Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

ProduktionsmanagerIn

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.460,- bis € 2.530,- * Arbeitsmarkttrend: steigend

Berufsbeschreibung

Produktionsmanagement ist eine betriebliche Führungsaufgabe und beinhaltet ingenieurwissenschaftliche Aufgaben (Produktionstechnik) und managementorientierte Aufgaben (Produktionswirtschaft)

Sie steuern und kontrollieren laufend die Produktionsvorgänge und sorgen für eine regelmäßige Überprüfung der Maschinen und Geräte. Zu den weiteren Aufgaben gehört die Qualitätskontrolle (über Stichproben während des Produktionsprozesses oder Abschlusskontrollen), die aber mittlerweile oftmals bereits eine eigenständige Managementfunktion darstellt. Sie prüfen z.B. Stichproben auf Mängel oder Fehler analysieren deren Ursache.

Sie bestimmen die zeitliche und örtliche Koordination der Fertigungsprozesse sowie den Arbeitskräfteeinsatz und optimieren den Workflow (Ablauf der einzelnen Arbeitsschritte). Sie überprüfen den Produktionsprozess auf Wirtschaftlichkeit - das fertige Produkt soll mehr Wert sein als der Ausgangsstoff. Sie sind verantwortlich für die laufende Optimierung der Prozesse und Produktionsabläufe.

Bei ihrer Tätigkeit arbeiten ProduktiosmanagerInnen u.a. mit ElektronikerInnen, InformatikerInnen und Vertriebs-ManagerInnen zusammen.

 

Kolleg Kolleg für Wirtschaftsingenieurwesen - Betriebsinformatik Kolleg Kolleg für Berufstätige für Wirtschaftsingenieure - Betriebsmanagement Kolleg Kolleg für Berufstätige für Wirtschaftsingenieure - Betriebs- und Qualitätsmanagement Kolleg Kolleg für Frauen für Wirtschaftsingenieurwesen - Betriebsmanagement Kolleg Kolleg für Berufstätige für Wirtschaftsingenieure - Maschinenbau Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Produktentwicklung und Kunststofffertigungstechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Berufstätige für Wirtschaftsingenieure - Betriebsmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Allgemeiner Maschinenbau Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Elektrotechnik - Energietechnik und industrielle Elektronik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Wirtschaftsingenieure - Produktmanagement und FutureTecs Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Fertigungstechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Industriedesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Elektrotechnik - Automatisierung Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Elektrotechnik - Erneuerbare Energien Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Elektrotechnik - Informationstechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Wirtschaftsingenieure - Betriebsinformatik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Waffen- und Sicherheitstechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Wirtschaftsingenieure - Technisches Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Maschinenbau - Fahrzeugtechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Elektrotechnik - Ausbildungsschwerpunkt Elektromobilität Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang für Maschinenbau
  • Kommunikation in besonderen Situationen: Ansprechen von Fehlern, etc, Rückkehrgespräche, Reiss-Profil-Analyse und Reflektion, ... Qualität systematisch managen: QM-Standards und Strategien, Ableitung zu FMEA, Dokumentation und Q-Kontrolle,... Produktionsmanagement Advanced 7 Arten der Verschwendung, Erhöhung der Arbeitssicherheit, Materialfluss beschleunigen,...
  • Kommunikation - Führung und Zusammenarbeit Führungsstile im Wandel der Zeit, situatives Führen, situatives und struktuelles Feedback Qualitäts-Denken und Handeln Entstehung, Entwicklung und Bedeutsamkeit von QM, Normen und Begriffe, Auszug 9004, .... Produktionsmanagement Basic Grundlagen der Produktionsplanung, Probleme und Chancen, Was ist und kann ERP?...
  • Prozess und Wissensmanagement in der Produktion Darstellungsmöglichkeiten von Prozessen, Steuerung und Mes-sung, KVP, Wissensmanagement,. Produktionsmanagement - Werkzeuge, Methoden und Controlling 5 Phasen von Projektmanagement, Planung, Controlling, Evaluierung, Dokumentation,... Personal- und Veränderungsmanagement Die Führungskraft als Peronalentwickler, Qualifikationsmatrix, führen in der Veränderung, ...
  • 6 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Einsatzbereitschaft
  • 1
    • Kostenbewusstsein
  • Kommunikationsstärke
  • Technisches Verständnis
  • Zielorientierung
  • 15 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Personalverantwortung
  • Schichtarbeit
  • Elektronik- und Elektrotechnikkenntnisse
  • Holzverarbeitungskenntnisse
  • Maschinenbaukenntnisse
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Arbeitsvorbereitung
  • Auftragslogistik
  • AutoCAD
  • CAM - Computer-aided manufacturing
  • CNC - Computerized Numerical Control
  • PPS
  • Produktionsplanung
  • Produktionssteuerung
  • SPS - Speicherprogrammierbare Steuerung