavorschriften, gesundheitliche Auflagen), Zusammenstellen von Reiserouten, Nachschlagen in Fahr- und Flugplänen, Ausstellen oder Bestellen von Fahr- und Flugscheinen, Reservierung von Plätzen, Bestellung von Hotelzimmern usw. Hierbei verwenden sie moderne Arbeitsmittel (z.B. Telefon, Fax, Computer, Internet). Sie kalkulieren die Gesamtreisekosten unter Berücksichtigung der eingeholten Informationen und der getroffenen Vereinbarungen. Für die Abrechnung sowie für den anfallende Schriftverkehr verwenden sie branchenspezifische EDV-Programme (z.B. Reservierungs- und Buchungssysteme).

Je nach Beschäftigungsbetrieb sind ReisebüroassistentInnen vorwiegend mit der Organisation von Reisen (Reiseveranstalter) beschäftigt oder sie sind in der Kundenberatung und im Verkauf von Reiseprogrammen (Reisebüros) tätig.

Beim Organisieren von Reisen legen die ReisebüroassistentInnen zunächst die Urlaubsziele und Reiserouten fest. Dabei berücksichtigen sie Sehenswürdigkeiten und andere Fremdenverkehrsangebote (z.B. kulturelle Veranstaltungen). Danach wählen sie die verkehrs- und preisgünstigsten Transportmittel (Bahn, Bus, Schiff, Flugzeug) aus und mieten sie bzw. reservieren Plätze.

ReisebüroassistentInnen prüfen schriftlich, telefonisch oder durch eigene Besichtigungsreisen die Qualität und Preise der Unterkunftsmöglichkeiten. Danach kalkulieren sie unter Berücksichtigung aller Kostenfaktoren (An- und Rückreise, Verpflegung u.a.) die Gesamtreisekosten und stellen einen Reiseprospekt oder eine Reisebroschüre zusammen.

Falls das Reisebüro nicht als Veranstalter auftritt, entfallen viele der genannten Tätigkeiten. Sogar Prospekte werden häufig von Reiseveranstaltern zur Verfügung gestellt. Die Kalkulation der Reisekosten ist jedoch eine Tätigkeit, die in jedem Fall von den ReisebüroassistentInnen durchgeführt wird.

Beim Beraten der KundInnen und beim Verkaufen von Reiseprogrammen geben ReisebüroassistentInnen unter Zuhilfenahme von verschiedenen Reisekatalogen und -prospekten Auskunft über die Kosten der gewünschten Reise sowie über Reisedauer und Unterkunftsmöglichkeiten (Voll-, Halb-, Frühstückspension). Außerdem informieren sie die KundInnen über zusätzliche Reiseangebote (z.B. Besichtigungsprogramme oder Sportveranstaltungen). Bei nicht organisierten Reisen beraten sie Einzelreisende über günstige Fahrtrouten und Verkehrsmittel (Flugzeug, Eisenbahn, Bus, Schiff). Weiters geben sie Auskünfte über die jeweiligen Landeswährungen, Wechselkurse, Devisenbestimmungen sowie über Pass- und Impfvorschriften.

Haben sich die KundInnen für eine Reise entschieden, prüfen die ReisebüroassistentInnen, ob noch Plätze frei sind, und führen dann die Reservierungen durch. Für die Buchung von Reisen und die Reservierung von Hotels und Flügen werden spezielle Software-Programme wie z.B. AMADEUS oder GALILEO verwendet; auch für die Buchung von Platzkarten, Liegekarten oder Schlafwagenkarten für die Eisenbahn gibt es soche Programme. Die ReisebüroassistentInnen stellen die Reiseunterlagen aus, das sind etwa die sogenannten Vouchers (Leistungsscheine für Übernachtung, Verpflegung, Stadtrundfahrten usw.), Fahrkarten, Flugscheine und anderes. Auf Wunsch der KundInnen besorgen sie auch Visa (Einreisegenehmigungen für bestimmte Länder) und schließen Reiseversicherungen ab. Sie nehmen die Versicherungskosten in die Gesamtrechnung auf, errechnen die Gesamtreisekosten und kassieren den Rechnungsbetrag. Bei Reiserücktritten stornieren sie die entsprechenden Buchungen und berechnen die Stornogebühren der KundInnen.

Neben der Vermittlung von Reisen ins Ausland (Outgoing-Bereich) betreuen ReisebüroassistentInnen auch ausländische Touristen, die nach Österreich reisen (Incoming-Bereich). Dabei informieren sie die Gäste über das österreichische Fremdenverkehrsangebot sowie über die vom Reisebüro angebotenen Besichtigungs- und Ausflugsfahrten und führen die Buchungen durch.

ReisebüroassistentInnen informieren und beraten über Reisen und Veranstaltungen aller Art. Die eigentliche Reisevorbereitung (Reiseveranstaltung) erfordert viel Verwaltungsarbeit: Einholen von notwendigen Informationen (wie z.B. Visavorschriften, gesundheitliche Auflagen), Zusammenstellen von Reiserouten, Nachschlagen in Fahr- und Flugplänen, Ausstellen oder Bestellen von Fahr- und Flugscheinen, Reservierung von Plätzen, Bestellung von Hotelzimmern usw. Hierbei verwenden sie moderne Arbeitsmittel (z.B. Telefon, Fax, Computer, Internet). Sie kalkulieren die Gesamtreisekosten unter Berücksichtigung der eingeholten Informationen und der getroffenen Vereinbarungen. Für die Abrechnung sowie für den anfallende Schriftverkehr verwenden sie branchenspezifische EDV-Programme (z.B. Reservierungs- und Buchungssysteme).

Je nach Beschäftigungsbetrieb sind ReisebüroassistentInnen vorwiegend mit der Organisation von Reisen (Reiseveranstalter) beschäftigt oder sie sind in der Kundenberatung und im Verkauf von Reiseprogrammen (Reisebüros) tätig.

Beim Organisieren von Reisen legen die ReisebüroassistentInnen zunächst die Urlaubsziele und Reiserouten fest. Dabei berücksichtigen sie Sehenswürdigkeiten und andere Fremdenverkehrsangebote (z.B. kulturelle Veranstaltungen). Danach wählen sie die verkehrs- und preisgünstigsten Transportmittel (Bahn, Bus, Schiff, Flugzeug) aus und mieten sie bzw. reservieren Plätze.

ReisebüroassistentInnen prüfen schriftlich, telefonisch oder durch eigene Besichtigungsreisen die Qualität und Preise der Unterkunftsmöglichkeiten. Danach kalkulieren sie unter Berücksichtigung aller Kostenfaktoren (An- und Rückreise, Verpflegung u.a.) die Gesamtreisekosten und stellen einen Reiseprospekt oder eine Reisebroschüre zusammen.

Falls das Reisebüro nicht als Veranstalter auftritt, entfallen viele der genannten Tätigkeiten. Sogar Prospekte werden häufig von Reiseveranstaltern zur Verfügung gestellt. Die Kalkulation der Reisekosten ist jedoch eine Tätigkeit, die in jedem Fall von den ReisebüroassistentInnen durchgeführt wird.

Beim Beraten der KundInnen und beim Verkaufen von Reiseprogrammen geben ReisebüroassistentInnen unter Zuhilfenahme von verschiedenen Reisekatalogen und -prospekten Auskunft über die Kosten der gewünschten Reise sowie über Reisedauer und Unterku…

  • Verbessern Sie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt und holen Sie ihren Lehrabschluss jetzt nach! Sie haben bereits berufliche Vorerfahrungen in diesem Lehrberuf und möchten sich nun gezielt auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung vorbereiten? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Wir bieten Ihnen eine kompakte und individuelle Vorbereitung an. Sie haben Kinderbetreuungspflichten, sind zur Zeit in Karenz oder haben andere Umstände, die eine Teilnahme an einem „normalen“ Kurs erschweren? Kein Problem – bitte kontaktieren Sie uns, wir versuchen gemeinsam mit Ihnen eine individuelle und für Sie passende Lösung zu finden. Wir belgeiten Sie auf ihrem Weg zum Lehrabschluss!
    Ziele:
    Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
    Zielgruppe:
    Personen, die den Lehrabschluss nachholen wollen
    Voraussetzungen:
    Vollendung des 18. Lebensjahres und Erfüllung der Voraussetzungen laut WKO für die Zulassung zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung (https://www.wko.at/service/bildung-lehre/zulassung_lap_ausnahmsweise.html)

    Institut:
    KUS Netzwerk

    Wo:
    Complete - KUS Netzwerk Schulungsort wird im Kostenvoranschlag genau bekannt gegeben 1150 Wien

  • ab 19.08.2024
    Dieser Kurs ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung Bürokaufmann/frau ablegen wollen.
    Ziele:
    Der Kurs „Vorbereitungskurs für Zusatzprüfung Bürokaufmann“ ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung „Bürokaufmann“ ablegen wollen.
    Zielgruppe:
    Alle, die bereits eine Lehrabschlussprüfung in folgenden Berufen abgelegt haben: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistentin / Bankkaufmann/Bankkauffrau / Betriebsdienstleistung / Buchhaltung / Finanz- und Rechnungswesenassistenz / Buch- und Medienwirtschaft (Buch- und Musikalienhandel, Buch- und Pressegroßhandel, Verlag) / Drogist/in / EDV-Kaufmann / Einkäufer/Einkäuferin / Einzelhandel / Finanzdienstleistungskaufmann/Finanzdienstleistungskauffrau / Foto- und Multimediakaufmann/frau / Großhandelskaufmann/-frau / Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in / Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau / Industriekaufmann/Industriekauffrau / Lagerlogistik / Mobilitätsservice / Personaldienstleistung / Pharmazeutisch-kaufm. Assistenz / Rechtskanzleiassistent/-in / Reisebüroassistent/Reisebüroassistentin / Speditionskaufmann/Speditionskauffrau / Speditionslogistik / Sportadministration / Steuerassistenz / Versicherungskaufmann/-frau / Verwaltungsassistent/-in / Waffen- und Munitionshändler / Zahnärztliche Fachassistenz (AV) / /
    Voraussetzungen:
    Positiver Lehrabschluss in einem kaufmännischen Lehrberuf. / Es ist keine Praxis im Büro erforderlich. / /

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Stelzhammerstraße 12, 4400 Steyr

    Wann:
    19.08.2024 - 21.10.2024

  • ab 19.08.2024
    Dieser Kurs ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung Bürokaufmann/frau ablegen wollen.
    Ziele:
    Der Kurs „Vorbereitungskurs für Zusatzprüfung Bürokaufmann“ ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung „Bürokaufmann“ ablegen wollen.
    Zielgruppe:
    Alle, die bereits eine Lehrabschlussprüfung in folgenden Berufen abgelegt haben: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistentin / Bankkaufmann/Bankkauffrau / Betriebsdienstleistung / Buchhaltung / Finanz- und Rechnungswesenassistenz / Buch- und Medienwirtschaft (Buch- und Musikalienhandel, Buch- und Pressegroßhandel, Verlag) / Drogist/in / EDV-Kaufmann / Einkäufer/Einkäuferin / Einzelhandel / Finanzdienstleistungskaufmann/Finanzdienstleistungskauffrau / Foto- und Multimediakaufmann/frau / Großhandelskaufmann/-frau / Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in / Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau / Industriekaufmann/Industriekauffrau / Lagerlogistik / Mobilitätsservice / Personaldienstleistung / Pharmazeutisch-kaufm. Assistenz / Rechtskanzleiassistent/-in / Reisebüroassistent/Reisebüroassistentin / Speditionskaufmann/Speditionskauffrau / Speditionslogistik / Sportadministration / Steuerassistenz / Versicherungskaufmann/-frau / Verwaltungsassistent/-in / Waffen- und Munitionshändler / Zahnärztliche Fachassistenz (AV) / /
    Voraussetzungen:
    Positiver Lehrabschluss in einem kaufmännischen Lehrberuf. / Es ist keine Praxis im Büro erforderlich. / /

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI STEYR, 4400 Steyr, Stelzhamerstraße 12

    Wann:
    19.08.2024 - 21.10.2024

  • ab 16.09.2024
    Dieser Kurs ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung Bürokaufmann/frau ablegen wollen.
    Ziele:
    Der Kurs „Vorbereitungskurs für Zusatzprüfung Bürokaufmann“ ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung „Bürokaufmann“ ablegen wollen.
    Zielgruppe:
    Alle, die bereits eine Lehrabschlussprüfung in folgenden Berufen abgelegt haben: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistentin / Bankkaufmann/Bankkauffrau / Betriebsdienstleistung / Buchhaltung / Finanz- und Rechnungswesenassistenz / Buch- und Medienwirtschaft (Buch- und Musikalienhandel, Buch- und Pressegroßhandel, Verlag) / Drogist/in / EDV-Kaufmann / Einkäufer/Einkäuferin / Einzelhandel / Finanzdienstleistungskaufmann/Finanzdienstleistungskauffrau / Foto- und Multimediakaufmann/frau / Großhandelskaufmann/-frau / Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in / Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau / Industriekaufmann/Industriekauffrau / Lagerlogistik / Mobilitätsservice / Personaldienstleistung / Pharmazeutisch-kaufm. Assistenz / Rechtskanzleiassistent/-in / Reisebüroassistent/Reisebüroassistentin / Speditionskaufmann/Speditionskauffrau / Speditionslogistik / Sportadministration / Steuerassistenz / Versicherungskaufmann/-frau / Verwaltungsassistent/-in / Waffen- und Munitionshändler / Zahnärztliche Fachassistenz (AV) / /
    Voraussetzungen:
    Positiver Lehrabschluss in einem kaufmännischen Lehrberuf. / Es ist keine Praxis im Büro erforderlich. / /

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz Oberösterreich

    Wann:
    16.09.2024 - 25.11.2024

  • ab 16.09.2024
    Dieser Kurs ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung Bürokaufmann/frau ablegen wollen.
    Ziele:
    Der Kurs „Vorbereitungskurs für Zusatzprüfung Bürokaufmann“ ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung „Bürokaufmann“ ablegen wollen.
    Zielgruppe:
    Alle, die bereits eine Lehrabschlussprüfung in folgenden Berufen abgelegt haben: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistentin / Bankkaufmann/Bankkauffrau / Betriebsdienstleistung / Buchhaltung / Finanz- und Rechnungswesenassistenz / Buch- und Medienwirtschaft (Buch- und Musikalienhandel, Buch- und Pressegroßhandel, Verlag) / Drogist/in / EDV-Kaufmann / Einkäufer/Einkäuferin / Einzelhandel / Finanzdienstleistungskaufmann/Finanzdienstleistungskauffrau / Foto- und Multimediakaufmann/frau / Großhandelskaufmann/-frau / Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in / Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau / Industriekaufmann/Industriekauffrau / Lagerlogistik / Mobilitätsservice / Personaldienstleistung / Pharmazeutisch-kaufm. Assistenz / Rechtskanzleiassistent/-in / Reisebüroassistent/Reisebüroassistentin / Speditionskaufmann/Speditionskauffrau / Speditionslogistik / Sportadministration / Steuerassistenz / Versicherungskaufmann/-frau / Verwaltungsassistent/-in / Waffen- und Munitionshändler / Zahnärztliche Fachassistenz (AV) / /
    Voraussetzungen:
    Positiver Lehrabschluss in einem kaufmännischen Lehrberuf. / Es ist keine Praxis im Büro erforderlich. / /

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI LINZ, 4020 Linz, Wiener Straße 150

    Wann:
    16.09.2024 - 25.11.2024

  • ab 01.10.2024
    Dieser Kurs ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung Bürokaufmann/frau ablegen wollen.
    Ziele:
    Der Kurs „Vorbereitungskurs für Zusatzprüfung Bürokaufmann“ ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung „Bürokaufmann“ ablegen wollen.
    Zielgruppe:
    Alle, die bereits eine Lehrabschlussprüfung in folgenden Berufen abgelegt haben: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistentin / Bankkaufmann/Bankkauffrau / Betriebsdienstleistung / Buchhaltung / Finanz- und Rechnungswesenassistenz / Buch- und Medienwirtschaft (Buch- und Musikalienhandel, Buch- und Pressegroßhandel, Verlag) / Drogist/in / EDV-Kaufmann / Einkäufer/Einkäuferin / Einzelhandel / Finanzdienstleistungskaufmann/Finanzdienstleistungskauffrau / Foto- und Multimediakaufmann/frau / Großhandelskaufmann/-frau / Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in / Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau / Industriekaufmann/Industriekauffrau / Lagerlogistik / Mobilitätsservice / Personaldienstleistung / Pharmazeutisch-kaufm. Assistenz / Rechtskanzleiassistent/-in / Reisebüroassistent/Reisebüroassistentin / Speditionskaufmann/Speditionskauffrau / Speditionslogistik / Sportadministration / Steuerassistenz / Versicherungskaufmann/-frau / Verwaltungsassistent/-in / Waffen- und Munitionshändler / Zahnärztliche Fachassistenz (AV) / /
    Voraussetzungen:
    Positiver Lehrabschluss in einem kaufmännischen Lehrberuf. / Es ist keine Praxis im Büro erforderlich. / /

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Dr. Koss-Straße 4, 4600 Wels

    Wann:
    01.10.2024 - 03.12.2024

  • ab 01.10.2024
    Dieser Kurs ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung Bürokaufmann/frau ablegen wollen.
    Ziele:
    Der Kurs „Vorbereitungskurs für Zusatzprüfung Bürokaufmann“ ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung „Bürokaufmann“ ablegen wollen.
    Zielgruppe:
    Alle, die bereits eine Lehrabschlussprüfung in folgenden Berufen abgelegt haben: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistentin / Bankkaufmann/Bankkauffrau / Betriebsdienstleistung / Buchhaltung / Finanz- und Rechnungswesenassistenz / Buch- und Medienwirtschaft (Buch- und Musikalienhandel, Buch- und Pressegroßhandel, Verlag) / Drogist/in / EDV-Kaufmann / Einkäufer/Einkäuferin / Einzelhandel / Finanzdienstleistungskaufmann/Finanzdienstleistungskauffrau / Foto- und Multimediakaufmann/frau / Großhandelskaufmann/-frau / Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in / Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau / Industriekaufmann/Industriekauffrau / Lagerlogistik / Mobilitätsservice / Personaldienstleistung / Pharmazeutisch-kaufm. Assistenz / Rechtskanzleiassistent/-in / Reisebüroassistent/Reisebüroassistentin / Speditionskaufmann/Speditionskauffrau / Speditionslogistik / Sportadministration / Steuerassistenz / Versicherungskaufmann/-frau / Verwaltungsassistent/-in / Waffen- und Munitionshändler / Zahnärztliche Fachassistenz (AV) / /
    Voraussetzungen:
    Positiver Lehrabschluss in einem kaufmännischen Lehrberuf. / Es ist keine Praxis im Büro erforderlich. / /

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI WELS, 4600 Wels, Dr.-Koss-Straße 4

    Wann:
    01.10.2024 - 05.12.2024

  • ab 05.11.2024
    Dieser Kurs ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung Bürokaufmann/frau ablegen wollen.
    Ziele:
    Der Kurs „Vorbereitungskurs für Zusatzprüfung Bürokaufmann“ ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung „Bürokaufmann“ ablegen wollen.
    Zielgruppe:
    Alle, die bereits eine Lehrabschlussprüfung in folgenden Berufen abgelegt haben: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistentin / Bankkaufmann/Bankkauffrau / Betriebsdienstleistung / Buchhaltung / Finanz- und Rechnungswesenassistenz / Buch- und Medienwirtschaft (Buch- und Musikalienhandel, Buch- und Pressegroßhandel, Verlag) / Drogist/in / EDV-Kaufmann / Einkäufer/Einkäuferin / Einzelhandel / Finanzdienstleistungskaufmann/Finanzdienstleistungskauffrau / Foto- und Multimediakaufmann/frau / Großhandelskaufmann/-frau / Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in / Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau / Industriekaufmann/Industriekauffrau / Lagerlogistik / Mobilitätsservice / Personaldienstleistung / Pharmazeutisch-kaufm. Assistenz / Rechtskanzleiassistent/-in / Reisebüroassistent/Reisebüroassistentin / Speditionskaufmann/Speditionskauffrau / Speditionslogistik / Sportadministration / Steuerassistenz / Versicherungskaufmann/-frau / Verwaltungsassistent/-in / Waffen- und Munitionshändler / Zahnärztliche Fachassistenz (AV) / /
    Voraussetzungen:
    Positiver Lehrabschluss in einem kaufmännischen Lehrberuf. / Es ist keine Praxis im Büro erforderlich. / /

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Tummelplatzstr 6, 4780 Schärding

    Wann:
    05.11.2024 - 21.01.2025

  • ab 05.11.2024
    Dieser Kurs ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung Bürokaufmann/frau ablegen wollen.
    Ziele:
    Der Kurs „Vorbereitungskurs für Zusatzprüfung Bürokaufmann“ ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung „Bürokaufmann“ ablegen wollen.
    Zielgruppe:
    Alle, die bereits eine Lehrabschlussprüfung in folgenden Berufen abgelegt haben: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistentin / Bankkaufmann/Bankkauffrau / Betriebsdienstleistung / Buchhaltung / Finanz- und Rechnungswesenassistenz / Buch- und Medienwirtschaft (Buch- und Musikalienhandel, Buch- und Pressegroßhandel, Verlag) / Drogist/in / EDV-Kaufmann / Einkäufer/Einkäuferin / Einzelhandel / Finanzdienstleistungskaufmann/Finanzdienstleistungskauffrau / Foto- und Multimediakaufmann/frau / Großhandelskaufmann/-frau / Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in / Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau / Industriekaufmann/Industriekauffrau / Lagerlogistik / Mobilitätsservice / Personaldienstleistung / Pharmazeutisch-kaufm. Assistenz / Rechtskanzleiassistent/-in / Reisebüroassistent/Reisebüroassistentin / Speditionskaufmann/Speditionskauffrau / Speditionslogistik / Sportadministration / Steuerassistenz / Versicherungskaufmann/-frau / Verwaltungsassistent/-in / Waffen- und Munitionshändler / Zahnärztliche Fachassistenz (AV) / /
    Voraussetzungen:
    Positiver Lehrabschluss in einem kaufmännischen Lehrberuf. / Es ist keine Praxis im Büro erforderlich. / /

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI SCHÄRDING, 4780 Schärding, Tummelplatzstraße 6

    Wann:
    05.11.2024 - 21.01.2025

  • ab 11.11.2024
    Dieser Kurs ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung Bürokaufmann/frau ablegen wollen.
    Ziele:
    Der Kurs „Vorbereitungskurs für Zusatzprüfung Bürokaufmann“ ist für alle, die bereits in einem kaufmännischen Lehrberuf eine Lehrabschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen haben und die Zusatzprüfung „Bürokaufmann“ ablegen wollen.
    Zielgruppe:
    Alle, die bereits eine Lehrabschlussprüfung in folgenden Berufen abgelegt haben: Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistentin / Bankkaufmann/Bankkauffrau / Betriebsdienstleistung / Buchhaltung / Finanz- und Rechnungswesenassistenz / Buch- und Medienwirtschaft (Buch- und Musikalienhandel, Buch- und Pressegroßhandel, Verlag) / Drogist/in / EDV-Kaufmann / Einkäufer/Einkäuferin / Einzelhandel / Finanzdienstleistungskaufmann/Finanzdienstleistungskauffrau / Foto- und Multimediakaufmann/frau / Großhandelskaufmann/-frau / Hotel- und Gastgewerbeassistent/-in / Immobilienkaufmann/Immobilienkauffrau / Industriekaufmann/Industriekauffrau / Lagerlogistik / Mobilitätsservice / Personaldienstleistung / Pharmazeutisch-kaufm. Assistenz / Rechtskanzleiassistent/-in / Reisebüroassistent/Reisebüroassistentin / Speditionskaufmann/Speditionskauffrau / Speditionslogistik / Sportadministration / Steuerassistenz / Versicherungskaufmann/-frau / Verwaltungsassistent/-in / Waffen- und Munitionshändler / Zahnärztliche Fachassistenz (AV) / /
    Voraussetzungen:
    Positiver Lehrabschluss in einem kaufmännischen Lehrberuf. / Es ist keine Praxis im Büro erforderlich. / /

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Miller v. Aichholz 50, 4810 Gmunden

    Wann:
    11.11.2024 - 29.01.2025

  • 2 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • 17 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Event Management
  • Rechnungswesen-Kenntnisse
  • Amadeus
  • Beschwerdemanagement
  • Buchhaltung
  • E-Tourismus
  • Englisch
  • Fidelio
  • Galileo (Buchungssoftware)
  • Gruppenreisen
  • Individualreisen
  • KundInnenberatung
  • MS Office-Anwendungskenntnisse
  • myJack
  • Pauschalreisen
  • Reisevermittlung im Incoming-Bereich
  • Reisevermittlung im Outgoing-Bereich