KrisenberaterIn

Berufsbereiche: Soziales, Kinderpädagogik und Bildung
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 2.190,- bis € 2.410,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

KrisenberaterInnen versuchen bei akuten menschlichen Krisen, vorerst mittels Gespräch zu helfen (persönlich oder telefonisch). Sie übernehmen auch die Beratung und Betreuung von Betroffenen nach traumatischen Erlebnissen (plötzlicher Kindestod, erfolglose Reanimation, LokfahrerInnen nach einem Unfall, usw.).

Sie versuchen, die akute Situation durch das Gesprächsangebot zu entlasten und damit mögliche Verzweiflungstaten zu verhindern und Bedürfnisse zu erkennen. Nachdem als erster Schritt versucht wird, die Situation etwas zu entspannen. Im Extremfall müssen sie das Gespräch "in die Länge zu ziehen" also nicht abreißen zu lassen, damit anschließend auf die Situation allgemeiner eingegangen werden.

Wenn möglich, werden die Klienten auf Möglichkeiten weiterer Hilfe (z.B. TherapeutInnen, PsychologInnen) aufmerksam gemacht und werden weitere Gespräche angeboten.

Siehe auch den Beruf RettungsmanagerIn und die akademischen Berufe NotfallspsychologIn und SozialarbeiterIn.

  • 12 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Hohe psychische Belastung
  • Kenntnisse in Sozialarbeit und -pädagogik
  • Mediationskenntnisse
  • Arbeitsmarktwissen
  • Betreuung von Personen mit Migrationshintergrund
  • Flüchtlingsbetreuung
  • Frauenberatung
  • Rechtsberatung
  • Rechtswissenschaften
  • Schuldenberatung
  • Suchtberatung
  • Telefonische Beratung