BautechnischeR ZeichnerIn

Berufsbereiche: Bau, Baunebengewerbe, Holz, Gebäudetechnik
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 2.010,- bis € 2.400,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Bautechnische ZeichnerInnen erstellen alle zeichnerischen Unterlagen für Bauprojekte unterschiedlicher Art, z.B. für Wohnhäuser, Bürogebäude, Brücken, Tunnel, Industrieanlagen oder in den Bereichen Straßenbau und Kanalisationsbau. Hauptsächlich fertigen sie Bau- und Ausführungszeichnungen an, jedoch zeichnen sie ebenso Lagerpläne, Grundrisse von Gebäuden aus verschiedenen Perspektiven, Entwurfszeichnungen, Polierpläne, Detailzeichnungen und Konstruktionspläne. Zudem entwerfen und zeichnen sie Einreichpläne, die zur Vorlage bei Baumämtern benötigt werden.

Die für die Zeichnungen erforderlichen Maße und Angaben des Bauprojekts werden in der Regel von ArchitektInnen oder BauingenieurInnen bereitgestellt. Teilweise nehmen jedoch auch Bautechnische ZeichnerInnen selbst auf der Baustelle Messungen und Berechnungen vor. Die ersten Skizzen fertigen sie manchmal händisch an, die bautechnischen Zeichnungen erstellen sie jedoch größtenteils mit Hilfe von computergestützten Zeichenprogrammen, z.B. mit CAD-Programmen (Computer Aided Design).

Neben der Erstellung von Zeichnungen erledigen Bautechnische ZeichnerInnen teilweise auch organisatorische und kaufmännische Tätigkeiten im Rahmen der Bauausführung, wie z.B. die Planung von Vorkehrungen bzw. Maßnahmen zum Schutz von Personen oder Gegenständen.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Querschnitte eines Bauwerks zeichnen
  • Gebäudetechnik und -installationen einzeichnen, z.B. Leitungen oder Anlagen
  • Bedarf an Baumaterial kalkulieren
  • Auf die Einhaltung der baurechtlichen Bestimmungen achten
  • Technische Details abstimmen
  • An Bauverhandlungen teilnehmen
  • Genehmigungen bei Behörden abwickeln
  • Umweltschutzbestimmungen berücksichtigen
Kolleg Kolleg für Berufstätige für Bautechnik - Hochbau Kolleg Kolleg für Bautechnik - Umwelttechnik Kolleg Kolleg für Bautechnik - Hochbau/Stahlbau Kolleg Kolleg für Bautechnik - Tiefbau Kolleg Kolleg für Bautechnik - Trockenbaumanagement Kolleg Kolleg für Bautechnik - Farbe und Gestaltung Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Bautechnik mit Betriebspraktikum Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Bautechnik mit Betriebspraktikum, 4 Jahre Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Bautechnik - Umwelttechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Berufstätige für Bautechnik - Hochbau Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Bautechnik - Sanierungstechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Bautechnik - Holzbau Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Bautechnik - Hochbau Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Bautechnik - Tiefbau Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Ausbildungszweig Umwelttechnik Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Berufstätige für Bautechnik Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Hochbau/Stahlbau Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Hochbau Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Trockenbaumanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Tiefbau Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Bautechnik - Ausbildungszweig Farbe und Gestaltung Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Berufstätige für Bautechnik - Hochbau
  • 4 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Einsatzbereitschaft
  • Organisationstalent
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • 17 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Personalverantwortung
  • Bauabwicklungskenntnisse
  • Bauplanungskenntnisse
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Aufmaßerstellung
  • Bauablaufplanung
  • Bauaufsicht
  • Bauausschreibung
  • Baukalkulation und Bauabrechnung
  • Bauleitplanung
  • Baurecht
  • BIM - Building Information Modeling
  • Durchführung der Massenermittlung
  • Instandhaltungsplanung
  • Technische Bauplanung
  • Tragwerksplanung
  • Unternehmenssoftware Bauwesen