VerkehrsbautechnikerIn

Berufsbereiche: Bau, Baunebengewerbe und Holz
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 2.010,- bis € 2.400,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

VerkehrsbautechnikerInnen befassen sich mit Planung, Bau und Optimierung von Projekten im Bereich des Verkehrswesens. Dazu gehört die Infrastruktur (z.B. Straßen, Schienen), Verkehrsanlagen (Rampen, Haltestellen, Verkehrsinseln) sowie Parkhäuser, Parkanlagen und deren Begrünung.

VerkehrsbautechnikerInnen vermessen Straßen, Bahnnetze, Flughäfen und Parkierungsanlagen. Zudem berücksichtigen sie zeitgemäße Antriebstechniken und entsprechende Anforderungen an die Infrastruktur (z.B. die Unterbringung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge). 

Bei ihrer Arbeit berücksichtigen sie Aspekte wie Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit (geringe Lärm- und Schadstoffemissionen). Sie befassen sich zudem mit Pressearbeit, Bürgerbeteiligungsverfahren sowie Informationsweitergabe und Zusammenarbeit mit politischen EntscheidungsträgerInnen.

Brückenbau zählt grundsätzlich auch zum Verkehrswegebau und vereint Kenntnisse aus Hochbau- und Tiefbautechnik.

VerkehrsbautechnikerInnen arbeiten auch mit RaumplanerInnen, VerkehrsplanerInnen und LandschaftsökologInnen zusammen.

  • 3 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Einsatzbereitschaft
  • Organisationstalent
  • Problemlösungsfähigkeit
  • 17 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Personalverantwortung
  • Bauabwicklungskenntnisse
  • Bauplanungskenntnisse
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Aufmaßerstellung
  • Bauablaufplanung
  • Bauaufsicht
  • Bauausschreibung
  • Baukalkulation und Bauabrechnung
  • Bauleitplanung
  • Baurecht
  • BIM - Building Information Modeling
  • Durchführung der Massenermittlung
  • Instandhaltungsplanung
  • Technische Bauplanung
  • Tragwerksplanung
  • Unternehmenssoftware Bauwesen