ModelldesignerIn

Berufsbereiche: Medien, Kunst und Kultur / Textil, Mode und Leder
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.370,- bis € 1.830,- * Arbeitsmarkttrend: sinkend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

ModedesignerInnen arbeiten in diesem Bereich als DesignerInnen und Modelleur(e)innen. Weitere berufliche Aufgabenfelder bestehen als StylistIn, ModezeichnerIn, AusstatterIn für Film und TV sowie in Form von Tätigkeit in Theaterwerkstätten.

  • 5 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Aufgeschlossenheit
  • Kreativität
  • KundInnenorientierung
  • Modebewusstsein
  • Reisebereitschaft
  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Textilherstellungs- und -bearbeitungskenntnisse
  • Design von Lederwaren
  • Design von Strick- und Wirkmode
  • Entwurf von Stoffmustern
  • Entwurfszeichnen (Mode)
  • Fertigungsplanung und Arbeitsorganisation im Textilbereich
  • Grafik-Software
  • Kleiderdesign
  • Kundenberatung
  • Schnittkonstruktion mit CAD
  • Textiltechnologie
  • Textilveredelung
  • Textilzuschnitt