Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

TourismusmanagerIn (Konferenz- und Kongressmanagement)

Berufsbereiche: Reise, Freizeit und Sport / Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.090,- bis € 2.750,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend

Berufsbeschreibung

TourismusmanagerInnen (Konferenz- und Kongressmanagement) konzipieren und organisieren Konferenzen, Symposien, Kongresse und ähnliche Veranstaltungen. Im Zentrum ihrer Tätigkeit stehen die Themenrecherche sowie die inhaltliche Konzeption des Veranstaltungsprogrammes. Dazu gehören auch das Verfassen von Konferenzbroschüren sowie das Kontaktieren in- und ausländischer ExpertInnen um sie als Vortragende zu gewinnen.

  • Als Absolvent/-in des Lehrgangs Diplomierter Tourismusmanager besitzen Sie einen Überblick über Trends, Strategien und Innovationen für den Tourismus, im speziellen in den Bereichen Online Marketing und Social Media. Sie verstehen den Nutzen von Social Media Kanälen und Web-Technologien für Marketing im Tourismus und wissen über deren Einsatzmöglichkeiten Bescheid. Sie können Leistungskennzahlen für Social Media einsetzen und die Erreichung Ihrer Ziele messen. Durch das vermittelte Wissen über Projekt- und Zeitmanagement sind Sie imstande, innovative Projekte im Tourismusmanagement erfolgreich durchzuführen und zentrale Projektplanungs- und Managementmethoden anzuwenden. In Fallstudien aus der Praxis bereiten Sie Ihr neu gewonnenes Wissen für den Berufsalltag auf.
    Zielgruppe:
    Personen, die sich Kenntnisse zu Tourismus mit Schwerpunkt auf digitale Marketingaktivitäten aneignen möchten. Personen, die zukünftig in touristischen Unternehmen tätig sein möchten, allen voran in marketingorientierten Positionen. Personen, die im Tourismussektor tätig sind und sich fortbilden möchten. Personen, die in Bildungskarenz ihr Wissen erweitern möchten. Personen, die neben einer Vollzeitbeschäftigung zeitlich flexibel studieren und sich für den nächsten Karrieresprung vorbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Unsere Aufnahmevoraussetzungen sind: - ein Mindestalter von 21 Jahren und - eine abgeschlossene Berufsausbildung (Lehre, Meister, Fachschule, IHK etc.) oder Matura oder Studium.

    Institut:
    Wirtschaftsakademie Wien

    Wo:
    Online

  • 8 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Einsatzbereitschaft
  • Führungsqualitäten
  • Kaufmännisches Verständnis
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Reisebereitschaft
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • 12 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Betriebswirtschaftskenntnisse
  • Eventmanagement-Ausbildung
  • Fundraisingkenntnisse
  • Marketingkenntnisse
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Budgetverantwortung
  • Controlling und Finanzplanung
  • Führungserfahrung
  • Grafik-Software
  • KundInnenberatung
  • Sponsoring
  • Vertragsrecht